Uwe Schmitt Mondtränen, Bürohelden und Küchengerüchte

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mondtränen, Bürohelden und Küchengerüchte“ von Uwe Schmitt

Der Mythos der japanischen Bürohelden und die Rituale des hemmungslosen Schenkens, der exquisite Kundenservice an bemannten Tankstellen und die Kunst der Perlenzucht sind nur einige der zahlreichen Facetten, mit denen Uwe Schmitt Licht in die gleichermaßen anziehende wie bisweilen rätselhafte japanische Denk- und Lebensart bringt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mondtränen, Bürohelden und Küchengerüchte" von Uwe Schmitt

    Mondtränen, Bürohelden und Küchengerüchte
    Marvina

    Marvina

    02. July 2009 um 00:55

    Mit 18 kurzen, informativen, ansprechend formulierten und sehr gut lesbaren Texten bietet Uwe Schmitt gute Einblicke in den japanischen Alltag. Mit Sinn für Details und fundiertem kulturellem Hintergrundwissen bringt er dem interessierten Laien Begebenheiten näher, die zunächst lediglich skurril erscheinen mögen. Von 1990 bis 1997 war Schmitt Ostasienkorrespondent der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" mit Sitz in Tokyo. In dieser Zeit sind auch die meisten der in diesem Buch versammelten Kolumnen entstanden. "Mondtränen, Bürohelden und Küchengerüchte" ist das dritte Japan-Buch des Autors.

    Mehr
  • Rezension zu "Mondtränen, Bürohelden und Küchengerüchte" von Uwe Schmitt

    Mondtränen, Bürohelden und Küchengerüchte
    wilhelmine

    wilhelmine

    03. July 2008 um 21:11

    eher oberflächlich