Utta Danella Vergiß wenn du leben willst.

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Vergiß wenn du leben willst.“ von Utta Danella

Eine fremde Frau kommt in eine kleine Stadt im Südwesten Deutschlands: Cornelia Grant, eine Amerikanerin deutscher Abstammung. In den wenigen Tagen, die sie in Dornburg verbringt, entfernt sie sich innerlich immer mehr von dem sorgenfreien, harmonischen Leben, das sie in den letzten Jahren geführt hat. Die Vergangenheit wird wieder lebendig: Sie erinnernt sich an Ost- und Westpreußen, an das Gut ihrer Eltern, wo sie eine glückliche Kindheit verbrachte, und an den großen Krieg, durch den sie ihre Heimat auf immer verlor.

Nichts jedoch wiegt für Cornelia so schwer wie der Verlust des Mannes, den sie liebte: von Simon, dem Sohn einer Polin und eines westpreußischen Gutsbesitzers, der seinerzeit, um seinen Besitz zu retten, für Polen optiert und dadurch den Zwiespalt in seine Familie und in das Leben seines Sohnes gebracht hatte. Und nun ist Cornelia gekommen, um den Mörder des geliebten Mannes zu suchen, damit die alte Schuld endlich gesühnt werde. Daß sie nicht vergessen kann, wird ihr Unglück.

Simone, ihre und Simons Tochter, wird das eines Tages erkennen, wenn auch sie mit einer Vergangenheit konfrontiert wird, die nicht die ihre ist. Kann die junge Generation der Schuld der Väter entfliehen? Gibt es einen unbelasteten Neubeginn? Zwischen Simone und Jochen, ihrem neugewonnenen Freund, steht die alte Schuld. Werden sie die Last der Vergangenheit je vergessen und leben können? (Quelle:'Flexibler Einband/01.09.1992')

Stöbern in Romane

Claude allein zu Haus

Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte mit Herz. Genau das Richtige für Tierliebhaber.

Sissy0302

Die Außerirdischen

"Die Ausserirdischen" ist ein spitzes Portrait unserer heutigen Gesellschaft.

Jari

Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

Witzig, chaotisch einfach unwiderstehlich!

Chriiku

Rocket Boys. Roman einer Jugend.

Eine unterhaltende und gut erzählte, spannende Geschichte einer Jugend im Zeichen von Sputnik und den Anfängen der Weltraumforschung.

misery3103

Die Schatten von Ashdown House

Mischung aus historischer Wahrheit, Mystik und Erforschung der eigenen Familiengeschichte - dramatisch und spannend

schnaeppchenjaegerin

Die Melodie meines Lebens

Gut, aber der Titel verspricht mehr....

buchstabensammlerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks