Ute Wehrle

 3.5 Sterne bei 10 Bewertungen

Alle Bücher von Ute Wehrle

Ute WehrleBächle, Gässle, Mord
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bächle, Gässle, Mord
Bächle, Gässle, Mord
 (4)
Erschienen am 16.04.2014
Ute WehrleBächle, Gässle, Puppentod
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bächle, Gässle, Puppentod
Bächle, Gässle, Puppentod
 (2)
Erschienen am 21.04.2016
Ute WehrleBächle, Gässle, Bombenstimmung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bächle, Gässle, Bombenstimmung
Bächle, Gässle, Bombenstimmung
 (2)
Erschienen am 15.03.2018
Ute WehrleBächle, Gässle, Künstlerpech
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bächle, Gässle, Künstlerpech
Bächle, Gässle, Künstlerpech
 (2)
Erschienen am 15.05.2015
Ute WehrleSchwarzwald sehen und sterben
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schwarzwald sehen und sterben
Schwarzwald sehen und sterben
 (0)
Erschienen am 23.03.2017
Ute WehrleAlles klar, Herr Kommissar?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Alles klar, Herr Kommissar?
Alles klar, Herr Kommissar?
 (0)
Erschienen am 01.09.2016
Ute WehrleFreiburg - einfach Spitze! 100 Gründe, stolz auf diese Stadt zu sein
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Freiburg - einfach Spitze! 100 Gründe, stolz auf diese Stadt zu sein

Neue Rezensionen zu Ute Wehrle

Neu
abuelitas avatar

Rezension zu "Bächle, Gässle, Bombenstimmung" von Ute Wehrle

Bollywood und Schwarzwald
abuelitavor 21 Tagen

Und: na ja, kann ich abschließend nur urteilen, was ich schon anfangs dachte, als ich den Klappentext las. Aber wenn man halt was geschenkt bekommt….

Um was es geht: die Dreharbeiten zu einem Bollywood-Film im Freiburger Colombi-Park werden durch eine Explosion jäh beendet. Wenig später erschießt ein Unbekannter den Kameramann der Crew. Als dann noch der Regisseur und der Hauptdarsteller des Films ins Visier der Täter geraten, übernimmt Journalistin Katharina Müller die Ermittlungen, die sie vom Schwarzwald bis nach Goa führen. Letzteres allerdings ist nicht so gemeint, dass Katharina wirklich dahin reist.... 

Katharina Müller ist Journalistin und es ist der vierte Band um sie und Jürgen Weber, den Polizisten. Man kann das Buch durchaus lesen, ohne die Vorgängerbände zu kennen. Die Szenen spielen in Freiburg am Breisgau und Umgebung.

Ich bin kein Fan von Indien und schon gar nicht von Bollywood-Filmen. Von daher war das Thema für mich also auch nichts. Trotzdem war es ganz interessant, den Vorgängen auf die Spur zu kommen und ich wusste auch längere Zeit nicht, wo denn nun der Übeltäter zu suchen ist.

Sehr lustig fand ich die Szenen um und mit dem Oberbürgermeister Norbert Winkler.

Fazit: man kann das Buch durchaus lesen, für Fans von Ute Wehrle wird es ohnehin „Pflicht“ sein und alle anderen sollen sich bitte selbst ein Bild davon machen.


Kommentieren0
21
Teilen
peedees avatar

Rezension zu "Bächle, Gässle, Bombenstimmung" von Ute Wehrle

Freiburg im Bollywood-Fieber
peedeevor 5 Monaten

Katharina Müller & Jürgen Weber, Band 4: Als Journalistin sollte Katharina Müller froh sein, wenn in der Stadt etwas los ist, daher kommt die Bollywood-Filmproduktion im Freiburger Colombi-Park gerade recht. Aus der einfachen Berichterstattung über die Aufnahmen wird jedoch plötzlich ein Kriminalfall, denn beim Filmdreh explodiert die Statue der Göttin Lakshmi und es gibt Verletzte. Ein Unfall? Göttliche Vorsehung? Ein Anschlag? Als kurz darauf der Kameramann tot aufgefunden wird, laufen die Ermittlungen des Polizisten Jürgen Weber – und der unerschrockenen Journalistin – auf Hochtouren…

Erster Eindruck: Wie von Emons gewohnt ein schönes Cover – dieses Mal mit einem Bollenhut. Auf der Rückseite steht „Bollywood trifft Bollenhut“ – das gefällt mir.

Dies ist Band 4 einer Reihe; er lässt sich jedoch ohne Kenntnis der Vorgängerbände lesen. Da ich jedoch die Vorgänger gelesen habe, sind mir die Protagonisten Katharina Müller und Jürgen Weber sowie deren Kollegen bereits bekannt. Ich liebe Regionalkrimis, vor allem, wenn ich die Orte kenne: in diesem Fall eben Freiburg im Breisgau, Konstanz und Überlingen (letzteres wird dieses Mal nur kurz erwähnt).

Ich muss sagen, dass ich (bisher) noch kein Fan der Bollywood-Filme bin, auch wenn ich weiss, dass diese ein Riesenpublikum haben und dementsprechend erfolgreich sind. Mir sind auch ein paar Namen der indischen Superstars bekannt, wie z.B. Shah Rukh Khan oder Aishwarya Rai, aber das wars dann auch schon. In der vorliegenden Filmproduktion ist der Star Himesh Khan, der seine Damenbegleitung häufiger wechselt, als manche ihre Haare waschen…
Alexandra Freyer ist eine Berufskollegin von Katharina – sie haben sich bei einem AC/DC-Coverband-Konzert kennengelernt und unternehmen seither gerne etwas zusammen. Katharina ist grosser Fan von AC/DC und das schliesst offenbar auch Coverbands mit ein. Ihrem Kaninchen „Hasi“ lässt sie übrigens, wenn sie nicht zu Hause ist, CDs von ABBA laufen – das beruhigt das Langohr. Süss, oder?
Katharina erlebt (auch in diesem Band) mehr als eine brenzlige Situation.

Amüsiert hat mich die Nebengeschichte rund um den Oberbürgermeister Norbert Winkler, der mit seinen Sprüchen nicht gerade Punkte bei der weiblichen Belegschaft sammelt. Für die Bollywood-Story, die sich flüssig hat lesen lassen, 3 Sterne, für den Winkler einen halben Stern Bonus – somit runde ich gerne auf 4 Sterne auf.

Kommentieren0
13
Teilen
abuelitas avatar

Rezension zu "Bächle, Gässle, Künstlerpech" von Ute Wehrle

nette Unterhaltung
abuelitavor einem Jahr

Zum Inhalt reicht es, wenn ich hier den Klappentext mal abtippe:

Eine junge Frau fällt nach einer Zumba-Stunde ins Koma; offenbar wurde sie vergiftet. Auf der Suche nach dem Täter stolpert die Freiburger Journalistin Katharina Müller immer wieder über denselben Namen: Diego Sanchez, Star der internationalen Kunstszene. Doch nicht nur ihre Nachforschungen halten Katharina auf Trab – denn da gibt es noch diesen gut aussehenden Spanier mit den unwiderstehlich braunen Augen....

Ist leicht und locker zu lesen, wenn man es nicht näher hinterfragt. Denn ansonsten merkt man schnell, dass alles eher schwarz-weiss gemalt ist; Zwischentöne (auch bei den Hauptdarstellern) gibt es kaum.

Lustig finde ich Katharina, die so gar nicht für „Kunst“ zu begeistern ist. So geht es mir auch oft….und wie man sieht: ich könnte also durchaus recht haben, wenn ich oft meine : so was kann ich genauso gut…*g*…aber mehr verrate ich natürlich nicht………..

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks