Neuer Beitrag

V_S_Gerling

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Thriller-Freunde.
Hier bei Lovelybooks möchte ich meine erste Leserunde starten. Anlass ist das Erscheinen meines neusten Thrillers "Das Programm". Und darum geht es im Buch:

In Deutschland werden mehrere junge Frauen grausam getötet. Nicolas Eichborn und Helen Wagner vom BKA werden mit dem Fall beauftragt und stellen während ihrer Ermittlungen fest, dass einige der Opfer Kunden eines sektenähnlichen Unternehmens Namens „New Horizon“ waren.

Dieses Unternehmen verspricht seinen Kunden durch Bewusstseinserweiterung ein leistungsstärkerer und besserer Mensch zu werden. Im Laufe der weiteren Ermittlungen stoßen Eichborn und Wagner auf ein Forschungsprogramm, dass seine Anfänge zu Zeiten des Kalten Krieges hatte und dessen Ziel es war, mittels Bewusstseinsmanipulation den perfekten Killer zu erschaffen. Schon bald erfahren sie, dass dieses Forschungsprogramm immer noch existiert.

Eine erste Rezi gibt es hier ja schon. Diese gibt auch noch ein bisschen was an Infos übers Buch.

Ich würde mich riesig freuen, wenn sich 10 Leser finden, die mit mir gemeinsam die 4 Phasen des Irrsinns durchleben möchten ;)) Sollten sich mehr als 10 Leser melden, entscheidet das Los über die Teilnehmer.

Meldet euch per Mail und wir können dann hoffentlich Ende August, Anfang September loslegen.

Liebe Grüße

Volker







Autor: V. S. Gerling
Buch: Das Programm

tweedledee

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Bewusstseinserweiterung und -manipulation, ein sektenähnliches Unternehmen... hört sich nach einer super spannenden Story an. Interessant dass diese Pläne schon zu Zeiten des Kalten Krieges existierten und nie aufgegeben wurden.

Mein Interesse ist geweckt, als alte Krimi- und Thrillertante würde ich sehr gern an der Leserunde teilnehmen.

abetterway

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das klingt sehr interessant. Ich würde auch gerne an der LR teilnehmen und mitdiskutieren.

Beiträge danach
342 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

britta70

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 3: Seite 211 - 287 (Phase 3)
Beitrag einblenden

Glanzleistung schreibt:
Die Ausführungen zum Gehirn und Bewusstseinsveränderung und zu unbewusst ausführten Taten finde ich sehr genial und interessant. So ähnlich ist es ja auch mit multiplen Persönlichkeiten, die sich auch an ihre Taten nicht mehr erinnern können.

Das finde ich auch wahnsinnig spannende Komponente in diesem Thriller, sie fasziniert mich sehr. Ich denke, dass dies auch der Schlüssel zur Auflösung sein wird.

britta70

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 3: Seite 211 - 287 (Phase 3)
Beitrag einblenden

Es geht weiter zur Sache.
Paulsen hat sich zu weit aus dem Fenster gelehnt und bezahlt nun dafür. Er durchläuft wohl das Programm. Heftig, wie er seinen Albtraum wieder erleben muss und dieses Mal nicht gerettet wird. Und dann? Was sind die Folgen der Bewusstseinsveränderung und Manipulation?
Helen wird angeschossen und liegt verletzt im Krankenhaus. Krass, dass Schlossmann und Stoll dies zu ihrem Vorteil ummünzen wollen.
Ein Fluchtplan ist jedoch ausgeheckt.
Und Karoline Stegemann will offensichtlich Stoll vernichten.
Ich bin gespannt, wohin all dies fùhrt!

britta70

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 4: Seite 291 - 438 (Phase 4)
Beitrag einblenden

Nach einer kleineren Pause konnte ich heute nun endlich weiter lesen.
Es bleibt spannend bis zum Ende und für Eichborn wurde es nochmal ganz schön eng.
Karoline ist also doch die Killerin, Ziegenhagen der Verantwortliche. Ersteres weniger überraschend als Letzteres.
Ein wirklich spannender Thriller mit ei er sehr interessanten Thematik und einer schlüssigen Auflösung. Toll gemacht! Sehr gerne würde ich mehr davon lesen :-)

Glanzleistung

vor 3 Jahren

Lieber Herr Gerling,

könnten Sie hier vielleicht bekannt geben wann die neuen Bücher druckfrisch zu haben sind?

V_S_Gerling

vor 3 Jahren

@Glanzleistung

Liebe Tina, wie ich ja schon erwähnte, sind die nächsten zwei Bücher über Nicolas & Helen fertig,. Am vierten Fall schreibe ich noch ca. 4-5 Wochen. Ich habe versucht, meiner Linie treu zu bleiben und mir tatsächliche Begebenheiten rausgepickt, um dann eine fiktive Story drumherum zu basteln.
Am Donnerstag habe ich eine Mail meines Verlegers erhalten, in welcher er mir mitteilte, dass der Roman Das Programm gut angelaufen ist und er an der Veröffentlichung des zweiten Falles sehr interessiert sei. Unter normalen Umständen würde dies bedeuten, dass das zweite Buch im Sommer/Herbst 2015 erscheint. Mein Ziel ist es, dies auch so zu realisieren, wobei ich dann mit dem dritten Fall nicht erneut ein Jahr warten möchte, sondern versuchen werde, den dritten Fall im Winter 2015 zu veröffentlichen. Dann könnte der vierte im Sommer 2016 rauskommen.
Allerdings kann es sein, dass die weiteren Romane nicht im Bookspot Verlag erscheinen. Meine Lektorin verlässt den Verlag und es ist gut möglich, dass ich zu einem anderen, möglicherweise größeren Verlag wechsle. Schaun wir mal ...

Glanzleistung

vor 3 Jahren

Na das sind doch gute Nachrichten. Dann ist die Vorfreude jetzt besonders groß.

schidan20

vor 3 Jahren

Habe "Das Programm" als für den Lesepreis 2014 eingestellt und nominiert. War für mich das beste Buch 2014, das ich gelesen habe.
Macht mit!!!!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks