Uwe Wolff Das bricht dem Bischof das Kreuz

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das bricht dem Bischof das Kreuz“ von Uwe Wolff

Stöbern in Sachbuch

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das bricht dem Bischof das Kreuz" von Uwe Wolff

    Das bricht dem Bischof das Kreuz

    siebenundsiebzig

    02. May 2009 um 13:22

    Ich habe dieses Buch öfters gelesen. Diesen, für mich, schwer verständlichen Fall aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet und doch nicht verstanden. Ich kann mir auch nicht vorstellen , das es bei nüchterner Betrachtung des Schicksals dieser jungen Frau, überhaupt ein Verstehen gibt. Warum ist es eigentlich soweit gekommen. Versagen von Ärzten, Bischof und Priestern, Eltern und Nachbarn usw.? Oder sind die Ursachen ganz wo anders zu suchen? Ich selbst glaube aber das sich so ein Fall, wie in Klingenberg, auch heute jederzeit wiederholen kann. Wenn man Bücher über Exorzismus, Satanismus und weitere okkulte Praktiken liest, so merkt man es erst wie salonfähig diese Dinge im 21. Jahrhundert gewurden sind. Denn vieles, was sich in der heutigen Zeit auf dem Sektor des Okkulten abspielt, kommt unter normalen Umständen, Gott sei Dank, nicht an die Öffentlichkeit. Jeder Person aber, die sich mit solchen Dingen beschäftigt, sei dieses Buch empfohlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks