Uwe Goeritz Die Sklavin des Sarazenen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Sklavin des Sarazenen“ von Uwe Goeritz

Es ist Anfang des 13. Jahrhunderts. Johanna, die Heldin dieser Geschichte, bricht mit tausenden Anderen auf zu einem Kreuzzug, um das Himmelreich zu gewinnen und das Grab Jesu von den Sarazenen zu befreien. Doch statt den Himmel zu erobern gewinnt die dreizehnjährige die Hölle der Sklaverei. Bedingungslos den Sarazenen ausgeliefert schwebt sie jeden Tag zwischen Leben und Tod. Wird sie jemals die Heimat wieder sehen? Kann eine verbotene Liebe sie retten? Oder wird diese Johannas Leben fordern? Die Bücher in dieser Reihe, erschienen im Verlag BoD, sind: "Der Gefolgsmann des Königs" ISBN 978-3-7357-2281-2 (05.08.2014) "In den finsteren Wäldern Sachsens" ISBN 978-3-7357-7982-3 (29.09.2014) "Schicha und der Clan der Bären" ISBN: 978-3-7386-0262-3 (24.11.2014) "Im Zeichen des Löwen" ISBN: 978-3-7347-5911-6 (27.02.2015) "Im Schein der Hexenfeuer" ISBN: 978-3-7347-7925-1 (22.06.2015) "Kaperfahrt gegen die Hanse" ISBN: 978-3-7386-2392-5 (24.08.2015) "Die Bruderschaft des Regenbogens" ISBN: 978-3-7386-5136-2 (23.11.2015) "Die römische Münze" ISBN: 978-3-7392-1843-4 (19.02.2016) "Die Räubermühle" ISBN: 978-3-8482-0893-7 (30.05.2016) "Der russische Dolch" ISBN: 978-3-7412-3828-4 (25.08.2016) "Das Schwert des Gladiators" ISBN: 978-3-7412-9042-8 (29.11.2016) "Frauenwege und Hexenpfade" ISBN: 978-3-7448-3364-6 (27.06.2017) Weitere Informationen finden Sie unter www.buch.goeritz-netz.de

Stöbern in Historische Romane

Tod an der Wien

Ernestine und Anton - ein hinreißendes und kongeniales Ermittlerpaar im Wien um 1920 - lesenswert

Bellis-Perennis

Die Farbe von Milch

Dieses Buch ist wieder einmal der Beweis, dass es keine 500 Seiten braucht, um eine berührende und tiefgehende Geschichte zu erzählen. Toll!

Ladyoftherings

Die Fallstricke des Teufels

Ein fantastisches Buch. Ich muss wissen, wie es weiter geht.

verruecktnachbuechern

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel

spannend , historisch informativ, sympathischer Ermittler, uneingeschränkte Leseempfehlung

Lesewunder

Das Gold des Lombarden

Ein perfekter Start in die Welt von Aleydis

merlin78

Grimms Morde

Zu wenig Spannung, zu langatmig und viele Anspielungen die man nur versteht, wenn man die Biografien aller Beteiligten kennt.

hasirasi2

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks