Uwe Natus

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Lebenslauf von Uwe Natus

Uwe Natus ist Grundschulpädagoge und einer der besten Puppenspieler Deutschlands. Seine Leidenschaft für Marionetten brachte seine Arbeiten bis hin zu Rundfunk und Fernsehen. Vieler seiner Werke sind mit Ehrungen und Preisen ausgezeichnet – unter anderem stand er auf der Ehrenliste des Österreichischen Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur. Heute lebt er mit seiner Familie in Paderborn.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Uwe Natus

Cover des Buches Als die Welt Geburtstag hatte (ISBN:9783522300414)

Als die Welt Geburtstag hatte

 (1)
Erschienen am 15.03.2004
Cover des Buches Ein Wunder war geschehen (ISBN:9783522304832)

Ein Wunder war geschehen

 (0)
Erschienen am 05.10.2017
Cover des Buches Wer macht mit beim Krippenspiel? (ISBN:9783522300391)

Wer macht mit beim Krippenspiel?

 (0)
Erschienen am 01.01.2003
Cover des Buches Das große Bilderbuch der Bibelgeschichten (ISBN:9783522302050)

Das große Bilderbuch der Bibelgeschichten

 (0)
Erschienen am 13.08.2010
Cover des Buches Wer macht mit beim Krippenspiel? (ISBN:9783522302081)

Wer macht mit beim Krippenspiel?

 (0)
Erschienen am 17.09.2010
Cover des Buches König Bonbon der Erste (ISBN:9783505081682)

König Bonbon der Erste

 (0)
Erschienen am 01.08.1988

Neue Rezensionen zu Uwe Natus

Neu
W

Rezension zu "In einer kalten Winternacht - Die Legende von Sankt Martin" von Uwe Natus

Eine überzeugende Interpretation
WinfriedStanzickvor 3 Jahren



Uwe Natus, in seinem Hauptberuf einer der besten Puppenspieler Deutschlands, hat die Legende von Sankt Martin für dieses Bilderbuch in wunderschöne und sprachlich gelungene Reime gefasst und sie auf diese Weise für das Vorlesen zu einem besonderen Erlebnis gemacht.

Die Künstlerin Maria Bogade hat mit ihren Illustrationen nicht unwesentlich dazu beigetragen, dass das Buch unter den zahllosen Publikationen zu Sankt Martin für Kinder herausragt.  Beeindruckt haben mich persönlich besonders die wechselnden Perspektiven, die sie bei ihren Bildern einnimmt.

Die letzte Seite, die Sankt Martin auf seinem Pferd während eines St. Martins- Umzugs unter Kindern mit ihren Laternen zeigt, stellt sehr deutlich den Bezug her zu heute und lädt die Kinder zur Nachfolge ein:
„Er war ein Christ in seiner Zeit
und lebte er noch heut‘,
er wäre immer hilfsbereit
und Diener schwacher Leut‘.“

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks