Uwe Gardein Mord an Allerseelen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mord an Allerseelen“ von Uwe Gardein

Auf dem Gelände eines verfallenen Bauernhofs in Girglau wird eine Frau tot aufgefunden, erdrosselt mit einer Drahtschlinge. Dass ausgerechnet in der Mordnacht der Lebenskünstler Zacharias Welser, der vor dreißig Jahren als junger Mann seine Heimatstadt verließ, wieder ins Allgäu zurückgekehrt ist, um die Erbschaft seines Onkels anzutreten, sorgt nicht nur für weiteren Aufruhr unter den Bewohnern, sondern ist auch Anlass für Winkler und Renata di Nardo, sich mit den Ereignissen von damals zu befassen. Dabei stoßen sie auf den noch immer ungeklärten Mord an einem jungen Mädchen. Der Leser verfolgt die Ermittlungen nicht nur von außen, sondern auch aus der Perspektive des Mörders, dessen Identität sich jedoch erst im packenden Finale enthüllt.

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Todesmeister

Thomas Elbel bringt das Böse so wunderbar auf die Seiten. Nervenkitzel pur!

Lilofee

Ich soll nicht lügen

Superspannend!

SophieNdm

The Ending

Mal was anderes. Durchweg eine düstere Atmosphäre, zwischendurch hat es seine Längen, aber insgesamt gut.

Graveyard Queen

Ragdoll - Dein letzter Tag

Ein vielversprechender Anfang, doch dann wurde es immer schlechter.

Graveyard Queen

Crimson Lake

Zieht sich teilweise sehr.

Lissy77

Flugangst 7A

Enttäuschend. Die Story verliert sich in zu vielen Handlungssträngen, was das Mitgefühl für die Protagonisten erschwert.

Ladyoftherings

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks