Uwe Köhl

 4,6 Sterne bei 29 Bewertungen

Alle Bücher von Uwe Köhl

Keinen Eintrag gefunden.

Neue Rezensionen zu Uwe Köhl

Cover des Buches Kleine Geschichten, die guttun (ISBN: 9783347723696)
Claudia_Rimkuss avatar

Rezension zu "Kleine Geschichten, die guttun" von Martine Lestrat

Dieses Büchlein tut wahrlich gut
Claudia_Rimkusvor 2 Monaten

Kleine Geschichten und Anekdoten voll aus dem Leben gegriffen, lassen Innehalten und zaubern ein Lächeln aufs Gesicht. Dazu die wunderbaren Elfchen. Ich werde ausprobieren, ob ich das auch kann: Mit wenigen Worten (genau elf) viel zu sagen. Das ist eine Kunst. Abgerundet wird das Lesevergnügen durch die Postkarten mit Herz. Man muss nur mit offenen Augen durchs Leben gehen, um auf vielfache Weise etwas Herzliches zu entdecken. Gern empfehle ich das Buch, das wirklich guttut.

Cover des Buches Der Fluchjäger: Die Macht des Phönix (ISBN: 9783384029683)
Jd_bookworlds avatar

Rezension zu "Der Fluchjäger: Die Macht des Phönix" von Eliza Rain

Der Fluchjäger: Die Macht des Phönix von Eliza Rain
Jd_bookworldvor 3 Monaten

Der Fluchjäger: Die Macht des Phönix von Eliza Rain

..Plötzlich sah sie ihn. Eingehüllt und gefangen in einer Wolke aus schwarzer Magie. Sie bewegte sich mit ihm, folgte jedem Schritt, den er tat und sie schrie...

Rose ist eine Fluchjägerin.
Veronica hat dafür gesorgt, dass nun dieser Fluch auf ihr lastet. Doch um diesen zu brechen, müssen die Hexen zu drastischen Mitteln greifen und Veronica töten.
Kurz vor ihrem Ziel bemerkt Rose, dass etwas nicht stimmt.
Diese Erkenntnis und das Auftauchen eines verschollen geglaubten Zauberbuches ändert alles und Rose muss eine schwerwiegende Entscheidung treffen.
Welchen Weg wird sie einschlagen?
Wie wird dieser Kampf enden?
Wird das Gute siegen oder wird der Tod erneut seine Klauen ausstrecken? 


Meine Meinung :
Bereits der erste Teil hat mich absolut für sich gewinnen können. Somit war klar das Ich den zweiten Teil lesen werde. Um nicht zu spoilern möchte ich nicht das Geschehen erläutern. Ich hab das Buch regelrecht verschlungen und nicht mehr aus den Händen legen können. Das Buch hat es verdient groß hinaus zu kommen.

Fazit :
Mein absolutes Herzensbuch 5 🌟

Cover des Buches Der Fluchjäger (ISBN: 9783347672635)
Addas avatar

Rezension zu "Der Fluchjäger" von Eliza Rain

"Ein Leben für ein Leben"
Addavor 4 Monaten

- Inhalt -

Rose darf sich nicht verlieben. Tut sie es, stirbt derjenige, dem sie ihr Herz schenkt. 

Das erfährt sie, als sie auf den Fluchjäger Nathaniel trifft, der sie kurzerhand zu einer Hexe bringt. Chloe soll den Fluch brechen, doch so einfach wie Nathaniel sich das vorstellt, wird es leider dieses Mal nicht. 

Rose ist von all diesen doch sehr unerfreulichen Neuigkeiten zunächst völlig überrumpelt, versteht kaum, was und wie ihr geschieht, versucht zu unterdrücken, dass Nathaniel ihr plötzlich viel wichtiger erscheint, doch ein Herz lässt sich nicht täuschen. 

Nathaniel schwebt in großer Gefahr, doch auch Rose kommt nicht so glimpflich weg, wie man es sich wünscht. 

"Ein Leben für ein Leben". Doch, wer überlebt am Ende wirklich?

- Rezension -

Ich habe schon die Serie "Charmed - Zauberhafte Hexen" damals so geliebt; hatte beim Lesen die ganze Zeit genau diese Serie im Kopf. 

Wir haben Magie, Zaubersprüche, Flüche, Kristallmagie... einmal das gesamte Sortiment quasi. Das gesamte Magiesystem hat mir super gut gefallen, es gab ständig was neues zu entdecken. Wobei man sagen muss, dass man die Zauber natürlich aus anderen Geschichten, Filmen und Serien kennt, dennoch hatten sie ihre ganz eigene Note! 

Die Charaktere haben mir auch ganz gut gefallen. Die Haupt- sowie auch die Nebencharaktere. 

Einen richtigen Narren gefressen habe ich an den beiden Cousinen, Chloe und Suki. Ihre Zusammenarbeit, die Bindung, die die beiden haben, fand ich richtig, richtig toll. 

Nathaniel lernen wir schnell kennen, jedoch enthüllt dieser am Ende ein krasses Geheimnis und ich muss sagen, DAMIT habe ich absolut nicht gerechnet. Also, so gar gar gar nicht. Ich bin gespannt, wie diese Storyline in Band 2 weitergeht. 

Auch die Geschichte um Rose, ihre Vorfahren, ihre "Verbindung" zur magischen Welt fand ich sehr cool, wobei ich da schon so ein Bauchgefühl hatte. Und nein, ich gehe nicht weiter drauf ein. Wenn ihr wissen wollt, was Rose mit der magischen Welt zu tun hat, dann müsst ihr wohl selbst lesen. 🤪

Aufgrund dessen, dass die Geschichte nicht allzu lang ist mit Rund 220 Taschenbuchseiten, geht alles relativ zügig voran. Die Geschichte beginnt direkt, ohne dass wir großartig viel Prolog oder sowas haben. Ich persönlich finde das nicht schlecht, muss allerdings zugeben, dass ich hin und wieder meine Probleme damit hatte, dass Rose und auch ihr bester Freund zb sich sehr schnell auf alles eingelassen haben. Auch die Lovestory zwischen Nathaniel und Rose hat sich natürlich sehr schnell entwickelt und war halt eben plötzlich da. Das hat mich dann doch etwas stutzig gemacht. 

Alles in allem ist es aber trotzdem eine tolle Geschichte, in der viel Magie enthalten ist. Ich würde sagen, ein Fantasy-Roman, der auch sehr gut für Einsteiger in das Genre sein könnte. 

4/5 ⭐️ - und ich freue mich schon riesig auf Teil 2. 

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 27 Bibliotheken

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

Worüber schreibt Uwe Köhl?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks