Uwe Schultz Paris

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Paris“ von Uwe Schultz

Paris ist den französischen Autoren von François Villon über Honoré de Balzac bis Jean-Paul Sartre und Simone de Beauvoir stets der Zielpunkt ihrer Existenz gewesen. Marcel Proust dringt auf seiner Suche nach der verlorenen Zeit in die exklusive Adelskultur ein, Louis Aragon hebt seinen Aurelien in die Vogelperspektive der Ile Saint-Louis empor und Raymond Queneau schickt die kleine Zazie in die Tiefen der Metro.§Auch für deutsche Schriftsteller war Paris stets faszinierender Anziehungspunkt. Und der Mythos Paris ließ in der Zwischenkriegszeit des 20. Jahrhunderts auch die angeblich "verlorene Generation" nach Paris kommen. Für Ernest Hemingway wurde es "ein Fest fürs Leben", und James Joyce schaffte es nur in Paris, seinen Ulysses zu veröffentlichen.§Auf 10 Rundgängen durch die Pariser Stadtviertel führt Uwe Schultz zu Wohn- und Wirkungsstätten berühmter Autorinnen und Autoren und zu den Schauplätzen ihrer Werke. Ein Anhang mit wichtigen "Kulturadressen" ergänzt den Band.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Paris" von Uwe Schultz

    Paris

    Duffy

    25. August 2011 um 17:05

    Der Insel-Verlag hat eine wunderschöne Reihe mit literarischen Begleitern für Städte und bestimmte Regionen aufgelegt. Man findet für seine Reiseziele ausführliche Anmerkungen zu literarischen Treffpunkten, Häusern etc und man findet auch viel Wissenswertes und Erbauliches über die Schriftsteller, die in dieser Region lebten und/oder arbeiteten. Immer ist viel Liebe zum Detail vorhanden, so dass es einfach Spaß macht, an Ort und Stelle mit dem neu erworbenen Wissen Plätze zu besuchen. Für Paris hat Uwe Schultz mit viel Kompetenz und Sensibilität acht Spaziergänge zusammengestellt, die den Literaturliebhaber einige sehr schöne Eindrücke vom Leben und Schaffen so berühmter Schriftsteller wie Proust, Hemingway oder de Beauvoir verschaffen. Wie gewohnt kurzweilige und hochinteressante Lektüre, angereichert mit ein paar schönen Fotos und einer Bibliografie.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks