V.M. Giambanco

 4 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Dreizehn Tage.

Alle Bücher von V.M. Giambanco

Cover des Buches Dreizehn Tage (ISBN:9783785749814)

Dreizehn Tage

 (1)
Erschienen am 13.03.2014

Neue Rezensionen zu V.M. Giambanco

Neu

Rezension zu "Dreizehn Tage" von V.M. Giambanco

erfordert vollste Aufmerksamkeit
silkedbvor 2 Jahren

Ich habe "Dreizehn Tage" von Autorin V.M. Gianbanco als Hörbuch gehört. Gelesen wird es von Vera Teitz, deren Stimme grundsätzlich gut zum Buch passt. Ich hätte es jedoch angenehmer gefunden, wenn sie weniger versucht hätte Stimmen zu imitieren, denn bei Frau Teitz hört sich jeder Mann - egal ob gut oder böse - an wie ein Mafiaboss. Dann ist es mir doch lieber, wenn mit neutraler Stimme gelesen wird. Inhaltlich hatte ich zu Anfang ein wenig Probleme mich in der Handlung zurechtzufinden. Das hat sich aber zum Glück gelegt und ich konnte die Personennamen und Ereignisse dann besser zuordnen. Für ein Hörbuch ist es aber generell nicht einfach, wenn schon am Anfang viele unterschiedliche Personen auftauchen. Im weiteren Verlauf wird sehr viel Wert auf die Ermittlungsarbeit gelegt und ich hatte den Eindruck, dass diese durchaus realistisch geschildert ist. Mir hat das gefallen, aber ich kann mir auch vorstellen, dass das in Buchform etwas zu langatmig wirkt. Beim Hören war ich jedoch so damit beschäftigt nicht den Anschluss zu verlieren, dass meine Aufmerksamkeit andauernd gefordert war. Die Hauptfigur Alice Madison fand ich interessant und kann mir auch gut vorstellen weitere Bücher mit ihr zu lesen oder zu hören. Irritiert hat mich nur ihr Name, da die Detectives im Buch eigentlich mit Nachnamen angesprochen werden, ich aber zu Anfang dachte das Madison der Vorname wäre. Andere Figuren haben es aber leider nicht geschafft im Gedächtnis zu bleiben. Insgesamt gesehen kann das Buch nicht wirklich mit Spannung überzeugen und der Fall, die Figuren und Orte wirken etwas unübersichtlich. Es gibt jedoch gute Ideen und die Umsetzung als Hörbuch war für mich auch die richtige Wahl. Empfehlen kann ich "Dreizehn Tage" an Leser und Hörer die komplexe Ermittlungsarbeit mögen und keine Probleme mit vielen Namen haben.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Dreizehn Tage (ISBN:undefined)
Dreizehn Tage, um ein Verbrechen zu verstehen.
Dreizehn Tage, um ein Leben zu retten.
Dreizehn Tage, die alles verändern.


"13 Tage" ist das Debüt der gebürtigen Italienerin Valentina Giambanco und zugleich der packende Auftakt der neuen Thriller-Reihe rund um Detective Alice Madison.  Wer Lust hat auf einen spannenden Thriller mit einer starke Protagonistin, der liegt mit diesem Buch genau richtig!

Mehr zum Inhalt:

Seattle. Fünfundzwanzig Jahre sind vergangen, seit drei Jungen gekidnappt und in die Wälder nahe dem Hoh River verschleppt wurden. Einer von ihnen kam nie zurück.
Ein Vierteljahrhundert später steht ­Detective Alice Madison, seit kurzem erst bei der Mordkommission, vor einer viel zu großen ­Herausforderung: Der beliebte ­Anwalt James Sinclair, seine Frau und seine beiden Jungen wurden in ihren Schlafzimmern grausam ermordet. Eingeritzt in den Türrahmen findet die Polizei die makaber verschnörkelten Worte »13 Tage«. Dies ist die Zeit, die Madison bleibt, um zu beweisen, dass beide Verbrechen zusammenhängen - und schließlich zu erkennen, dass sie alles vergessen muss, was sie gelernt hat. Denn dort, wo einst das Leben eines Kindes endete und ein anderes bald enden soll, verschwimmen die Grenzen zwischen Freund und Feind …


--> Leseprobe!

Mehr zur Autorin:
Die gebürtige Italienerin Valentina Giambanco lebt seit langem in London, wo sie in der Filmbranche arbeitet. Ein großer Teil ihrer Familie ist in Seattle, dem Schauplatz ihres Romans, zu Hause. Mit "13 Tage" hat sie den Auftakt zu einer spannenden Thriller-Reihe rund um Alice Madison geschaffen, dem bald weitere Bände folgen werden. 

Wir vergeben gemeinsam mit Knaur 25 Leseexemplare für eine Leserunde*!

Wenn ihr mitlesen wollt, verratet uns einfach, warum euch dieses Buch interessiert und ihr an der Leserunde teilnehmen möchtet!

*Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten und dem Schreiben einer abschließenden Rezension.

###YOUTUBE-ID=ZAfX4XjfqO4###
418 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks