Uwe Wesel

(30)

Lovelybooks Bewertung

  • 34 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(10)
(16)
(2)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

C.H.BECK 1763-2013

Bei diesen Partnern bestellen:

Geschichte des Rechts in Europa

Bei diesen Partnern bestellen:

Recht, Unrecht, Gerechtigkeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Fast alles, was Recht ist

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Mythos vom Matriarchat

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Gang nach Karlsruhe

Bei diesen Partnern bestellen:

Die verspielte Revolution

Bei diesen Partnern bestellen:

Geschichte des Rechts

Bei diesen Partnern bestellen:

Juristische Weltkunde

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Hausarbeit in der Digestenexegese

Bei diesen Partnern bestellen:

Fast alles, was Recht ist

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Honecker-Prozeß

Bei diesen Partnern bestellen:

Recht und Gewalt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Hüter der Verfassung

Bei diesen Partnern bestellen:

Risiko Rechtsanwalt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Fast alles, was Recht ist" von Uwe Wesel

    Fast alles, was Recht ist
    Nelly87

    Nelly87

    02. December 2015 um 14:46 Rezension zu "Fast alles, was Recht ist" von Uwe Wesel

    Der Inhalt Das Werk ist - für Nichtjuristen, aber auch für Juristen verfasst - eine Einführung in das Recht. Dazu verliert es sich nicht in juristischen Details, sondern vermittelt wesentliche Grundbegriffe, erläutert, was sich dahinter verbirgt. Zudem bringt es zentrale Rechtsfälle, die von der Rechtsprechung entschieden worden sind. Damit wird der Stoff nicht nur anschaulich und plastisch. Der Leser bekommt vielmehr auch ein Gefühl über den Einfluss und die Bedeutung der Judikative. Bei all dem beschreibt der Autor nicht nur, ...

    Mehr
  • Zu Recht Standardwerk

    Geschichte des Rechts
    michael_lehmann-pape

    michael_lehmann-pape

    02. July 2014 um 10:05 Rezension zu "Geschichte des Rechts" von Uwe Wesel

    Zu Recht Standardwerk Bereits in vierter, leicht bearbeiteter, Auflage erscheint Wesels „Geschichte des Rechts“, das seit längerer Zeit bereits als eines der Standardwerke zur Rechtsgeschichte gilt. Gekürzt wurden, vor allem, vielfache lateinische Zitate, ergänzt wurde die „Geschichte des Schwangerschaftsabbruches seit der Antike“, die „Entwicklung der Staatsanwaltschaft vom 19 Jh. bis in die Bundesrepublik hinein“ oder auch Hinweise zu Rechtsfragen des Grundlagenvertrages zwischen der Bundesrepublik und der DDR. Änderungen und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Fast alles, was Recht ist" von Uwe Wesel

    Fast alles, was Recht ist
    Holden

    Holden

    04. December 2010 um 18:37 Rezension zu "Fast alles, was Recht ist" von Uwe Wesel

    Enthält auch für Juristen noch einige interessante Aspekte.

  • Rezension zu "Geschichte des Rechts" von Uwe Wesel

    Geschichte des Rechts
    Holden

    Holden

    04. December 2010 um 18:36 Rezension zu "Geschichte des Rechts" von Uwe Wesel

    Für Juristen und Nichtjuristen gleichermaßen geeignet. Wesel schreibt immer verständlich und beschreibt die Rechtsentwicklungen detailliert nach, die zur Entstehung unserer aktuellen Rechtsordnung geführt haben. Sehr zu empfehlen!

  • Rezension zu "Juristische Weltkunde" von Uwe Wesel

    Juristische Weltkunde
    Susie

    Susie

    01. May 2009 um 20:19 Rezension zu "Juristische Weltkunde" von Uwe Wesel

    Ich musste es für die Uni lesen. Weiter gebracht hat es mich aber leider nicht. Man sagt schon Juristensprache, sehr schwere Sprache. Ich hätte allerdings nie gedacht, dass es noch schwerer, unverständlicher und langweiliger sein kann, als würde man das ganze BGB von vorn bis hinten lesen und auswendig lernen.