Ute Lagot Gott erbarme

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gott erbarme“ von Ute Lagot

Ein hochexplosives Thema der Journalistin Maja Scheppert zieht sie in die Abgründe des menschlichen Seins. Mitten in Ihrer Recherche nach verschwundenen Menschen, die nie heimkehrten, wird Maja von einem Unbekannten entführt. Unterhalb Deutschlands existieren seit fast 2000 Jahren Menschen und ihr völlig unbekannte Wesen. Vom verheirateten Wissenschaftler Hamp Navil, in den Maja sich auch noch verliebt, erfährt sie, dass man es auf ihr Leben abgesehen hat und viele andere auf grausamste Weise umkamen. Maja, die nach dem Tod ihres Sohnes am Dasein nur bedingt teilnahm, entdeckt, nachdem sie dem Tod selbst in die Augen blickt, dass sie Leben will. Der Verleger und Freund Robert Stein und Maja erkennen Zusammenhänge, mit in Deutschland seit Jahren Vermissten. Genmanipulationen, Intrigen, aufs barbarischste Geschändete. Ist diese angeblich so friedliche Gemeinschaft, die kurz vor dem 2000-jährigen Bestehen steht, wirklich friedvoll, oder sind sie die Mörder?
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen