Uwe Heimowski

 4,5 Sterne bei 15 Bewertungen

Lebenslauf

Uwe Heimowski leitet die Organisation Tearfund für Entwicklungszusammenarbeit. Der Erzieher und Pastor ist Autor zahlreicher Bücher und Vater von fünf Kindern. Er lebt in Gera und Berlin.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Mit dem Leben spielt man nicht (ISBN: 9783775162388)

Mit dem Leben spielt man nicht

Erscheint am 16.06.2024 als Gebundenes Buch bei SCM Hänssler.
Cover des Buches Mit dem Leben spielt man nicht (ISBN: 9783775176439)

Mit dem Leben spielt man nicht

Erscheint am 16.06.2024 als eBook (Download) bei SCM Hänssler.
Cover des Buches Ist das fair? (ISBN: 9783862561933)

Ist das fair?

Neu erschienen am 31.05.2024 als Taschenbuch bei Neufeld Verlag.

Alle Bücher von Uwe Heimowski

Cover des Buches Diesseits von Eden (ISBN: 9783863343514)

Diesseits von Eden

 (2)
Erschienen am 07.09.2022
Cover des Buches Ich bin dafür! (ISBN: 9783862567034)

Ich bin dafür!

 (1)
Erschienen am 01.11.2012
Cover des Buches Ich lebe! (ISBN: 9783761563014)

Ich lebe!

 (1)
Erschienen am 09.02.2016
Cover des Buches Brunos Dankeschön (ISBN: 9783862567393)

Brunos Dankeschön

 (1)
Erschienen am 01.05.2013
Cover des Buches Ist das fair? (ISBN: 9783862561933)

Ist das fair?

 (0)
Erschienen am 31.05.2024
Cover des Buches Mission: Verantwortung (ISBN: 9783862560394)

Mission: Verantwortung

 (0)
Erschienen am 17.05.2013
Cover des Buches Mit dem Leben spielt man nicht (ISBN: 9783775176439)

Mit dem Leben spielt man nicht

 (0)
Erscheint am 16.06.2024
Cover des Buches Mit dem Leben spielt man nicht (ISBN: 9783775162388)

Mit dem Leben spielt man nicht

 (0)
Erscheint am 16.06.2024

Neue Rezensionen zu Uwe Heimowski

Cover des Buches Diesseits von Eden (ISBN: 9783863343514)
Sissy_luzias avatar

Rezension zu "Diesseits von Eden" von Uwe Heimowski

Feine Gedichte mit verschiedenen Themen
Sissy_luziavor 2 Jahren

Ich lese gerne mal Gedichte, weil sie aus meiner Sicht von Herz zu Herz direkte Verbindungen aufbauen. Weil sie helfen das Leben auch mal aus anderen Augen zu sehen und vielleicht sogar einen neuen Zugang zu Bibeltexten geben.

Uwe Heimowskis Gedichtsammlung beinhaltet viele Themen; christliche Feiertage, Jahreszeiten, biblische Geschichten oder einfach leere Kirchen. Das ein oder andere Gedicht hat mich überrascht, andere berührt. 

Mir gefallen die Gedichte sehr gut. Sie treffen den Zeitgeist und eignen sich auch sehr gut zum Weitergeben. Ob man also seinen eigenen Horizont erweitern möchten, oder ein paar Verse für Karten oder Briefe sucht, wird hier auf jedenfalls fündig. 

"Gott 

Nicht überall,

wo Gott

draufsteht, 

ist Gott 

drin.

Nicht überall,

wo Gott

drin ist,

steht Gott

drauf."

Seite 63

Cover des Buches Diesseits von Eden (ISBN: 9783863343514)
mannomanias avatar

Rezension zu "Diesseits von Eden" von Uwe Heimowski

Christliche Gedichte
mannomaniavor 2 Jahren

Das kleine, handliche Büchlein "Diesseits von Eden" ist von der äußeren Form her u.a. als Taschenformat sehr gut geeignet. Schon alleine das Cover weist auf den richtigen Titel hin.
Auf Reisen oder sonstigen Aufenthalten ein guter Begleiter.

Die Gedichte sind sehr abwechslungsreich, tiefsinnig und fröhlich.
Die Zeichnungen gefallen mir gut und erweisen sich passend zum jeweiligen Gedicht. Die Texte sprechen über unseren Schöpfer, der die Erde erschaffen hat, wie gut, dass Gottes Hand das Alles gemach hat.

Alles in allem eine schöne Gedichtssammlung, die jedem Menschen gefallen kann, da so ziemlich alle Lebensbereiche angesprochen werden.
Gerne vergebe ich hierfür eine Leseempfehlung und als Geschenk auch ein schönes Mitbringsel zu besonderen Anlässen (wie z.B. Konfirmation, Kommunion etc.).

Meine Bewertung liegt bei 4 Sternen!

Cover des Buches Ich lebe! (ISBN: 9783761563014)
cho-ices avatar

Rezension zu "Ich lebe!" von Frank Heinrich

Wann ist ein Leben lebenswert?
cho-icevor 6 Jahren

Sterbehilfe, Diagnose Down-Syndrom, jahrelanges Wachkoma – in „Ich lebe!“ bekommen abstrakte Begriffe Haut und Knochen, Fleisch und Blut. Die Autoren Heinrich und Heimowski geben eine kurze, aber sehr pointierte Einführung und lassen dann 7 Betroffene bzw. ihr Umfeld selbst zu Wort kommen.


Alle Berichte haben gemeinsam, dass sie sehr ehrlich über Höhen und Tiefen sprechen und nichts beschönigen. Es wird kein Idealbild von einem Leben mit eigener Behinderung oder einem schwerkranken Angehörigen gezeichnet. Manches macht daher beim Lesen betroffen oder auch wütend. Nicht alle Geschichten haben ein „Happy End“.


Trotzdem ist „Ich lebe!“ ein Mut machendes und wichtiges Buch. Es gelingt den verschiedenen Autoren, auch die Freude und Stärke des Lebens an sich glaubhaft und nachfühlbar zu vermitteln. Vieles, was ich las, zauberte mir ein Lächeln ins Gesicht.


Der Glaube an Gott ist bei allen Erlebnisberichten das verbindende Element. Es wird dabei sehr deutlich, dass eine naive oder weltfremde Form davon bei solch existenziellen Fragen nicht tragbar und tragfähig ist. Auch einige besondere Problematiken, die Christen besonders berühren, kommen zur Sprache.


„Ich lebe!“ ist ein kluges Buch, das dem Leser tatsächlich Raum lässt, sich eine eigene Meinung zu bilden. Dabei hebt es sich wohltuend gegen den Mainstream ab und ordnet die Bedeutung der Frage nach der Lebenswürde auch historisch ein.


Fazit: unbedingt empfehlenswert und sein Geld mehr als wert!

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks