Neuer Beitrag

TinaLiest

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Dreizehn Tage, um ein Verbrechen zu verstehen.
Dreizehn Tage, um ein Leben zu retten.
Dreizehn Tage, die alles verändern.


"13 Tage" ist das Debüt der gebürtigen Italienerin Valentina Giambanco und zugleich der packende Auftakt der neuen Thriller-Reihe rund um Detective Alice Madison.  Wer Lust hat auf einen spannenden Thriller mit einer starke Protagonistin, der liegt mit diesem Buch genau richtig!

Mehr zum Inhalt:

Seattle. Fünfundzwanzig Jahre sind vergangen, seit drei Jungen gekidnappt und in die Wälder nahe dem Hoh River verschleppt wurden. Einer von ihnen kam nie zurück.
Ein Vierteljahrhundert später steht ­Detective Alice Madison, seit kurzem erst bei der Mordkommission, vor einer viel zu großen ­Herausforderung: Der beliebte ­Anwalt James Sinclair, seine Frau und seine beiden Jungen wurden in ihren Schlafzimmern grausam ermordet. Eingeritzt in den Türrahmen findet die Polizei die makaber verschnörkelten Worte »13 Tage«. Dies ist die Zeit, die Madison bleibt, um zu beweisen, dass beide Verbrechen zusammenhängen - und schließlich zu erkennen, dass sie alles vergessen muss, was sie gelernt hat. Denn dort, wo einst das Leben eines Kindes endete und ein anderes bald enden soll, verschwimmen die Grenzen zwischen Freund und Feind …


--> Leseprobe!

Mehr zur Autorin:
Die gebürtige Italienerin Valentina Giambanco lebt seit langem in London, wo sie in der Filmbranche arbeitet. Ein großer Teil ihrer Familie ist in Seattle, dem Schauplatz ihres Romans, zu Hause. Mit "13 Tage" hat sie den Auftakt zu einer spannenden Thriller-Reihe rund um Alice Madison geschaffen, dem bald weitere Bände folgen werden. 

Wir vergeben gemeinsam mit Knaur 25 Leseexemplare für eine Leserunde*!

Wenn ihr mitlesen wollt, verratet uns einfach, warum euch dieses Buch interessiert und ihr an der Leserunde teilnehmen möchtet!

*Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten und dem Schreiben einer abschließenden Rezension.


Autor: V. M. Giambanco
Buch: Dreizehn Tage

Floh

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Zahl 13 hat etwas für sich, das Cover klingt vielversprechend. Ich liebe Thriller und freue mich über Buchreihen. Ich bewerbe mich gerne!

LadySamira091062

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

ich hab da schon die Vorankündigung auf der Verlagsseite mir zu Gemüte geführt und denke das wird ein spannender Krimi sein .Allein die Zahl 13 hat ja schon so eine n makaberen Beigeschmack.Das Buch wwwwwürde mich reizen

Beiträge danach
403 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Teddybaer66

vor 3 Jahren

5. Leseabschnitt: Kapitel 33 - 37
Beitrag einblenden

Ich bin nun auch hier angelangt! Das Buch schafft mich irgendwie... Noch nie habe ich solange dafür gebraucht!
Aber nun ist es doch noch etwas spannender geworden. Das hätte ich mir aber für den Anfang gewünscht; dann wäre das Lesen sehr viel einfacher gewesen.
Salinger hat einen Folterkäfig gebaut... Für wen und warum? Ich bin fast sicher, er ist auf der Jagd nach Cameron. Aber warum?
Madison trifft nun endlich auf Cameron. Vielleicht arbeiten sie nun zusammen? Aber wie passt Quinn darein...
Fragen über Fragen fürs Finale....

Teddybaer66

vor 3 Jahren

6. Leseabschnitt: Kapitel 38 - 47
Beitrag einblenden

So, ich hab es auch endlich geschafft. Noch nie habe ich für ein Buch solange gebraucht...
Und ich kann mich Leseratte nur anschließen..Wenn dies keine Leserunde gewesen wäre, hätte ich schon in der Mitte des Buches abgebrochen!
Das Finale war jetzt doch noch etwas spannend geworden. Quinn hätte ich das nicht zugetraut, das er sein Leben für Tommy opfert und ihn aus diesem Käfig rettet. Den konnte ich mir auch nur schwer bildlich vorstellen...
Und das Brown am Ende noch erwacht, freut mich auch sehr.
Meine Rezi werde ich im Laufe des Tages erstellen.
Danke trotzdem, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte!!!

Teddybaer66

vor 3 Jahren

Fazit und Rezension

Noch nie habe ich für ein Buch dermaßen lange gebraucht...
Danke trotzdem fürs Mitlesenlassen .
Hier meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/V.-M.-Giambanco/Dreizehn-Tage-1082432470-w/rezension/1091353897/
Und auch bei Amazon
http://www.amazon.de/product-reviews/3426513994/ref=cm_cr_dp_see_all_btm?ie=UTF8&showViewpoints=1&sortBy=bySubmissionDateDescending

elisabethjulianefriederica

vor 3 Jahren

Fazit und Rezension
@Teddybaer66

Das ging mir genauso, hier ist meine
http://www.lovelybooks.de/autor/V.-M.-Giambanco/Dreizehn-Tage-1082432470-w/rezension/1091550278/
Ich werde sie auch noch ein wenig streuen ...

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Fazit und Rezension
Beitrag einblenden

http://www.lovelybooks.de/autor/V.-M.-Giambanco/Dreizehn-Tage-1082432470-w/rezension/1093099198/

--> Meine Rezi!

mareike91

vor 3 Jahren

Fazit und Rezension

Es tut mir leid, dass ich so lange nichts von mir hab hören lassen. Wir hatten einen Trauerfall in der Familie, der mich ziemlich mitgenommen hat, und es ist einfach alles liegengeblieben...:(
Hier auch endlich meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/V.-M.-Giambanco/Dreizehn-Tage-1082432470-w/rezension/1094048511/
Vielen vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Ich hab mich wirklich gut unterhalten gefühlt und werde Alice Madison auch weiterhin treu bleiben

Mary26_87

vor 3 Jahren

Fazit und Rezension

Es tut mir Leid, dass es soooo lange gedauert hat, bis ich meine Rezi schreibe, aber ich habe das Buch leider nicht in einem Rutsch lesen können. Vielen Dank, dass ich hier mitlesen durfte!

Hier meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/V.-M.-Giambanco/Dreizehn-Tage-1082432470-w/rezension/1096088075/

Neuer Beitrag