Der Turm

von Uwe Tellkamp 
3,5 Sterne bei165 Bewertungen
Der Turm
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (90):
Viv29s avatar

Eine vielseitige (im doppelten Sinne) Reise in die DDR, interessant, spannend, aufschlußreich, an manchen Stellen etwas langatmig.

Kritisch (30):
MrsBenGurions avatar

Hat mir nicht gefallen. Zu langatmig

Alle 165 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Der Turm"

Das Dresdner Villenviertel, vom real existierenden Sozialismus längst mit Verfallsgrau überzogen, schottet sich ab. Anne und Richard Hoffmann stehen im Konflikt zwischen Anpassung und Aufbegehren: Kann man sich vor den Zumutungen des Systems in die Dresdner Nostalgie flüchten? Oder ist der Zeitpunkt gekommen, die Ausreise zu wählen? Christian, ihr ältester Sohn, bekommt die Härte des Systems in der NVA zu spüren. Sein Onkel Meno Rohde steht zwischen den Welten: Er hat Zugang zum Bezirk »Ostrom«, wo die Nomenklatura residiert, die Lebensläufe der Menschen verwaltet werden und deutsches demokratisches Recht gesprochen wird. In epischer Sprache, in eingehend-liebevollen wie dramatischen Szenen beschreibt Uwe Tellkamp den Untergang eines Gesellschaftssystems.
Ein monumentales Panorama der untergehenden DDR, in der Angehörige dreier Generationen teils gestaltend, teils ohnmächtig auf den Mahlstrom der Revolution von 1989 zutreiben. Kein anderes Buch hat in den letzten Jahren gleichermaßen Kritiker und Publikum derart begeistert.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783518461600
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:976 Seiten
Verlag:Suhrkamp
Erscheinungsdatum:15.03.2010
Das aktuelle Hörbuch ist am 20.02.2009 bei DHV Der HörVerlag erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne45
  • 4 Sterne45
  • 3 Sterne45
  • 2 Sterne12
  • 1 Stern18
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks