Valentin Mereutza , Alex Schmidt Allein gegen die Zeit

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Allein gegen die Zeit“ von Valentin Mereutza

Ben und seine Freunde müssen gerade nachsitzen, als vermummte Gestalten die Schule stürmen. Die Jugendlichen können sich als Einzige verstecken. Sie finden heraus, dass die Gangster hinter Bens Vater her sind, der eine bedeutende Erfindung gemacht hat - das Nanotron, ein Mittel zur Krebsheilung. Doch in den falschen Händen wird das Nanotron zur gefährlichen Wunderwaffe: Es kann den menschlichen Willen beeinflussen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Stöbern in Kinderbücher

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Allein gegen die Zeit" von Valentin Mereutza

    Allein gegen die Zeit
    Sheenaa

    Sheenaa

    31. July 2012 um 14:33

    Ich fand es einfach so fantastisch und spannend, wie ein Buch nur sein kann! Es war auch eher die Realität als Fantasy.
    Man konnte sich das alles auch sehr gut vorstellen, was im Buch geschah, finde ich.
    Ich würde dieses Buch an Jungen, so wie auch an Mädchen weiterempfehlen, die müssten aber min. 10 Jahre alt sein, finde ich.