Uwe Timm

 3,7 Sterne bei 972 Bewertungen

Lebenslauf

Uwe Timm ist am 30. März 1940 in Hamburg geboren, wo er auch den größten Teil seiner Kindheit und Jugend verbrachte. Nach dem Tod seines Vaters übernahm er die hoch verschuldete Kürschnerei seines Vaters. Nach der Entschuldung holte er das Abitur zusammen mit Benno Ohnesorg nach und veröffentlichte seine ersten Gedichte. Anschließend ging er nach München, um an der Ludwig-Maximilian-Universität Philosophie und Germanistik zu studieren und 1971 zu promovieren. Insbesondere im neuen Jahrtausend wurde Uwe Timm immer wieder ausgezeichnet, u.a. mit dem »Großen Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste«, dem »Schubart-Literaturpreis« und dem »Heinrich-Böll-Preis«. Als Nachkriegskind bearbeitet er besonders in seinen aktuelleren Werken die historische Sicht auf den Nationalsozialismus sowie die Ideen der 68er. Der größte Teil seiner Werke sind im Verlag Kiepenheuer & Witsch erschienen. Timm lebt mit seiner Familie als freier Schriftsteller in München und Berlin und hält regelmäßig Poetik-Vorlesungen an verschiedenen deutschen und internationalen Universitäten.

Neue Bücher

Cover des Buches Am Beispiel meines Bruders (ISBN: 9783462007862)

Am Beispiel meines Bruders

 (111)
Neu erschienen am 23.04.2024 als Gebundenes Buch bei Kiepenheuer & Witsch.

Alle Bücher von Uwe Timm

Cover des Buches Die Entdeckung der Currywurst (ISBN: 9783423219082)

Die Entdeckung der Currywurst

 (293)
Erschienen am 01.10.2014
Cover des Buches Am Beispiel meines Bruders (ISBN: 9783462007862)

Am Beispiel meines Bruders

 (111)
Erschienen am 23.04.2024
Cover des Buches Rennschwein Rudi Rüssel (ISBN: 9783446245181)

Rennschwein Rudi Rüssel

 (81)
Erschienen am 17.03.2014
Cover des Buches Rot (ISBN: 9783462308808)

Rot

 (63)
Erschienen am 04.03.2015
Cover des Buches Vogelweide (ISBN: 9783423143790)

Vogelweide

 (50)
Erschienen am 01.02.2015
Cover des Buches Halbschatten (ISBN: 9783462308822)

Halbschatten

 (43)
Erschienen am 04.03.2015
Cover des Buches Johannisnacht (ISBN: 9783462308785)

Johannisnacht

 (37)
Erschienen am 04.03.2015
Cover des Buches Morenga (ISBN: 9783423147613)

Morenga

 (37)
Erschienen am 21.02.2020

Neue Rezensionen zu Uwe Timm

Cover des Buches Halbschatten (ISBN: 9783462308822)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Halbschatten" von Uwe Timm

Fliegerstory
Tilman_Schneidervor 2 Monaten

Bei einem Gang über den Invalidenfriedhof wird das Grab von der Fliegerin Marga von Etzdorf wieder entdeckt. Sie hatte sich 1933 erschossen. Ihre Fliegerkarriere war einzigartig und es gibt viele Geschichten über sie. Bei einer Landung in Japan lernte sie Dahlem kennen und die Beiden waren sofort fasziniert voneinander. Eine ganze Nacht lang unterhielten sie sich und kamen sich dadurch ungeheur Nahe. Doch was passierte dann? Warum nahm sich die junge Frau das Leben und was war wirklich zwischen ihr und Dahlem? Klar und präzise und mit viel Gespühr erzählt Uwe Timm die Geschichte einer beeindruckenden Frau.

Cover des Buches Alle meine Geister (ISBN: 9783462005493)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Alle meine Geister" von Uwe Timm

fand ich sehr beeindruckend
Tilman_Schneidervor 2 Monaten

Wir lernen Uwe Timm kennen und wachsen mit ihm auf. Die Lehre in Hamburg als Kürschner eröffnet ihm in den fünfziger Jahren eine neue, eine ganz eigene Welt und doch findet er hier seinen Platz und seine Aufgabe. Erst später fand er neue Freunde und die Bücher und die große Welt der Literatur. Hier beginnt dann ein neuer Abschnitt, ein neues Schaffen und eine neue Aufgabe und doch ist das Kürschner Handwerk immer wieder präsent und begleitet ihn immer wieder.

Uwe Timm nimmt uns mit auf seinen Lebensweg, in seine ganz eigene Geschichte. So Vielschichtig wie sein Schreiben, sein Wirken, so abwechslungsreich ist auch sein Leben. Begegnungen mit bedeutenden Persönlichkeiten, besondere und große Momente und Erfolge, aber eben auch Niederlagen, Verlust und Trauer. Uwe Timm kann einfach so gut beschreiben und schreiben und lässt hier viel Raum, dass wir mit ihm seinen Weg gehen können.  Man lernt viel über das Kürschner Handwerk und geht quasi mit in die Lehr und gleichzeitig ist es ein Studium der Literaturgeschichte und wir dürfen in viele Bücher und Gedichte eintauchen.

Cover des Buches Die Entdeckung der Currywurst (ISBN: 9783423219082)
S

Rezension zu "Die Entdeckung der Currywurst" von Uwe Timm

Zeitgeschichte aus einer eigentlich eher unspektakulären Perspektive
Sanne54vor 3 Monaten

Dieses Buch spielt während der letzten Wochen des 2.Weltkrieges und in der Nachkriegszeit in Hamburg. Der Erzähler besucht eine alte Dame, Lena Brücker, die er als Imbissbudenbesitzerin aus Kindertagen kennt und findet sie, mittlerweile erblindet in einem Seniorenheim. Sie erzählt ihm ihre Geschichte aus dieser Zeit. Im Mittelpunkt steht dabei ihre Liebesbeziehung zu dem desertierten, deutlich jüngeren und eigentlich auch verheirateten Soldaten Bremer, den sie in ihrer Wohnung versteckt und vermutlich vor dem sicheren Tod beim "Volkssturm" bewahrt. Weil sie die Zweisamkeit nicht aufgeben will, verschweigt sie ihm sogar eine zeitlang die Kapitulation der Deutschen. Diese Lüge beendet auch die Freundschaft/Beziehung (?) der beiden am Ende ohne weitere Worte. Als ihr Mann schließlich 1946 heimkehrt und sie aus der Wohnung wirft, muss Lena sich eine eigene Existenz aufbauen und das mündet in ihre Imbissbude dank der zufälligen Entdeckung der Currywurst.

Mir wurde das Buch von einer Deutschlehrerin empfohlen und ist tatsächlich als Schullektüre unfassbar oft besprochen wurden. 

Deshalb, was mir besonders gefällt: Trotz des schwierigen Hintergrunds, vor dem diese Novelle spielt, konnte ich an der einen oder anderen Stelle schmunzeln, die Zeitgeschichte erfährt man am Rande, andere, konkretere, ganz menschliche Dinge stehen im Vordergrund - so, stelle ich mir vor, war es für viele Menschen, die diese Zeiten erlebten, tatsächlich gewesen. Uwe Timm erzählt mit großer Leichtigkeit, zugleich raffiniert und auch stets ernsthaft von dramatischen Zeiten. 

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Uwe Timm wurde am 29. März 1940 in Hamburg (Deutschland) geboren.

Uwe Timm im Netz:

Community-Statistik

in 1.247 Bibliotheken

auf 76 Merkzettel

von 23 Leser*innen aktuell gelesen

von 12 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks