Uwe Kraus Die Buchstaben, in denen ich schwimme: Gedichte

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Buchstaben, in denen ich schwimme: Gedichte“ von Uwe Kraus

„Geschrieben steht, im Anfang war das Wort. Hier stock ich schon. Wer hilft mir weiter fort. Ich kann das Wort so hoch unmöglich schätzen...“ So lässt bekanntermaßen Goethe seinen Faust monologisieren, als er das Johannes-Evangelium aufgeschlagen hat. Er hätte ihn Uwe Kraus' Gedichte aufschlagen lassen sollen! Uwe Kraus' Gedichte lassen einen jedoch nicht nur das Wort wieder höher schätzen. Mit jeder Zeile seiner wunderschönen, uns manchmal aber auch fremdartig erscheinenden Wortkompositionen vermittelt uns der Autor verdichtete Eindrücke aus der sinnlichen und geistigen Erfahrungswelt – und weiß auch handfesten Rat zu erteilen. Das persönlich Erlebte springt uns an und lässt uns doch auch zu uns selber finden. Wir beginnen mit ihm, die Tage von vorn zu zählen, Ängste, Sehnsüchte und Liebesleid zu spüren. Wir beten Psalme, schlafen auf der Schaukel der Romantik, lernen Kraft und Dynamik neu und haben Lust, gemeinsam mit dem Dichter zu sprechen: LASST MICH TUN WAS IMMER ICH WOLLTE! (Quelle:'E-Buch Text/06.01.2015')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks