V. S. Naipaul An der Biegung des großen Flusses

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „An der Biegung des großen Flusses“ von V. S. Naipaul

Naipauls legendärer Afrikaroman führt mitten ins Herz des schwarzen Kontinents, in ein Land, aus dem die Kolonialmacht gerade abgezogen ist. Der junge Salim, Sohn einer angesehenen indischen Händlerfamilie, die seit Generationen an der afrikanischen Ostküste lebt, übernimmt in einer Provinzstadt am großen Fluss einen kleinen Laden. Konsequent und virtuos erzählt Naipaul von der unendlichen Einsamkeit eines Grenzgängers aus einer anderen Kultur in einer Zeit des radikalen politischen Umbruchs.

Stöbern in Romane

Kleine Feuer überall

Vielleicht nicht für jeden eine gute Geschichte...

Buecherfreundinimnorden

Die Lichter unter uns

Geplatzte Träume und Lebensvorstellungen, bedrückende Stimmung, unaufrichtige Charaktere - abruptes Ende ohne Lösungsweg

schnaeppchenjaegerin

Die verlorene Hälfte meines Herzens

Ein sehr fesselnder Roman über eine große Liebe und Schicksale, die Leben verändern!

Fanti2412

Ein mögliches Leben

Ein lesenswerter Roman

milkysilvermoon

#EGOLAND

Wir lesen das, was wir auch von Michael Nast erwarten: Eine Gesellschaftskritik. Das wars dann aber auch schon.

Ninas_Buecherbasar

Leinsee

Tiefgründiges Buch, trotz sehr ungewöhnlicher Liebesgeschichte

Blintschik

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schwierig...

    An der Biegung des großen Flusses

    Annesia

    09. April 2014 um 09:27

    An sich erzählt das Buch eine wirklich interessante Geschichte über einen in Afrika lebenden Inder, der beschließt ins Landesinnere zu reisen. Dort eröffnet er einen kleines Kolonialladen. Die Erzählung handelt von Einsamkeit und Unzugehörigkeit des Menschen. Ich hab mich beim Lesen wirklich schwer getan. Mei, ich muss auch ehrlich sagen ich lese solche Art Bücher nicht oft und ich hätte mich vielleicht im Vorfeld mehr über die Thematik informieren sollen. Wem soetwas gefällt, kann ich es empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks