Uwe Hauck

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(5)
(1)
(1)
(1)
(0)
Uwe Hauck

Lebenslauf von Uwe Hauck

Studium der Computerlinguistik und KI, Forschung bei IBM, Softwareentwickler bei Postbank Autor und Blogger
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Uwe Hauck
  • Ehrlicher Erfahrungsbericht

    Depression abzugeben
    Siiri

    Siiri

    20. February 2017 um 20:59 Rezension zu "Depression abzugeben" von Uwe Hauck

    Achtung: Die nachfolgende Rezension kann Trigger enthalten!In diesem Buch geht es um eine Krankheit, die in unserer Gesellschaft leider viel zu häufig noch immer als Tabuthema behandelt wird – die Depression. Offen und schonungslos erzählt Uwe Hauck von seinem Selbstmordversuch und wie es dazu kam, und wir Leser dürfen ihn anschließend ein Jahr lang auf seinem Weg zur Besserung begleiten, der ihn durch drei unterschiedliche Kliniken führt und auf dem er eine Menge über sich selbst und andere lernt. Das Buch gibt einen ehrlichen ...

    Mehr
  • Guter Einblick in den Kopf eines Depressiven

    Depression abzugeben
    Bücherkrähe

    Bücherkrähe

    20. February 2017 um 19:08 Rezension zu "Depression abzugeben" von Uwe Hauck

    Triggerwarnung: Diese Rezension bespricht ein Buch über Depressionen und könnte für Betroffene Trigger enthalten Worum geht's? Uwe Hauck versuchte Anfang 2015, sich das Leben zu nehmen. Der Versuch schlug fehl, und als er in der Notaufnahme aufwachte wurde ihm klar, dass er Hilfe braucht. Nach ein paar Tagen auf der geschlossenen Station kommt er auf eine offene und beginnt dort seinen Weg, mit der Krankheit zu leben. Allerdings wird er während der stationären Behandlung „nur“ medikamentös eingestellt, ansonsten in ...

    Mehr
  • Jeder wird etwas aus diesem Buch fürs Leben mitnehmen

    Depression abzugeben
    Faancy

    Faancy

    24. January 2017 um 17:00 Rezension zu "Depression abzugeben" von Uwe Hauck

    Uwe Hauck gewährt uns in seinem Buch "Depression abzugeben" einen schonungslosen und ehrlichen Einblick in das Gefühlsleben eines Erkrankten. Vom Suizidversuch, der glücklicherweise misslungen ist, bis über die unterschiedlichen Klinikaufenthalte begleiten wir ihn auf seiner Reise. Dabei lässt er jeglichen unverständlichen Fachjargon weg und konzentriert sich auf das Wesentliche. Es geht darum, auf die Krankheit und die Auswirkungen, aufmerksam zu machen und da nützt es nichts, wenn mit Fachbegriffen um sich geschmissen wird. ...

    Mehr
  • Für Betroffene, Angehörige und jeden ehrlich Interessierten!

    Depression abzugeben
    BlackTeaBooks

    BlackTeaBooks

    20. January 2017 um 15:53 Rezension zu "Depression abzugeben" von Uwe Hauck

    Zuerst noch kurz eine Trigger-Warnung für Details zum Thema Depression - der Titel sagt es ja schon, aber sicher ist sicher. Außerdem wird die Rezension etwas länger, aber das hat dieses Buch auch verdient.In Depression abzugeben erzählt Uwe Hauck nämlich auf ausführliche und persönliche Weise von seiner Depression, Therapien und allem was dazu gehört, um mehr Menschen zu zeigen was genau hinter dieser Krankheit steckt. Es beginnt auch sofort mit der schlimmsten Phase die der Autor durchleben musste und schließlich zum ...

    Mehr
  • Depression abzugeben - Hol dir Hilfe!

    Depression abzugeben
    pandora84

    pandora84

    19. January 2017 um 09:43 Rezension zu "Depression abzugeben" von Uwe Hauck

    Eine Depression kann ein Symptom oder eine Ursache sein, in jedem Fall ist es nicht ratsam die Anzeichen zu ignorieren und nicht ernst zunehmen. Im schlimmsten Fall endet das mit dem Tod.Uwe Hauck nimmt den Leser in seinem Buch "Depression abzugeben - Erfahrungen #ausderklapse" mit auf seinem Weg zu erkennen, dass er krank ist, an Depressionen und Angstzuständen leidet und er holt sich Hilfe, nachdem er lange Jahre erfolgreich seine Probleme vor seiner Umwelt verborgen hat indem er eine (oder auch mehrere verschiedene) Masken ...

    Mehr
  • ein sehr wertvolles, informatives Buch für Betroffene und Angehörige

    Depression abzugeben
    Engel1974

    Engel1974

    11. January 2017 um 16:33 Rezension zu "Depression abzugeben" von Uwe Hauck

    Depression ist in unserer Gesellschaft vielen Orts leider immer noch ein Tabu-Thema. Viele Betroffene hören zu genügend Sätze wie „... nun komm schon“, „ ... stell dich nicht so an“ oder „... das kann doch nicht so schlimm sein ...“. Viele Betroffene verleugnen ihre Erkrankung, wollen sie sich meist sogar nicht eingestehen, versuchen sich zu verstecken oder im schlimmsten Fall werden sie zum Selbstmörder. Offen und dabei kein Blatt vor den Mund nehmen schreibt der Autor Uwe Hauck in seinem Buch „Depression abzugeben“ von seinen ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 1015