Uwe Kröger

 4.8 Sterne bei 5 Bewertungen

Alle Bücher von Uwe Kröger

Uwe KrögerIch bin, was ich bin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ich bin, was ich bin
Ich bin, was ich bin
 (5)
Erschienen am 30.09.2014

Neue Rezensionen zu Uwe Kröger

Neu
anna_book_bananas avatar

Rezension zu "Ich bin, was ich bin" von Uwe Kröger

Rezension: Ich bin, was ich bin
anna_book_bananavor 2 Jahren

Wenn man sich im deutschsprachigen Raum mit dem Thema Musical beschäftigt, so stößt man immer wieder auf einen Namen:
Uwe Kröger. Bereits als Tod, Phantom oder gar als das Biest in die Schöne und das Biest, stand er auf den Brettern, die die Welt bedeuten.

Uwe Kröger schreibt in seinem Buch:
"Ich scheine etwas an mir zu haben, das manchen Menschen das Gefühl gibt, mich extrem gut zu kennen".
Kennt man einen Menschen, nur weil man Ihn öfter auf der Bühne oder im TV gesehen hat? Ich denke nicht. Viele Fans fühlen sich auf anhieb mit ihrem Idol verbunden und wollen Teil seines Lebens sein. Natürlich kennen wir Uwe Kröger oder andere berühmte Personen nicht wirklich. Wir sehen sie schillernd und strahlend auf der Bühne und lesen im Internet Dinge nach, die uns interessieren. Was wirklich hinter dem Menschen steckt wissen wir nicht. Wie ist seine Geschichte, wie empfindet die Person den Kontakt zu seinen Fans und wer sind seine engsten Vertrauten. All das hat Uwe Kröger in einem Buch zusammengefasst und lässt seine Fans an den schönen und weniger schönen Momenten seines Lebens teilhaben.

Ich bin Jahrgang 1993 und habe durch meine Familie die Liebe zu Musicals praktisch in die Wiege gelegt bekommen. Zu meinen Idolen der Musicalszene zählen natürlich auch Pia Douwes und Uwe Kröger, die 1992 ihren Erfolg mit dem Musical Elisabeth feierten und seither gefeierte, internationale Musicalstars sind. Wir sind fast gleich alt. Deren Erfolg und ich :-)

Ich habe mir das Buch gekauft, um mehr über die Privatperson Uwe Kröger zu erfahren. Hier ist er ehrlich und offen, was seine Familie, die Beziehung zu seinem Vater, seinem jahrelangen Lebenspartner Christopher und sein unfreiwilliges Outing angeht. Natürlich hat sich mittlerweile Einiges geändert, aber der Inhalt des Buches, gibt die wichtigsten Stationen im Leben des Musicalstars wieder.

Das Uwe Kröger eine ganz besondere Freundschaft zu Pia Douwes pflegt, ist in Musicalkreisen allgemein bekannt, aber dass sie für Ihn und seine Beziehung zu Christopher vorgegeben hat, die Verlobte von Christopher zu sein, wusste sicher vor der Veröffentlichung des Buches keiner.
Geschichten wie diese regen einen an, unbedingt mehr zu erfahren, das Buch zu verschlingen und im Null-Komma-Nichts ist das Buch auch schon zuende. Erst jetzt kann man sagen, dass man die Person kennt, die man nach Konzerten, Vorstellungen oder einfach so bejubelt.

Dieses Buch ist ein muss für jeden Fan und auch nicht Fan!
Man fühlt sich beim lesen, als würde man gerade ein 4 -Augen Gespräch mit Herrn Kröger führen. Man kann sich in jede Situation hineinfühlen, denn dieses Buch ist einfach menschlich. Ich muss zugeben, dass dies meine erste Biografie ist, die ich gelesen habe. Sie hat mich vollstens überzeugt, denn man bekommt einfach einen perfekten Einblick auf die letzten 50 Jahre von Uwe Kröger.
Kauft euch dieses Buch ihr werdet es nicht bereuen!!!

5 goldene Sterne für Uwe Krögers "Ich bin, was ich bin"!

Kommentare: 1
18
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks