Uwe K. Alexi

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 15 Rezensionen
(10)
(5)
(3)
(0)
(0)
Uwe K. Alexi

Lebenslauf von Uwe K. Alexi

Uwe K. Alexi arbeitete im Anschluss an sein Studium der Betriebswirtschaft in Klagenfurt als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater im internationalen Umfeld. Nach einem längeren Engagement im Management eines Telekommunikationsunternehmens mit Sitz in Singapur, einem Umzug nach London und vielen Reisen in entfernte Länder entdeckte er seine Leidenschaft fürs Schreiben. Heute lebt er in der Nähe von Frankfurt am Main und schreibt Thriller.

Bekannteste Bücher

Blut und Rache

Bei diesen Partnern bestellen:

Opfer und Täter

Bei diesen Partnern bestellen:

Niemand wird dich vermissen

Bei diesen Partnern bestellen:

Opfer und Täter

Bei diesen Partnern bestellen:

Niemand wird dich vermissen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Uwe K. Alexi
  • Bad Homburg meets Afrika

    Blut und Rache

    Weltenwandler

    19. September 2017 um 13:12 Rezension zu "Blut und Rache" von Uwe K. Alexi

    Rezension zu»Blut & Rache«von Uwe AlexiBeschreibung:„Der als Mörder verurteilte Luka Basler wird nach guter Führung frühzeitig aus der Justizvollzugsanstalt entlassen. Sein Bewährungshelfer vermittelt ihm für einen perfekten Neustart eine kleine Wohnung im noblen Bad Homburg. Er ist von der Läuterung seines Schützlings überzeugt. Außer der Vermieterin dürfte niemand etwas über Lukas Vergangenheit wissen und doch ist sie plötzlich in aller Munde. Als kurze Zeit später im Kurpark ein brutaler Mord verübt wird, eskaliert die ohnehin ...

    Mehr
  • Ein hochspannender Pharma Thriller

    Niemand wird dich vermissen

    BookCats

    10. December 2016 um 20:06 Rezension zu "Niemand wird dich vermissen" von Uwe K. Alexi

    Ein hochspannender Pharma Thriller rund um die Heilung einer tödlichen Krankheit die seit den 90er Jahren weltweit Schrecken verbreitet. Alexi brilliert vorallem in der Ausarbeitung der Charaktere Pocke, Frank, Professor Knöth und Chloé, basierend auf deren jeweiliger Vergangenheit. Es entstehenden Personen die richtig greifbar sind, die man als Leser hassen, bedauern und lieben lernt und deren Handeln nachvollziehbar wird. Eine absolute Buchperle mehr unter den unabhängigen Autoren, die sich gegenüber den allerorts erhältlichen ...

    Mehr
  • Spannender Psychothriller mit gut ausgearbeiteten Charakteren

    Opfer und Täter

    Magpie

    06. May 2016 um 19:13 Rezension zu "Opfer und Täter" von Uwe K. Alexi

    Das Buch geht relativ harmlos mit einem gewöhnlichem Familienleben los und dringt dann immer tiefer in die Abgründe und Vergangenheiten der Protagonisten ein. Die Fassade der Reichen und Schönen von Bad Homburg und Monaco brökelt und entblöst viel Grauen. Es ist ein sehr spannender Thriller mit vielen verzwickten Plot-Strängen, die am Ende alle fein zusammenführen. Der Schreibstil ist flüssig und spannend, die Charaktere gut ausgebaut. Der Autor versteht es, tief in die Psyche der Protagonisten einzutauchen und die Grenze ...

    Mehr
  • Opfer & Täter

    Opfer und Täter

    Melody80

    05. December 2015 um 12:20 Rezension zu "Opfer und Täter" von Uwe K. Alexi

    Dieses Buch kann ich schlecht in eine Sparte packen: Ist es ein Thriller oder doch eher ein Krimi? Vielleicht ein bischen was von Beidem ist in “Opfer & Täter” enthalten. Die verzweifelte Suche nach einem vermissten Kind hat mich als Leser auf knapp 280 Seiten mit erstaunlichen Wendungen überraschen können. Spannend fing das Buch an und genauso ging es auch auf den restlichen Seiten weiter. Dabei vermischten sich 3 Geschichten: Die des vermissten Teenagers Jason, des mysteriösen Lebemanns genannt “Brain” und die Geschichte eines ...

