Uwe Lehnert Warum ich kein Christ sein will

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Warum ich kein Christ sein will“ von Uwe Lehnert

Die Giordano Bruno Stiftung, eine "Denkfabrik für Humanismus und Aufklärung", der zahlreiche sehr bekannte Wissenschaftler, Philosophen und Künstler angehören (Vorstandssprecher: Dr. Michael Schmidt-Salomon) schrieb in ihrem Newsletter vom 31.3.2010: "Zwei Bücher ragen aus der Masse der (religionskritischen) Veröffentlichungen heraus: Uwe Lehnerts 'Warum ich kein Christ sein will' und …". Wörtlich heißt es: "Unser Fazit: Ein überaus kluges, didaktisch hervorragend gemachtes Buch, das es auch interessierten Laien ermöglicht, die zentralen Grundideen einer humanistisch-naturalistischen Weltsicht zu verstehen."

'Das Buch ist inzwischen in einer 6. Auflage als Hardcover im Tectum-Verlag erschienen. Es wendet sich – wie bisher – an Leser, die eine zusammenfassende Darstellung von Argumenten gegen den christlich-kirchlichen Glauben und für ein naturalistisch-humanistisches Weltbild suchen.'

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal.

Nane_M

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Warum ich kein Christ sein will" von Uwe Lehnert

    Warum ich kein Christ sein will

    micha_vrhein

    18. December 2012 um 05:58

    Dem Autor Uwe Lehnert danke ich sehr herzlich für das Rezensions-Exemplar, das seinen Weg zu mir nach Thailand gefunden hat. Das erste Anlesen machte klar: hier stellt ein gewissenhafter, wissenschaftlich geschulter Autor ein persönliches Bekenntnis in den Raum, die zutiefst eigene Sicht einer weltweiten Auseinandersetzung zwischen Christentum und Wissenschaft. Seine Antwort auf das allgemeine Thema zugunsten einer Weltsicht, die von der Wissenschaft inspiriert ist und religiöse Fragen zunächst einmal auf seinen möglichen irrtümlichen Gehalt zurück stuft, ist das Ergebnis mühevoller Arbeit. Der Autor hat es sich nicht leicht gemacht, um sich selbst zu überzeugen, hat Argumente und wissenschaftliche Belege akribisch gesammelt. Dabei standen ihm Familie und Freunde zur Seite. Für mich war es faszinierend zu erleben, wie stark diese Gebundenheit an seine Herkunft, seine Eltern, besonders seinen kritischen Vater, zu seinem Oeuvre eines schöpferischen Lebens geführt hat, an dessen Ende dieses persönliche Bekenntnis, diese ernsthafte Auseinandersetzung mit den letzten Fragen des Lebens steht. Wissen und Vernunft sollen darin eine Symbiose bilden.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks