Uwe Bahnsen Die Katakombe - Das Ende der Reichskanzlei

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Katakombe - Das Ende der Reichskanzlei“ von Uwe Bahnsen

Was geschah wirklich Ende April 1945 in der Berliner Reichskanzlei? Dieses Buch legt einen aufsehenerregenden Bericht über den letzten Akt der deutschen Tragödie in dem Bunkerlabyrinth vor: Die Katakombe. Das deutsch-amerikanische Autorenteam Bahnsen/O'Donnell brachte Zeugen zum Reden, die bislang geschwiegen haben, und gibt neue, schlüssige Antworten auf offene Fragen.

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Katakombe - Das Ende der Reichskanzlei" von Uwe Bahnsen

    Die Katakombe - Das Ende der Reichskanzlei
    Jens65

    Jens65

    25. August 2008 um 12:19

    Das Buch ist vor allem für die Leute zu empfehlen, die sich mit dem Thema schon intensiv beschäftigt haben. Man erfährt sehr viel interessante Sachen von den Überlebenden der Reichskanzlei.Eine sehr gute Ergänzung zu dem Film "Der Untergang" 'Die ganze Wahrheit über die letzten Tage in der Reichskanzlei werden wir nie erfahren.