Uwe Friesel Lauenburg Connection

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lauenburg Connection“ von Uwe Friesel

Eher unspannende Kurzgeschichten, erhalten aber Charme durch Hamburg und 80er Jahre.

— ErleseneBuecher
ErleseneBuecher
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Befehlsnotstand, Schneemustorte & Hertie-Look

    Lauenburg Connection
    ErleseneBuecher

    ErleseneBuecher

    09. August 2015 um 11:42

    In dem Buch befinden sich fünf kurze Kriminalgeschichten rund um den Hamburger Kriminalrat Guido Blankenhorn. Das Buch stammt aus den 80ern und erhält dadurch einen gewissen Charme. Allerdings sind die Geschichten nicht besonders. Sie sind nett, aber keineswegs spannend. Ich bin ja auch kein Fan von Kurzgeschichten und der Grund wird hier auch erneut deutlich. Das Geschehen wird nur angerissen, es geht nicht in die Tiefe und kaum ist man in der Geschichte drin, ist sie auch schon wieder vorbei. Vieles wird nur angerissen und einige dieser Geschichten haben in meinen Augen keinen richtigen Abschluss. Trotzdem war das Buch nicht ganz so schlimm, da es zum einen hauptsächlich in Hamburg spielt, was immer super ist. Und zum anderen Blankenhorn sympathisch und authentisch rüberkommt. Außerdem geht es um Lauenburg, wenn auch nur kurz und die Beschreibung des Bahnhofs Zoo erinnert mich sehr an den Film “Linie 1″, welchen ich großartig finde.

    Mehr