    Mehr
  • Einer der Thriller, die man in einem durchliest

    Opfer und Täter

    Weltenwandler

    22. November 2015 um 22:13 Rezension zu "Opfer und Täter" von Uwe K. Alexi

    UKV-Verlag Klappentext: Der Albtraum sämtlicher Eltern und Lehrer ist Wirklichkeit geworden: Auf einer Klassenfahrt verschwinden die beiden fünfzehnjährigen Schüler Ronnie und Jason. Den verwöhnten Millionärssohn Ronnie findet man nach einer aufwendigen Suchaktion mit einem Kopfschuss in einer Blutlache in der Villa seiner Eltern am Wörthersee. Jason, der aus weniger gut betuchtem Hause stammt, bleibt verschwunden. Die Polizei tappt völlig im Dunkeln und gibt die Suche schließlich auf. Drei Jahre später werden dem Journalisten ...

    Mehr
  • Super Erstlingswerk

    Niemand wird dich vermissen

    UnterDieHaut

    16. September 2015 um 21:59 Rezension zu "Niemand wird dich vermissen" von Uwe K. Alexi

    Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Hat mich ein bissel an die Medizinthriller von Robin Cook erinnert (die ich sehr mag). Man möchte gar nicht glauben, dass sowas real ist/sein kann. Will gar nicht wissen, was da im Hintergrund alles ausgeheckt wird in der Medizin. Das Buch hat mich gut gefesselt und auch die Auflösung am Ende war klasse. Übrigens mal kein Ermittler als Hauptperson. Nächsten Monat kommt sein 2. Thriller raus - bin schon sehr gespannt in welche Richtung der geht. :-)

  • Ganz schön Realitätsnah

    Niemand wird dich vermissen

    Weltenwandler

    26. August 2015 um 15:39 Rezension zu "Niemand wird dich vermissen" von Uwe K. Alexi

    Und wieder mal überzeugt mich ein deutscher Selfpublisher mit einem Pharmathriller aufs Neue. Uwe Alexi schafft es, über das ganze Buch hinweg, die Spannung langsam aber stetig zu steigern und es dann einem Thriller gerecht enden zu lassen. Alles in diesem Thriller ist glaubhaft dargestellt und nachvollziehbar, eigentlich schon so realistisch, das man denkt er kopierte das ganze aus dem wahren Leben in sein Buch hinein. Ich kann nur hoffen das es nicht so ist, denn das wäre unheimlich. Einzelne Szenen passieren sicher so jeden ...

    Mehr
  • Thriller für Gänsehautfeeling

    Niemand wird dich vermissen

    Weltenwandler

    11. August 2015 um 11:50 Rezension zu "Niemand wird dich vermissen" von Uwe K. Alexi

    Und wieder mal überzeugt mich ein deutscher Selfpublisher mit einem Pharmathriller aufs Neue. Uwe Alexi schafft es, über das ganze Buch hinweg, die Spannung langsam aber stetig zu steigern und es dann einem Thriller gerecht enden zu lassen. Alles in diesem Thriller ist glaubhaft dargestellt und nachvollziehbar, eigentlich schon so realistisch, das man denkt er kopierte das ganze aus dem wahren Leben in sein Buch hinein. Ich kann nur hoffen das es nicht so ist, denn das wäre unheimlich. Einzelne Szenen passieren sicher so jeden ...

    Mehr
  • Sehr interessant!

    Niemand wird dich vermissen

    Linume

    03. July 2015 um 16:50 Rezension zu "Niemand wird dich vermissen" von Uwe K. Alexi

    Auf einer FB-Seite ist mir des öfteren dieses Cover aufgefallen. Nun darf ich stolz behaupten, dass ein signiertes Exemplar bei mir im Regal steht.  Trotz super Cover und interessantem Klappentext kam ich am Anfang etwas schwer in die Geschichte rein. Lag aber definitiv nicht am Schreibstil. Das Buch liest sich flüssig, konnte es nach den ersten Seiten auch kaum noch aus der Hand legen.  Monique, eine junge Frau, die in Afrika lebt, infiziert sich mit Aids. Um ihr Leben zu retten, kommt sie nach Deutschland.  Bei Michaela, einer ...

    Mehr
  • Ein Buch, viele Worte und das bleibende Gefühl, es nochmal lesen zu wollen!!!

    Niemand wird dich vermissen

    Ramona1979

    18. June 2015 um 10:39 Rezension zu "Niemand wird dich vermissen" von Uwe K. Alexi

    Zum Cover Ein Cover, welches ich lang betrachtet habe. Es hat mich direkt in den Bann gezogen. Die Schriftzüge sind perfekt in das Bild integriert und das Hintergrundbild lässt einen er schaudern. Es zeigt Tabletten, eine Spritze und Blut, der Titel sagt einiges über die Geschichte aus. Alles in einem sehr gut aufeinander abgestimmt und macht Neugierig. Ich mag dieses außergewöhnliche Cover. Aus diesem Grund muss ich mir das Buch auch noch als Taschenbuch kaufen. Zum Inhalt: Das Buch faszinierte mich allein schon von der Idee zur ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks