Vadim Panov

(44)

Lovelybooks Bewertung

  • 68 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(25)
(13)
(4)
(1)
(1)

Lebenslauf von Vadim Panov

Vadim Panov wurde 1972 in Moskau, Sowjetunion geboren. Seine Kindheit verbrachte er größtenteils in den Militörgarnisonen seines Vaters und besuchte eine Vielzahl an Schulen. Seine Freizeit verbrachte er gern in den umliegenden Wäldern. Er studierte Funktechnik am Moscow Aviation Institute. Seinen Durchbruch erlangte er mit seiner Serie »Die verborgene Stadt« die sich in Russland bereits millionenfach verkaufte und Kultstatus erreichte. Panov lebt mit seiner Frau und zwei Töchtern in Moskau.

Bekannteste Bücher

Die Hexe

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Opfer

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Prophezeiung

Bei diesen Partnern bestellen:

Komandor vojny

Bei diesen Partnern bestellen:

Krasnye Kamni Belogo

Bei diesen Partnern bestellen:

Pautina Protivostoyaniya

Bei diesen Partnern bestellen:

Prodavtsy Nevozmozhnogo

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die verborgene Stadt - Band 1" von Vadim Panov

    Die Prophezeiung
    Hipster

    Hipster

    27. August 2012 um 20:35 Rezension zu "Die Prophezeiung" von Vadim Panov

    Nach der Wächter-Sagen und dem Metro Zweiteiler hab ich jetzt die Verborgene Stadt Trilogie angefangen. Irgendwie hat es mir ja doch die russische Fantasy angetan. Aber eins muss ich sagen keins der beiden vorherigen Fantasyreihen hat es mir so schwer gemacht rein zu finden. Es wird mit Namen und Völkern ja nur so um sich geschmissen; ich war kurz davor mir einen Stift und einen Zettel zu schnappen um mir übersicht zu verschaffen. Aber wenn man erstmal Namen und Völker verinnerlicht hat (das hat bei mir gut 140 Seiten gedauert) ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die verborgene Stadt - Das Opfer" von Vadim Panov

    Das Opfer
    Magnificent

    Magnificent

    21. July 2012 um 13:59 Rezension zu "Das Opfer" von Vadim Panov

    Bemerkenswert. Genau das, was ich im ersten Teil kritisiert habe, wurde hier einfach vollkommen besser gemacht. Den zweiten Teil habe ich direkt nach der Rezension zu 'Die Prophezeiung' angefangen, und er las sich unglaublich gut. Die Geschichte wird hier fortgesetzt, die Hauptcharaktere sind alle wieder dabei und ihre 'Beziehungen' zueinander sind um einiges gewachsen. Dennoch finde ich, dass man diese Trilogie auch mit 'Das Opfer' beginnen kann, wenn man möchte. Diesen sollte man wohl auf jeden Fall lesen, da der Dritte Teil ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die verborgene Stadt - Band 1" von Vadim Panov

    Die Prophezeiung
    Magnificent

    Magnificent

    26. June 2012 um 12:14 Rezension zu "Die Prophezeiung" von Vadim Panov

    Ich muss vorweg sagen, dass ich etwas enttäuscht von diesem Buch bin. Nachdem ich über dieses Buch bei Amazon gelesen hatte, ging ich von einer magischen Welt mit Werwölfen, Hexen, Magie, Fantasy, etc. aus. Das kommt hier aber alles viel zu kurz. Magie ist zwar vorhanden, und merkwürdige Geschöpfe gibt es auch 2 - 3 Stück, jedoch alles in sehr geringem Ausmaße. Was einen aber wirklich verstört sind die Namen. Natürlich ist dies ein Roman aus Russland, aber dann hätte man die Namen zumindest etwas abändern können. Wenn Jana und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die verborgene Stadt - Das Opfer" von Vadim Panov

    Das Opfer
    Sarlascht

    Sarlascht

    19. October 2011 um 23:16 Rezension zu "Das Opfer" von Vadim Panov

    Ein neuer Fall beschäftigt den Sonderermittler Kornilow von der Moskauer Polizei. Ein perfider Serienmörder scheint die Stadt unsicher zu machen, alle Opfer weißen nämlich deutliche Merkmale auf: sie sind nackt, haben ein Brandzeichen auf der Stirn und ihnen fehlt die linke Hand. Der Täter schlug in kürzester Zeit schon 19-mal zu, wobei nicht nur in Moskau, sondern weltweit, weshalb Kornilow schnell klar wird, dass es sich bei dem Mörder um jemanden aus der verborgenen Stadt handeln muss, der durch Ritualmorde versucht einen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die verborgene Stadt - Band 1" von Vadim Panov

    Die Prophezeiung
    Sarlascht

    Sarlascht

    19. October 2011 um 22:55 Rezension zu "Die Prophezeiung" von Vadim Panov

    Moskau wird von grausamen Morden an jungen Frauen erschüttert. Die Polizei gibt den Täter den Namen Vivisektor, für Major Kornilow, Chef der Sonderermittlungsgruppe der Polizei, ist der Fall alles andere als leicht zu knacken, da schon von Beginn an immer wieder ungewöhnliche Geschehnisse die Ermittlungen beeinflussen. Was er nicht ahnt, ist die Existenz einer zweiten Stadt neben Moskau, welche von Zauberern, Werwölfen, Magiern und anderen Wesen bewohnt wird. In diese Stadt ist der Bote zurückgekehrt. Einst verstoßen strebt er ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die verborgene Stadt - Band 1" von Vadim Panov

    Die Prophezeiung
    verena83

    verena83

    08. September 2010 um 08:55 Rezension zu "Die Prophezeiung" von Vadim Panov

    neben der wirklichkeit moskaus existiert die verborgene stadt, jene geheime magische welt, in welche sich vor langer, langer zeit magische geschöpfe wie hexen und magier zurückgezogen haben, um so der verfolgung durch die menschen zu entkommen. doch nun ist an ebendiesem geheimen ort ein erbitterter krieg um die macht ausgebrochen… gelingt es den drei herrscherhäusern der verborgenen stadt dabei nicht lubomir, der diese macht an sich reißen möchte, zu besiegen, so steht nicht nur die existenz der magischen, sondern auch jene der ...

    Mehr