Buchreihe: Cold Case von Val McDermid

 4.1 Sterne bei 161 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

4 Bücher
  1. Band 1: Echo einer Winternacht

     (221)
    Ersterscheinung: 01.01.2004
    Aktuelle Ausgabe: 01.12.2005
    Eine eisige Winternacht, 1978. In dem schottischen Universitätsstädtchen St. Andrews machen Alex Gilbey und seine Freunde auf dem alten keltischen Friedhof eine grausige Entdeckung: den blutüberströmten Körper der jungen Rosie Duff. Jede Hilfe kommt zu spät. Auch wenn die Polizei ihnen nichts nachweisen kann, geraten die Studenten unter Verdacht. Fünfundzwanzig Jahre später rollt die Polizei ungelöste Mordfälle wieder auf. Auch den Mord an Rosie. Und es scheint jemanden zu geben, der seine eigene Vorstellung von Gerechtigkeit hat: Einer der vier Freunde von damals kommt auf mysteriöse Weise ums Leben, kurz darauf ein zweiter. Alex Gilbey muss herausfinden, wer es auf das Quartett abgesehen hat, bevor er selbst das nächste Opfer wird. Ein Alptraum nimmt seinen Lauf …
  2. Band 2: Nacht unter Tag

     (114)
    Ersterscheinung: 01.01.2008
    Aktuelle Ausgabe: 01.06.2010
    Das Verschwinden von Mick Prentice gibt Detective Inspector Karen Pirie Rätsel auf: Micks Tochter meldet ihn erst nach über zwanzig Jahren vermisst – doch aus der Familie des Bergarbeiters ist nicht viel herauszukriegen. Und auch bei dem steinreichen Sir Brodie, dessen Tochter damals zur selben Zeit zusammen mit ihrem Neugeborenen entführt wurde, stößt Karen auf eine Mauer des Schweigens. Allmählich kommt ihr der Verdacht, dass dies kein Zufall ist …
  3. Band 3: Der lange Atem der Vergangenheit

     (15)
    Ersterscheinung: 01.10.2015
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2020
    Der dritte Kriminalroman mit Detective Chief Inspector Karen Pirie von Val McDermid, Englands 'Queen of Thrill'. Ein vielschichtiger Krimi über Schuld, Sühne und späte Rache.

    Verborgen in der Turmspitze eines viktorianischen Gemäuers in Edinburgh wird eine skelettierte Leiche mit einem Einschussloch im Schädel gefunden. Um wessen sterbliche Überreste handelt es sich?
    Detective Chief Inspector Karen Pirie soll den rätselhaften Fall aufklären. Ihre Nachforschungen führen sie zurück in die Balkankriege der neunziger Jahre. In einem Labyrinth aus falschen Identitäten, politischen Konflikten und sorgsam gehüteten Geheimnissen scheint sich die Spur zu verflüchtigen. Doch manchmal ist die Vergangenheit erbarmungslos.

    'Neue grandiose Krimiunterhaltung von der Großmeisterin der Spannungsliteratur.' Literaturmarkt.info
    'Die Schottin Val McDermid zeigt millionenfach erfolgreich, dass sich in Krimis ein akkurater Blick auf die Gesellschaft werfen lässt.' Salzburger Nachrichten

    Und hier die Kriminalromane rund um Detective Chief Inspector Karen Pirie in der richtigen Reihenfolge:

    'Echo einer Winternacht'
    'Nacht unter Tag'
    'Der lange Atem der Vergangenheit'
    'Der Sinn des Todes'
  4. Band 4: Der Sinn des Todes

     (9)
    Ersterscheinung: 27.09.2017
    Aktuelle Ausgabe: 02.10.2017
    Der dreißigste Kriminalroman der britischen Bestseller-Autorin: Val McDermid auf der Höhe ihrer Kunst!

    Ein betrunkener Siebzehnjähriger rast nachts mit einem gestohlenen Auto durch Dundee. Für seine drei Kumpels endet die Fahrt tödlich. Der Hooligan überlebt – im Koma, für immer schwer gezeichnet. Überraschend fördert ein Routine-DNA-Test eine Verbindung zu einem zwanzig Jahre zurückliegenden, ungelösten Mordfall zutage. Wie kann das sein?
    Detective Chief Inspector Karen Pirie von Police Scotland in Edinburgh ist sehr erfolgreich darin, verzwickte alte Fälle aufzuklären. Doch schnell stellt sich heraus, dass der Fall mindestens so viele Windungen hat wie die DNA-Helix. Zeitgleich wird Karen in einen anderen, ähnlich weit zurückliegenden Mordfall verwickelt, in dem sie eigentlich gar nicht ermitteln dürfte. Aber ihr Sinn für Gerechtigkeit lässt ihr keine andere Wahl...

    "Welche Superlative sind noch übrig, um das Phänomen der vielfach preisgekrönten Val McDermid zu beschreiben?" Daily Mail
Über Val McDermid
Autorenbild von Val McDermid (© TimDuncan)
Bestsellerautorin aus Schottland: Die gebürtige Schottin Val McDermid und Gold Dagger-Preisträgerin für "The Mermaids Singing"/"Das Lied der Sirenen" arbeitete nach ihrem Universitätsabschluss ab 1975 als Journalistin, u.a. für die Tageszeitung 'People' in Manchester. 1991 zog sie sich aus dem Journalistengeschäft ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks