Val McDermid The Torment of Others

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Torment of Others“ von Val McDermid

Psychological thriller featuring Tony Hill, hero of 'The Wire in the Blood'.

Stöbern in Sachbuch

Entlang den Gräben

Intensiv, dicht und multiperspektiv. Ein beeindruckendes Buch!

101844

Fuck Beauty!

Gute Ergänzung zum Film "Embrace - Du bist schön"

VeraHoehne

Lass uns über Style reden

All about style - Michalsky

sternenstaubhh

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein. Kritisches erfährt man hier nicht.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Val McDermid - The Torment of Others

    The Torment of Others

    miss_mesmerized

    20. May 2016 um 18:35

    Die Leiche einer Frau wird verstümmelt aufgefunden. Das Besondere: der Mord gleich haarklein einer Serie einige Jahre zuvor, doch der Mörder Derek Tyler wurde gefasst und sitzt hinter Gittern. Tony Hill unterstützt als Psychologe die Polizei unter der Leitung von DCI Carol Jordan. Wider Erwarten schafft Tony es, von Derek Informationen zu erhalten – eine ominöse Stimme hat ihn geleitet. Wer hat das Potenzial, einen anderen Menschen derart zu manipulieren, so dass dieser zum Mörder wird. Und wen hat die Stimme dieses Mal instrumentalisiert? Mit einem Lockvogel will man ihm auf die Spur kommen, doch die junge Kollegin gerät direkt in Fänge der Bestie. Ein Lauf gegen die Zeit beginnt.Der Krimi bietet parallel Perspektive des Mörders und Arbeit der Polizei. Die psychologischen Aspekte des Täters sind hier von besonderer Bedeutung und werden recht interessant mit in die Geschehnisse eingeführt. Die Figuren treten etwas hinter die Handlung zurück, was jedoch nicht weiter schlimm ist, immerhin geht es bei dem Krimi um Spannung und die Klärung der Straftat. Ein recht klassisches Muster begleitet den Roman, es ist ab einem gewissen Punkt auch recht absehbar, wie sich das Ende gestalten wird, große Überraschungen bleiben aus, was jedoch der Spannung nicht abträglich ist. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks