Engel der Rache

von Uwe Klausner 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Engel der Rache
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

OliverBaiers avatar

Das Hörbuch von Uwe KlausnerTrotz guter Grundidee hat es mich nicht wirklich überzeugt.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Engel der Rache"

Rothenburg ob der Tauber im Jahre 1418. Geheimnisvolle Vorfälle halten die Freie Reichsstadt in Atem. Am Anfang steht der Selbstmord einer 14-jährigen Färbertochter, deren Leichnam auf rätselhafte Weise verschwindet. Kurz darauf schlägt der Leichendieb erneut zu, dieses Mal in der Franziskanerkirche. Dort ist Egberta Tuchscherer aufgebahrt. Als dann noch die junge Frau des Baders tot aufgefunden wird, macht sich große Angst breit. Ein Glück für Bruder Alban, graue Eminenz des örtlichen Franziskanerkonvents, dass er genau im richtigen Moment Besuch erhält: Bruder Hilpert ist der Bibliothekarius des Klosters Maulbronn und weithin bekannter Meisterdetektiv. Mit von der Partie ist sein Freund Berengar von Gamburg. Auf die Bitte seines Gastgebers hin, den mysteriösen Leichendiebstahl aufzuklären, beginnt Hilpert mit den Ermittlungen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783836806398
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:RADIOROPA Hörbuch ein Imprint von steinbach sprechende bücher e.Kfr.
Erscheinungsdatum:12.03.2012
Das aktuelle Buch ist am 12.03.2012 bei Gmeiner-Verlag erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    OliverBaiers avatar
    OliverBaiervor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Das Hörbuch von Uwe KlausnerTrotz guter Grundidee hat es mich nicht wirklich überzeugt.
    Historischer Krimi

    Klappentext/Inhalt:

     Rothenburg ob der Tauber im Jahre 1418. Geheimnisvolle Vorfälle halten die Freie Reichsstadt in Atem. Am Anfang steht der Selbstmord einer 14-jährigen Färbertochter, deren eilig bestatteter Leichnam auf rätselhafte Weise verschwindet. Kurze Zeit später schlägt der Leichendieb erneut zu. Als dann auch noch die Frau des Baders tot aufgefunden wird, macht sich große Angst breit. Auf Bitten des örtlichen Franziskanerkonvents beginnt Bruder Hilpert von Maulbronn - ein über die Grenzen seines Klosters hinaus bekannter Meisterdetektiv - den mysteriösen Dingen auf den Grund zu gehen...
     Meine Meinung:

    Das Hörbuch „Engel der Rache“von Uwe Klausner, im Buchformat beim Gmeiner Verlag erschienen hat trotz eines guten Erzählers Günther Meerlau und einer historisch authentischen Sprache, bei mir immer wieder zum gedanklichen Abschweifen geführt und konnte mich trotz guter Elemente nicht packen. Obwohl alle Komponenten enthalten waren und ich zu Beginn noch sehr gefesselt war, lies dies ab der Mitte hin deutlich nach. Die Figuren und Motive kamen mir nicht wirklich nah. 

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks