Beschiss-Atlas

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Beschiss-Atlas“ von Ute Scheub

Schluss mit der Hirnvernebelung – Bilder schaffen Durchblick! 57 Milliarden Euro für Hartz IV? Ja, schon, aber das sind Peanuts gegen die 500 Milliarden, die deutsche Steuerflüchtlinge in ausländischen Steueroasen geparkt haben. – Weil prägnante Fakten in Kombination mit fantasievollen Illustrationen im wahrsten Sinne des Wortes ins Auge stechen, werden gesellschaftliche Schieflagen und komplexe politische Zusammenhänge plötzlich anschaulich. Ute Scheub und Yvonne Kuschel machen sichtbar, wo Ungerechtigkeit herrscht und wo wir die Zukunft unseres Planeten aufs Spiel setzen. Tagtäglich verschlechtert sich die Lebensqualität vieler Menschen zugunsten weniger Privilegierter – und zugleich gefährden wir nachfolgende Generationen. Nachhaltigkeit? Von wegen! Das ist schlichtweg Beschiss – an der Menschheit und an unserem Planeten. Eigentlich wissen wir das, doch die abstrakten Zahlen in den Nachrichten, die Millionen, Milliarden und Billionen, überfordern unser Vorstellungsvermögen und vernebeln unser Hirn. Der Beschiss-Atlas will die empörende Realität sinnlich erfassbar machen. Nicht mit den üblichen Tortendiagrammen, sondern mit knappen, klaren Aussagen und fantasievollen Illustrationen. Essen und Trinken, Armut und Reichtum, Natur, Energie und Klima, Rüstung, Migration, Familie und Beruf … Allzu oft lassen wir uns täuschen, aus Gleichgültigkeit oder weil wir die Verhältnisse zu wenig durchschauen. Eine ungewöhnliche Symbiose aus Wort und Bild sorgt für den nötigen Durchblick in einer aus den Fugen geratenen Welt.

Großartig. Ein Haufen Fakten, die man immer schon befürchtet hatte, toll illustriert und bunt auf weiß herübergebracht.

— claudiaweiss
claudiaweiss

Stöbern in Sachbuch

Mobbing - nicht mit mir!

Mobbing ist ein weiter verbreitetes Phänomen, als wir denken. Ein wichtiges Buch für ein Thema, mit dem wir uns auseinandersetzen müssen!

Herbstabend

Der Messie in uns

Für Ordentliche, Unordentliche, Messies und Angehörige geeignet. Tolles Buch!

schnuckeline

Ein Jahr für die Liebe

Gutes Buch für Zwischendurch ;-)

Lynn85

Depression abzugeben

Ein sehr ehrlicher Erfahrungsbericht über psychische Erkrankungen. Lesenswert!

Siiri

Wer wir waren

Wie schade, dass Roger Willemsen es nicht mehr geschafft hat, das Buch zu schreiben, welches ohne Frage großartig geworden wäre.

hannipalanni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen