Doch Narben bleiben

von Uwe Zoller und Silke Böhme
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Doch Narben bleiben
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

T

Offen, authentisch, erschreckend, beklemmend...

Alle 1 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Doch Narben bleiben"

Mit 17 Jahren unternahm ich meinen ersten Fluchtversuch. Dieser scheiterte, und ich wurde für mehrere Monate eingesperrt. Nach meiner Entlassung aus der Haft versuchte ich, mir in der DDR ein neues Leben aufzubauen. Doch das war nicht ohne Weiteres möglich. Ich besaß einen Personalausweis, der mich sofort als Republikflüchtling kennzeichnete. Wöchentlich musste ich mich bei der Polizei melden und viele Schikanen ertragen. Meine Wohnung wurde durchsucht und Mitarbeiter der Staatssicherheit verfolgten mich. In den folgenden Jahren eskalierte die Situation. Völlig verzweifelt schrieb ich einen Brief, in dem ich meine Verbrennung ankündigte. Da veränderte sich mein Leben schlagartig.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00JVXNTYQ
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:150 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:22.04.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks