Uwe Krüger

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(5)
(4)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Tränen der Vögel

Bei diesen Partnern bestellen:

Mainstream

Bei diesen Partnern bestellen:

Schadensfall Afghanistan

Bei diesen Partnern bestellen:

Frankfurter Fische

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Uwe Krüger
  • Misstrauensvotum an die Presse und den Journalismus

    Mainstream
    MyriamErich

    MyriamErich

    10. February 2017 um 22:50 Rezension zu "Mainstream" von Uwe Krüger

    Dass die Zeilen knapp und der Druck hoch sind, ist kein Geheimnis. Das Leben in der Journalismusbranche ist hart, der Terminkalender voll, der Zeitdruck stark. Doch ist das ein Grund, die Bevölkerung mit einfachen "Lügen", Verschleierung und falschen Aussagen zu füttern, um sie zufrieden zu stellen? Wohl kaum! Uwe Krüger schreibt vielen Menschen aus der Seele, wenn er die eigentliche Aufgabe der Presse und des Journalismus formuliert: " (...) die Medien das politische Entscheidungszentrum auf zu bearbeitende Probleme ...

    Mehr
  • Diskurs statt Gegenöffentlichkeit

    Mainstream
    derMichi

    derMichi

    10. February 2017 um 17:36 Rezension zu "Mainstream" von Uwe Krüger

    Es ist leicht, von Gleichschaltung und politischer Willkür zu sprechen. Tatsachen zu überprüfen und Entwicklungen mit wissenschaftlicher Genauigkeit nachzuverfolgen macht jedoch Arbeit und genau deshalb ist es wichtig, dass Bücher wie dieses veröffentlicht werden. Unaufgeregt, sachlich, doch niemals trocken oder belehrend analysiert Uwe Krüger Tendenzen der gegenwärtigen Berichterstattung, von der Ukraine-Krise über Pegida bis hin zur Flüchtlingsdebatte. Ohne sich jemals auf eine Seite zu schlagen werden die Berichte führender ...

    Mehr
  • Gutes Buch mit kleinem Wermutstropfen

    Mainstream
    TAndres

    TAndres

    08. April 2016 um 22:08 Rezension zu "Mainstream" von Uwe Krüger

    Seit einiger Zeit ist „Lügenpresse“ ein häufig auftauchender Begriff, Mainstream-Medien ein Schimpfwort und das Vertrauen in die öffentlich-rechtlichen Medien stark gesunken. Warum dies so ist, beleuchtet Uwe Krüger in seinem Buch sehr gut. Das Buch ist hervorragend geschrieben, die Seiten lassen sich verschlingen und trotzdem bekommt man sehr viele Informationen.Der Autor schreibt über den Katalysator dieses Vertrauenseinbruches, die Ukrainekrise und die Diskrepanz zwischen den Lesern und den Medien. Er erläutert auch die ...

    Mehr
  • Angenehm unaufgeregte Argumentation.

    Mainstream
    kvel

    kvel

    17. March 2016 um 22:15 Rezension zu "Mainstream" von Uwe Krüger

    Inhalt:In diesem Buch geht der Autor auf Ursachensuche, warum so viele Menschen von den Medien im Allgemeinen und deren Berichterstattung im Besonderen enttäuscht sind.Und was die Gründe für die Verengung des Meinungsspektrums in der Medienlandschaft sind. Meine Meinung: Der Autor betrachtet das Thema unter vielen verschiedenen Aspekten.Sachlich legt er die erarbeiteten Ergebnisse und Argumente dar. Er bleibt immer neutral, nimmt nicht Partei für eine Position und ist nicht auf Empörung oder Protest aus. Fazit: Sehr gut ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Frankfurter Fische" von Uwe Krüger

    Frankfurter Fische
    UweKrueger

    UweKrueger

    zu Buchtitel "Frankfurter Fische" von Uwe Krüger

    Liebe Krimi-Freunde, Ich verlose drei signierte Exemplare meines Debütromans „Frankfurter Fische“ und speziell für alle, die im Rhein-Main-Gebiet wohnen, zusätzlich drei Eintrittskarten für meine nächste Autorenlesung am 31. Mai 2014 in der Buchhandlung Schutt. Ich bin ein Fisch-Freak. In der Schule wurden wir einmal nach unseren Lieblingstieren gefragt. Die meisten meiner Klassenkameraden nannten Pferde, Koala-Bären, Löwen und Schwarzer Panter. Bei mir war es die Bachforelle, was nicht nur große Heiterkeit bei den Schülern, ...

    Mehr
    • 121
  • spannendes Erstlingswerk mit kleinen "Macken"

    Frankfurter Fische
    sab-mz

    sab-mz

    23. February 2014 um 11:21 Rezension zu "Frankfurter Fische" von Uwe Krüger

    Der Autor Uwe Krüger hat in Frankfurt gelebt, er hat dort Zoologie, Hydrologie, Mikrobiologie und Botanik studiert und in einem Zierfischgroßhandel gearbeitet. Dieser Hintergrund erklärt warum es dem Autor in seinem ersten Krimi gelungen ist, ein Buch zu schreiben, das ganz viel Lokalkolorit mit einem enormen Fachwissen vereint. Mich hat der Krimi begeistert, er spielt in einem ungewohnten Milieu. Mit Zierfischen und ähnlichen Fachgebieten werde ich sonst eher nicht konfrontiert. Leider sind dem Autor einige Fehler unterlaufen, ...

    Mehr
  • Gut gemachter, verwickelter Krimi, mit noch einigen handwerklichen Problemen.

    Frankfurter Fische
    sabisteb

    sabisteb

    09. February 2014 um 16:22 Rezension zu "Frankfurter Fische" von Uwe Krüger

    Es ist ein heißer Sommer in Frankfurt am Main als Hauptkommissar Klaus Sebald und seine Kollegen in das Aquarium des Frankfurter Zoos gerufen werden. Ein Nachtwächter ist in das Gehege eines hungrigen Krokodils gefallen. Mord oder Unfall? Diese Frage ist beim nächsten Toten zumindest eindeutig zu bestimmen: Zuhälter, der übel zugerichtet wurde, ungefähr so, wie Seth seinen Bruder Osiris umbrachte (hier spar ich mir mal die Details). Dann noch eine blonde Unbekannte, in die sich Seebald verliebt hat, die es aber nur auf seinen ...

    Mehr