Ute Strohbusch Fettgeflüster

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fettgeflüster“ von Ute Strohbusch

Taschentücher bereithalten fürs Tränenlachen! Die originelle, unglaublich selbstironische und übergewichtige Erfolgsautorin Zarah findet sich nach einem Beziehungsdesaster mitten in einer Lebens- und Schaffenskrise wieder und braucht dringend eine schöpferische Umgebung, um ihren schon längst angekündigten dritten Roman zu vollenden. Kurzerhand bietet ihr die Verlegerin Frau Wiegand ihr Ferienhaus auf Lanzarote an. Zarah Zanelli ist entzückt, mit einem Schlag sämtlichen Verwicklungen diverser Männerbekanntschaften sowie dem stockenden Inspirationsfluss zu entrinnen und auf ihrer Lieblingsinsel einzuchecken. Die Antiheldin des Romans, die durch ihre radikal ehrliche Unverblümtheit ihr Lebensglück erst sabotiert, um dann durch einen schonungslos genau beschriebenen Tiefenprozess hindurch auf der anderen Seite des Urknalls wieder herauszukommen, erlebt Liebe einfach mal ganz anders – nämlich urkomisch, radikal ehrlich, leicht und lebendig. „Fettgeflüster oder Wer krault denn schon ein Doppelkinn“ macht süchtig: nach Sonne im Bauch, Lachen explosiv und dem prallen, satten, ungeschminkten Leben, das wir uns alle so wünschen – Vergnügen pur! Fettgeflüster oder Wer krault denn schon ein Doppelkinn ist einfach DER KNALLER mit Gute-Laune-Garantie! Was brauchen wir an den langen dunklen Herbst- und Winterabenden mehr als ein richtig gut geschriebenes Buch voller Leichtigkeit, Witz und Freude, das uns packt und entführt in eine völlig verrückte und urkomische Liebesgeschichte mitten aus dem prallen, satten Leben. Ute Strohbusch schreibt unverschämt, unangepasst – eine Rebellin mit der Mission, das ganze Thema Beziehung, Dualseelen, Seelenpartner, Liebe in der neuen Zeit einmal radikal anders aufzufassen – mit einem Augenzwinkern und einer Riesenportion Humor.

Ein wirklich wundervolles Buch!

— Ninamarielle
Ninamarielle

Stöbern in Romane

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Eine Reise bei der Michele sein eigenes "Ich" wiederfindet. Ein sehr schönes Hörbuch

Kuhni77

Dann schlaf auch du

Spannend, schockierend und furchtbar traurig. Ein sprachgewaltiges Buch, dass sich so richtig keinem Genre zuordnen lässt. Lesenswert!

Seehase1977

Drei Tage und ein Leben

Ein beinahe poetisch anmutendes Psychodrama

Bellis-Perennis

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Improvisation pur... kein Tiefgang, kein gar nichts... Schade!

herrzett

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderbarer Humor trifft auf Tiefgang

    Fettgeflüster
    Ninamarielle

    Ninamarielle

    07. January 2017 um 02:21

    Das Buch hat einen wundervollen Humor und an den richtigen Stellen einen Tiefgang , der mich im Herzen stark berührte. Mit der Protagonistin kann man sich total gut identifizieren, da sie authentisch und wahrhaftig ist. Der selbstironische Witz hat mich oftmals laut auflachen lassen, was bei Büchern nicht oft der Fall ist und im Gegensatz dazu, musste ich bei den tiefen Erkenntnissen und Erlebnissen auch die ein oder andere Träne verdrücken. Insgesamt sehr gelungenes Buch von einer tollen Autorin! Meiner Meinung nach ein muss in jedem Bücherregal :)

    Mehr