Uwe Wilhelm

(55)

Lovelybooks Bewertung

  • 76 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 5 Leser
  • 41 Rezensionen
(13)
(24)
(14)
(2)
(2)

Bekannteste Bücher

Die sieben Farben des Blutes

Bei diesen Partnern bestellen:

Die sieben Kreise der Hölle

Bei diesen Partnern bestellen:

Voll verregelt!

Bei diesen Partnern bestellen:

ICH!: Lob des Egoismus

Bei diesen Partnern bestellen:

ICH!

Bei diesen Partnern bestellen:

Piraten - Auslaufen zum Kentern!

Bei diesen Partnern bestellen:

Balanced Scorecard

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Viel Blut

    Die sieben Farben des Blutes

    Katzenmicha

    09. October 2017 um 14:57 Rezension zu "Die sieben Farben des Blutes" von Uwe Wilhelm

    Er hasst sie, er jagt sie, er tötet sie … Drei Morde in drei Monaten. Drei Frauen. Drei Verkündungen, in denen der Mörder von sieben „Heilungen“ erzählt. Die Berliner Polizei steht unter Druck. Doch dann ist die Serie mit einem Mal beendet und gerät in Vergessenheit – nur nicht für Staatsanwältin Helena Faber, die davon überzeugt ist, dass dies erst der Anfang war. Als ein Jahr später eine vierte Frau brutal ermordet wird, macht Helena Jagd auf den, der sich selbst Dionysos nennt. Es ist der Beginn eines Rennens gegen die Zeit, ...

    Mehr
  • Spannend und blutig (aber mit einigen Schwächen)

    Die sieben Farben des Blutes

    bibibuecherverliebt

    02. October 2017 um 15:27 Rezension zu "Die sieben Farben des Blutes" von Uwe Wilhelm

    Titel: Die sieben Farben des BlutesAutor: Uwe WilhemVerlag: Blanvalet VerlagSeiten: 479Preis:   9,99 [D] (Taschenbuch)               10,30 [A]ISBN: 978-3-7341-0344-5Inhalt:Drei Morde in drei Monaten. Drei Frauen. Drei Verkündungen, in denen der Mörder von sieben „Heilungen“ erzählt. Die Berliner Polizei steht unter Druck. Doch dann ist die Serie mit einem Mal beendet und gerät in Vergessenheit – nur nicht für Staatsanwältin Helena Faber, die davon überzeugt ist, dass dies erst der Anfang war. Als ein Jahr später eine vierte Frau ...

    Mehr
  • Anfangs brillant und mit großartigen Ideen - zum Ende hin etwas lahm

    Die sieben Farben des Blutes

    Svenjas_BookChallenges

    19. September 2017 um 18:14 Rezension zu "Die sieben Farben des Blutes" von Uwe Wilhelm

    Wie ihr ja sicher schon bemerkt habe, lese ich recht selten Thriller. Und wenn, dann eigentlich nur von ausgewählten Autoren (ich sag nur: Fitzek, Beckett, Brown). Die sieben Farben des Blutes hat mich aber neugierig gemacht - auf eine neue Geschichte, einen neuen Autoren, neuen Nervenkitzel. Und auch wenn mir nicht unbedingt alles an diesem Roman gefallen hat, bin ich froh darüber, dass ich ihn gelesen habe. Weil er mir nämlich gezeigt hat, dass es durchaus noch andere deutsche Thriller-Autoren gibt, die sich auf Spannung und ...

    Mehr
  • Lange kein so gutes Buch verschlungen

    Die sieben Farben des Blutes

    leaslesezauber

    12. September 2017 um 17:08 Rezension zu "Die sieben Farben des Blutes" von Uwe Wilhelm

    Dieses Cover hat mich sofort in seinen Bann gezogen, es ist zugleich schlicht und doch ein richtiger Blickfang. Der schwarze Hintergrund und dann in Kombination mit der 7, davor der Buchtitel ergeben einen tollen Kontrast. Das Cover hat mich neugierig gemacht, der Klappentext hat dann den Rest gemacht. Irgendwie war ich lange aus dem Genre raus, weil ich leider einige Bücher dabei hatte, die mich leider gar nicht begeistert hatten aber im Moment wollte ich gerne mal wieder in das Genre abtauchen und dieses Buch hat es geschafft, ...

    Mehr
  • Trotz kleiner Minuspunkte eine Leseempfehlung

    Die sieben Farben des Blutes

    Vanilla_Nani

    06. September 2017 um 14:13 Rezension zu "Die sieben Farben des Blutes" von Uwe Wilhelm

    Der Thriller „Die 7 Farben des Blutes“ von Uwe Wilhelm handelt von einer bestialischen Mordserie in Berlin. Ein Jahr nach einer Serie von drei blutigen Morden taucht eine vierte Leiche auf. Die leitende Staatsanwältin Helena Farber und die Ermittler stehen unter Zeitdruck, denn der Täter kündigte die Morde, sogenannte Heilungen, von sieben Frauen an. Dass der Autor ursprünglich Drehbuchautor ist, merkt man dem Roman schnell an. Er besticht durch kurze Kapitel und seine detailtreue und dadurch manchmal sehr brutale Schreibweise. ...

    Mehr
  • Leicht gestreckte Ermittlungen und viel Privates

    Die sieben Farben des Blutes

    yesterday

    03. September 2017 um 04:55 Rezension zu "Die sieben Farben des Blutes" von Uwe Wilhelm

    Dieser Berlin-Thriller ist grundsätzlich gut strukturiert und auch mit der richtigen Prise Spannung und kranker Gedanken eines Täters versehen. Etwas Straffung, ein paar Seiten weniger und auch etwas weniger Privatangelegenheiten der Hauptperson hätten dem Buch aber sehr gut getan. Im Lauf der Geschichte klärt sich dann, warum Helena Faber, Staatsanwältin und Mörder-Jägerin, so sehr im Mittelpunkt steht und auch ihr Familien- und Alltagsleben genau seziert wird. Auch speziell an diesem Buch: Ein Großteil der Lösung passiert schon ...

    Mehr
  • Frauenheilung?

    Die sieben Farben des Blutes

    dru07

    01. September 2017 um 14:31 Rezension zu "Die sieben Farben des Blutes" von Uwe Wilhelm

    In Berlin bringt ein Wahnsinniger, der sich selbst Dionysos nennt, 3 Frauen in drei Monaten um. Zu jedem Mord gibt es eine Verkündigung, in denen der Mörder von 7 Heilungen spricht. Nach dem dritten Mord ist plötzlich Schluss, doch das glaubt die Staatsanwältin Helena Farber nicht. Ein Jahr später wird die vierte Frau ermordet und Helena gelangt ins Visier des Täters. Eine spannende Jagd nach Dionysos beginnt.   Das Buch war größtenteils gut zu lesen. Zwischendurch gab es ein paar Stellen, wo ich mich etwas schwerer getan habe. ...

    Mehr
  • Die sieben Farben des Blutes

    Die sieben Farben des Blutes

    tardy

    01. September 2017 um 11:06 Rezension zu "Die sieben Farben des Blutes" von Uwe Wilhelm

    Nach einem Jahr Pause schlägt der grausame Mörder, der sich selbst Dionysos nennt, wieder zu. Nach drei brutalen und schonungslosen Morden ist es wieder eine Frau, die er "heilen" möchte. Begleitet von Videos und Botschaften brüstet er sich mit seinen Taten. Die Staatsanwältin Helena Faber, die nie glaubte, dass es wirklich vorbei war, macht erneut Jagd auf ihn und gerät selbst ins Visier des Täters.Uwe Wilhelm, Dreh- und Sachbuchautor, hat mit "Die sieben Farben des Blutes" seinen ersten Roman geschrieben. Der Autor schreibt ...

    Mehr
  • Packend bis zur letzten Seite

    Die sieben Farben des Blutes

    Lieschen87

    31. August 2017 um 12:56 Rezension zu "Die sieben Farben des Blutes" von Uwe Wilhelm

    Ein Serientäter hat es auf Frauen abgesehen, die in der Öffentlichkeit präsent sind. Er nennt sich Dionysos, wie ein gleichnamiges Buch, aus dem er seine Verkündungen der Morde zitiert. Die Staatsanwältin Helena Faber leitet den Fall Dionysos und gerät teilweise an ihre Grenzen.Der Autor Uwe Wilhelm hat neben Sach- und Drehbücher jetzt auch seinen ersten Thriller geschrieben. Der Schreibstil ist detailliert und bildhaft, besonders bei den Morden. Der Thriller ist also nichts für zarte Gemüter.Das Cover ist relativ einfach ...

    Mehr
  • Auftakt zur Trilogie um Staatsanwältin Helene Faber

    Die sieben Farben des Blutes

    JanaBabsi

    28. August 2017 um 18:44 Rezension zu "Die sieben Farben des Blutes" von Uwe Wilhelm

    Vor 1 Jahr erschütterte eine Mordserie Berlin. 3 Frauen werden auf bestialische Art und Weise getötet und nach jedem Mord taucht ein Video im Netz auf, das die schreckliche Tat dokumentiert. Der Mörder selbst gibt dazu jeweils ein Statement ab. Nach diesen 3 Morden endete die Serie, der Täter wurde nie gefasst. Staatsanwältin Helena Faber glaubt jedoch nicht daran, dass die Sache wirklich zu Ende ist. Und sie scheint Recht zu haben, denn die Leiche der Wirtschaftssenatorin Ursula Reuben weist die gleichen Merkmale auf, wie die ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks