Uwe J. Heuser Das Unbehagen im Kapitalismus

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Unbehagen im Kapitalismus“ von Uwe J. Heuser

Ein revolutionärer Wandel hat die Wirtschaft und mit ihr die Gesellschaft erfaßt. Der Markt beschleunigt sich und greift auf jeden Aspekt des Persönlichen und Privaten über. Dafür sorgen vor allem zwei Effekte der digitalen Revolution, die Verbreitung des Ideengeschäftes und die Vernetzung.§Die Menschen in dieser neuen Welt haben die Wahl: die Optionen auf allen Gebieten gesellschaftlichen Lebens vermehren sich. Aber die Menschen müssen auch wählen, denn die vernetzte Marktwirtschaft schafft nicht nur neue Optionen, sondern zerstört auch alte.§Der Autor untersucht seit langem die Auswirkungen des neuen Wirtschaftens auf unser Leben. Ein Zurück wird es nicht geben, schreibt er, wir werden uns auf diese Revolution einstellen müssen, ob wir wollen oder nicht. Aber wie groß sind die Opfer an Menschlichkeit, die das schnelle Leben am Markt fordert? Die Macht des Ökonomischen in menschlichere Bahnen zu lenken, ist die Zielsetzung dieses Buches.§

Stöbern in Sachbuch

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen