Uwe Naumann Die Kinder der Manns

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Kinder der Manns“ von Uwe Naumann

"Was für eine sonderbare FAMILIE sind wir! Man wird später Bücher über UNS - nicht nur über einzelne von uns - schreiben", notierte Klaus Mann 1936 in seinem Tagebuch. Er sollte Recht behalten. Thomas Mann und die Seinen waren und sind eine "amazing family" (Harold Nicolson), und diese erstaunliche Familie findet nach wie vor größtes Interesse in der Öffentlichkeit. Zumal es noch immer viel Neues zu entdecken gibt. Der Bildband "Die Kinder der Manns" widmet sich erstmals allen sechs Kindern von Thomas und Katia Mann: von den ältesten, Erika und Klaus, über die "mittleren", Golo und Monika, bis hin zu den Nachzüglern Elisabeth und Michael Mann. Er erscheint anläßlich einer Ausstellung gleichen Titels, die ab Anfang Dezember 2005 im Literaturhaus München gezeigt wird und im Frühjahr 2006 im Buddenbrookhaus Lübeck zu sehen ist. Am 9. November 2005 wird des 100. Geburtstags von Erika Mann gedacht, am 18. November 2006 des 100. Geburtstags von Klaus Mann.

Stöbern in Biografie

Unorthodox

wirklich lesenswert! die aufrüttelnde Geschichte einer außergewöhnlichen jungen Frau die ausbricht.

Gwenliest

Victoria & Abdul

Eher ein Sachbuch als ein Roman. Trotzdem eine schöne Geschichte.

Nora_ES

Ich mag mich irren

Ein Leben mit Geheimagenten, der Weltpolizei und Außerirdischen. Definitiv lesenswert und hochinteressant!

Kunterbuntegrunewelt

Der Lukas Rieger Code

Ein spannender Einblick, zauberhaft gestaltet, mit allerdings übertriebener Sprache.

ErikHuyoff

Ein deutsches Mädchen

Haut dieses Buch jedem Rassisten um die Ohren!

Faltine

Nachtlichter

Beeindruckendes Kämpfen aus dem Sumpf der Sucht (Drogen) gepaart mit erstaunlicher Natur-Beschreibung

Engelmel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks