Neuer Beitrag

Sommerleser

vor 2 Jahren

Hallo zusammen! In der Gruppe "Serien-Leserunden" haben wir beschlossen gemeinsam "Das Lied der Sirenen" v. Val McDermid zu lesen. Bücher gibt es leider keine zu gewinnen, aber wer sich uns anschließen möchte, ist herzlich willkommen :) Wir haben uns auf keinen festen Beginn geeinigt. Das einzige was feststeht: Wir wollen es im September noch beendet haben. :)

Autor: Val McDermid
Buch: Das Lied der Sirenen

hannelore259

vor 2 Jahren

@Sommerleser

Ich bin am Überlegen :)
Das Buch liegt schon eine Weile ungelesen in meinem Regal.

Sommerleser

vor 2 Jahren

@hannelore259

Haha...., da geht es Dir wie uns allen.

Es liegt und liegt und .... :)

Sommerleser

vor 2 Jahren

1) Beginn bis Kapitel 3
Beitrag einblenden

Der Beginn lässt sich ja schon mal gut lesen und bisher gefällt es mir auch.

"Schön" finde ich die kurzen Absätze aus dem Tagebuch des Mörders. Dadurch wird einem nicht nur die Ermittlerseite gezeigt. Wobei ich sagen muss, dass ja bisher noch nicht so viel ermittelt wird. Denn irgendwie geht es jetzt ja erst mit der Sonderermittlungseinheit los. (Cross ist ja ein Kerlchen - widerlich)

Kurz war ich über die Hundesache irritiert, die ich schon hart fand. Komischerweise setzte ich gedanklich Tiere wohl Babys gleich. Blöd eigentlich.

Sommerleser

vor 2 Jahren

2) Kapitel 4 - Kapitel 6
Beitrag einblenden

..... Lest selbst ;)

Etwas irritiert bin ich von den geheimnisvollen Anrufen der Angelica. Irgendwie psst das hier bisher nicht so rein. Aber ansonsten.... Alles Bestens.

Sommerleser

vor 2 Jahren

3) Kapitel 7 - Kapitel 10
Beitrag einblenden

So gaaanz langsam beginnt es doch langweilig zu werden. Jedenfalls geht es weder mit der Ermittlung so richtig voran, noch hat man mehr vom Täter erfahren. Es dreht sich eher um das Gerangel bei der Polizei und um Tony Hill.

Sommerleser

vor 2 Jahren

4) Kapitel 11 - Kapitel 14
Beitrag einblenden

Hier war ich auch schnell durch und nach dem guten Anfang hatte ich mehr erwartet, denn mittlerweile finde ich das Buch " nur" noch durchschnittlich. Irgendwie ohne Spannung.

Mal sehen, was das Finale noch so bringt.

Sommerleser

vor 2 Jahren

5) Kapitel 15 - Ende
Beitrag einblenden

Das Ende hat es auch nicht rausgehauen.
Irgendwie war mir die Auflösung zu einfach gestrickt/ zu konstruiert.

Sommerleser

vor 2 Jahren

6) Fazit
Beitrag einblenden

Ich vergebe 3 Sterne.

Nach einem vielversprechendem Anfang, ließ es auch schnell nach.
Und, dadurch, dass die Brutalität "nur" erzählt wurde, ging es gefühlsmäßig auch nicht an mich.
Für Zwischendurch war´s OK

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks