Uwe Woitzig

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(1)

Lebenslauf von Uwe Woitzig

Uwe Woitzig ist ein studierter Jurist, Ex-Bankier und Börsenkaufmann. Er war Gründungsgesellschafter eines Bayerischen Privatfernsehsenders und Vize-Präsident der European Heritage Foundation. Nach aufsehenerregenden Erfolgen als Vermögensverwalter mit eigener Privatbank und geschäftsführender Gesellschafter eines internationalen Brokerhauses mit Sitz in München, New York, Chicago und Monte Carlo wurde er in einem spektakulären Wirtschaftsstrafverfahren, über das alle Medien jahrelang berichteten, wegen Betrugs in dreistelliger Millionenhöhe zu fünf Jahren Haft verurteilt, von denen ihm aber ein Großteil wegen Schadenswiedergutmachung und guter Führung erlassen wurde. Nach dem Scheitern seiner zweiten Ehe zog er sich auf einen Berg in Tirol zurück, wo er über sieben Jahre alleine mit zwei Hunden lebte. Seit einigen Jahren arbeitet er als freier Autor. Sein derzeitiger Lebensmittelpunkt ist das Allgäu, das vom Dalai Lama als das "neue Tibet" bezeichnet wurde. Die literarischen Schwerpunkte seiner bisherigen Bücher sind das Streben nach Freiheit, die Suche nach der Quintessenz des Lebens und Wege zur Selbsterkenntnis. Motto: Lebe gelöst und natürlich. Mehr über ihn, seine Medienpräsenz (u.a. als Gast bei "Markus Lanz" und "Plasberg persönlich") und seine Bücher auf seiner Homepage: www.uwe-woitzig.de

Bekannteste Bücher

Ulli im Glück

Bei diesen Partnern bestellen:

Der See des Teufels

Bei diesen Partnern bestellen:

Hofgang im Handstand

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schatten des Glücks

Bei diesen Partnern bestellen:

Limit up - Sieben Jahre schwerelos

Bei diesen Partnern bestellen:

Love and Glory - Liebe und Ruhm

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebe und Ruhm - Love and Glory

Bei diesen Partnern bestellen:

Limit up - Sieben Jahre schwerelos

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schatten des Glücks

Bei diesen Partnern bestellen:

Hofgang im Handstand

Bei diesen Partnern bestellen:

Love and Glory - Liebe und Ruhm

Bei diesen Partnern bestellen:

Hofgang im Handstand

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Macht sehr nachdenklich

    Die Schatten des Glücks

    Sonne1960

    23. November 2015 um 08:11 Rezension zu "Die Schatten des Glücks" von Uwe Woitzig

    Mein Fazit: Dieses war mein erstes Buch von Uwe Woitzig und ich muss sagen – Ich bin begeistert. Der Autor schildert seine intensiven Begegnungen mit außergewöhnlichen Frauen  und die wesentlichen Beziehungen seines Lebens. Man sollte dieses Buch aber in einem durchlesen und nicht so oft aus der Hand legen, da man doch dann immer wieder zurückblättern muss, um zum EIGENTLICHEN zu kommen, was man doch gerade gelesen hat. Auch kann man hier im Buch erfahren, in welch Saus und Braus der Autor einmal gelebt hat, zwischen den Schönen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Hofgang im Handstand" von Uwe Woitzig

    Hofgang im Handstand

    michael_lehmann-pape

    28. October 2011 um 15:40 Rezension zu "Hofgang im Handstand" von Uwe Woitzig

    Was das Leben wertvoll macht Da ist er. Einer der vielbetrachteten Banker. Nicht einer der ganz aktuellen Krise, nein. Aber einer dieser „Art“. Dessen Lebensgeschichte zeigt, wie „Gier Hirn frisst“. Vor allem aber einer, der erwischt wurde. Betrug in Millionenhöhe, Verurteilung und fünf Jahre Haft. Das sind die dürren Fakten, erst einmal, die allerdings Uwe Woitzig in seinem Buch (das nicht nur autobiographisch Erinnerungen in sich trägt, sondern tatsächlich über dieses persönliche Erleben hinaus Wertfragen stellt und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Hofgang im Handstand" von Uwe Woitzig

    Hofgang im Handstand

    Sophia!

    25. September 2011 um 23:35 Rezension zu "Hofgang im Handstand" von Uwe Woitzig

    „Wir alle leben in irgendwelchen Gefängnissen. Dabei ist es unerheblich, ob es die Gefangenschaft im Materiellen, die Angst um die Gesundheit und vor jeder Veränderung, ob es das Sucht- oder das Liebesgefängnis ist. Wir alle sind gefangen in gesellschaftlichen Strukturen und Verpflichtungen, in unseren Verbindlichkeiten, Sehnsüchten und Scheinbedürfnissen.“ - Uwe Woitzig, einst Anlageberater mit eigener Privatbank und bekannte Größe der Münchener High Society, wird 1988 wegen eines Betrugs in Millionenhöhe zu fünf Jahren Haft ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks