Uwe Schomburg

(84)

Lovelybooks Bewertung

  • 142 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 6 Leser
  • 14 Rezensionen
(10)
(32)
(28)
(11)
(3)

Bekannteste Bücher

Die Quelle: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Quelle

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Babylon-Code Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Babylon Code

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Sirius-Verschwörung

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Quelle von Uwe Schomburg

    Die Quelle
    Legibilis

    Legibilis

    20. January 2014 um 11:49 Rezension zu "Die Quelle" von Uwe Schomburg

    Was passiert, wenn das europäische Stromnetz zusammenbricht? Deutschland im Jahre 2016. Über Nacht bricht das gesamte Stromnetz zusammen. Blackout. In ganz Europa. Das Chaos wächst mit jeder Stunde, von Tag zu Tag. Der Bootsbauer Benn und seine Frau Francesca segeln vor der deutschen Ostseeküste und merken nichts von dem Stromausfall, der ganz Europa im Dunkeln sitzen lässt. Ahnungslos retten die Beiden einen jungen Mann vor dem Ertrinken. Dieser Mann ist Wissenschaftler und forscht an einem geheimen Projekt, das direkt mit dem ...

    Mehr
  • erschreckend realistisch

    Die Quelle
    shira

    shira

    29. August 2013 um 14:40 Rezension zu "Die Quelle" von Uwe Schomburg

    Uwe Schomburg spricht ein Thema an, das uns alle etwas angeht, auch wenn brisante Themen gerne mit Schweigen begegnet, wenn nicht sogar von Lobbyisten schöngeredet werden. Das Szenario: die Stromversorgung Europas bricht zusammen. Ausgelöst durch einen Computervirus breitet sich der Blackout in allen Ländern aus, die an dem zentralen Stromnetz hängen, lediglich einzelne autarke Länder, wie die Skandinavischen, sind davon verschont. Doch das Problem ist nicht nur der Stromwegfall in den einzelnen Haushalten, auch Einkaufsmärkte, ...

    Mehr
  • Kirche vs. Wissenschaft

    Der Babylon Code
    simonfun

    simonfun

    21. April 2013 um 02:23 Rezension zu "Der Babylon Code" von Uwe Schomburg

    Ein Relikt aus ferner Vergangenheit bedroht das Glaubensgerüst der Kirche und verschiedene Interessengruppen wollen es für ihre Zwecke nutzen. Ein Kurierfahrer hat es mehr oder weniger zufällig erhalten und versucht, sich die anderen vom Hals zu halten. Der Schreibstil ist etwas anstrengend, weil des Öfteren der Überleitungssatz fehlt. Die Protagonisten sind leider unbeholfen beschrieben und daher hatte ich bald kein Gesicht mehr zur Person im Kopffilm. Das hin und her Gehüpfe zwischen den Szenarien hat das Ganze unnötig ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Quelle" von Uwe Schomburg

    Die Quelle
    trollchen

    trollchen

    13. March 2013 um 20:02 Rezension zu "Die Quelle" von Uwe Schomburg

    Die Quelle Das Buch hört sich leider spanender an, als es denn tatsächlich ist. Das Buch ist aus vier Perspektiven konstruiert, einmal lernen wir den Kanzler kennen und seine Gefolgsschaft, dann den Bootsführer Benn, der mit seiner Frau auf der Ostsee schippert und den Flüchtigen aufnimmt. Dann die Beamten an der Ostsee, mit der Ermittlerin Ela an der Spitze und dann noch das Forschungslabor, welches mit dem teuren Wasser Strom erzeugen will. Denn wir haben es hier mit einer weltweiten Katastrophe zu tun, die mit einem weltweiten ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Quelle" von Uwe Schomburg

    Die Quelle
    Manfred_SH

    Manfred_SH

    06. July 2012 um 17:29 Rezension zu "Die Quelle" von Uwe Schomburg

    Dass der Klappentext bekannt ist, setze ich voraus. Zur Meinung: Ich habe mir von dem Buch mehr versprochen. Habe natürlich auch die anderen Rezensionen gelesen und muss mich der landläufigen Meinung anschließen. Nach 120 Seiten ist die Luft raus. Dabei fängt es so interessant uns spannend an. Nach 300 Seiten wollte ich das Buch schon zur Seite legen, hielt aber doch durch. Vom Blackout und deren Folgen ist zu wenig zu lesen. Die Entführungsgeschichte spielt die Hauptrolle. So hätte das Buch anders heißen können. Interessant sind ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Quelle" von Uwe Schomburg

    Die Quelle
    Jare

    Jare

    14. November 2011 um 15:41 Rezension zu "Die Quelle" von Uwe Schomburg

    Die Lichter gehen aus! Ein Stromausfall verdunkelt auf einen Schlag fast ganz Europa. Davon bekommen Benn und seine Frau Francesca zunächst nichts mit, da sie auf der Ostsee segeln. Dies ändert sich, als sie einen Unbekannten aus Seenot retten. Rainer Kemper, so sein Name, forscht an einem Experiment, dass mit dem totalen Blackout in Verbindung steht. Benn und Francesca ahnen zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass sie mit der Rettung von Kemper zum Spielball mächtiger Intrigen werden. Als das Ehepaar wieder Festland betritt, werden ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Quelle" von Uwe Schomburg

    Die Quelle
    VeroG

    VeroG

    02. September 2011 um 18:39 Rezension zu "Die Quelle" von Uwe Schomburg

    Das Stromnetz bricht zusammen. Nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa. Das Chaos wird immer größer, da sich vor allem auch die Hilfsdienste untereinander, aber auch die Polizei nicht verständigen können. Für Ben und seine Frau Francesca, die vor der Ostseeküste segeln, und von all dem nichts ahnen, wird es turbulent, als sie einen Schiffbrüchigen aus dem Wasser fischen. Denn er ist einer der Auslöser des totalen Blackout. Und da es hier um das Spiel der Mächtigen im Kampf um die Energielieferanten der Zukunft geht, sind ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Babylon Code" von Uwe Schomburg

    Der Babylon Code
    Dragonfighterin

    Dragonfighterin

    02. January 2011 um 17:21 Rezension zu "Der Babylon Code" von Uwe Schomburg

    Nette Idee, war mir nur zu langwierig geschrieben

  • Rezension zu "Der Babylon Code" von Uwe Schomburg

    Der Babylon Code
    AnjaKoenig

    AnjaKoenig

    13. October 2010 um 22:12 Rezension zu "Der Babylon Code" von Uwe Schomburg

    interessant, auch da verschiedene themen ineinander fliessen, wie wissenschaft und religion, spannung ist auf jeden fall gegeben.

  • Rezension zu "Der Babylon Code" von Uwe Schomburg

    Der Babylon Code
    mabuerele

    mabuerele

    12. October 2010 um 18:40 Rezension zu "Der Babylon Code" von Uwe Schomburg

    Chris, ehemaliger Polizist und jetzt Kurierfahrer für besondere Aufträge, soll in Berlin sumerische Schrifttafeln und alte Knochen für ein Museum abliefern. Was wie ein Routineauftrag beginnt, wird schnell zur lebensgefährlichen Mission. Der Transport wird überfallen, Chris` Auftraggeber getötet. Chris begibt sich nun allein nach Berlin. Unterwegs macht er Station bei einem ehemaligen Studienfreund und bittet ihn, eine Genanalyse der Knochen durchzuführen. Angeblich stammen sie aus einer Ausgrabung in Babylon. Als Chris die ...

    Mehr
  • weitere