Véronique Ovaldé

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(3)
(7)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

Alles glitzert

Bei diesen Partnern bestellen:

La grâce des brigands

Bei diesen Partnern bestellen:

Des vies des oiseaux

Bei diesen Partnern bestellen:

Ce que je sais de Vera Candida

Bei diesen Partnern bestellen:

Le sommeil des poissons

Bei diesen Partnern bestellen:

And My See-through Heart

Bei diesen Partnern bestellen:

Kick the Animal Out

Bei diesen Partnern bestellen:

Et mon coeur transparent

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Alles glitzert" von Véronique Ovaldé

    Alles glitzert
    RudeLady

    RudeLady

    12. March 2010 um 23:16 Rezension zu "Alles glitzert" von Véronique Ovaldé

    Als ich den Klappentext des Buchs gelesen hab, war ich mir sicher, jetzt ein spannendes Buch vor mir liegen zu haben. Es geht um einen Fabrikunfall, der zu einer ökologischen Katastrophe führt. Viele Neugeborene und Tiere erkranken und sterben und am Ende ist von den Erkrankten nur noch ein Mädchen übrig: Nikko. Da die Insel, auf der das Unglück stattgefunden hat, unter Quarantäne gestellt wurde, hat Nikko nur einen Wunsch: von dort wegzukommen. Versprach mir eine spannende und vor allem tragische Geschichte zu sein, aber die nur ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Männer im allgemeinen gefallen mir sehr" von Véronique Ovaldé

    Die Männer im allgemeinen gefallen mir sehr
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. January 2010 um 23:56 Rezension zu "Die Männer im allgemeinen gefallen mir sehr" von Véronique Ovaldé

    Dieses Buch wird noch etwas länger bei mir nachwirken. Das liegt nicht (nur) an der Geschichte, sondern an der Art und Weise, wie Olvaldé geschrieben hat. Mich hat dieser Schreibstil, gefangen in inneren Monologen und Andeutungen sehr gefallen. Einige werden bestimmt bemängeln, dass es aufgesetzt oder erzwungen oder auch nicht ausgereift wirkt - doch ich finde diese subtile Schreibweise bei dem Thema der kindlichen "Vergewaltigung" äußerst ansprechend. Die innere Verknöcherung dieses jungen Mädchens - die bis zur Selbstaufgabe an ...

    Mehr
  • Rezension zu "Alles glitzert" von Véronique Ovaldé

    Alles glitzert
    KaBe

    KaBe

    21. January 2008 um 00:42 Rezension zu "Alles glitzert" von Véronique Ovaldé

    Eine arktische Insel ist nach einer Umweltkatastrophe hermetisch vom Festland abgeriegelt worden. Die große Fabrik der Insel ist geschlossen und mit Stachelzaun umgeben. Nikko ist das einzige der damals geborenen Kinder, das überlebt hat. „Sie ist unheimlich.“ Das sagt sogar der Vater über sie. Den anderen Leuten auf der Insel ist sie auch nicht geheuer, sie wird gemieden. Niemand redet mit ihr über das, was passiert ist. So wächst sie auf. Der einzige Kontakt mit dem Festland sind die Pillen, die regelmäßig eintreffen, um das ...

    Mehr