Valentin Zahrnt Schneller, besser, kürzer: Professionell schreiben

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schneller, besser, kürzer: Professionell schreiben“ von Valentin Zahrnt

Dieser kompakte Ratgeber erläutert den gesamten Schreibprozess: Vorbereiten, Entwerfen, Ausformulieren und Überarbeiten. Er zeigt nicht nur, wie gelungene Texte aussehen, sondern vor allem, wie man zu ihnen gelangt. Sparen Sie Zeit: Meistern Sie den Schreibprozess von der ersten Idee bis zum letzten Schliff! Machen Sie aus dem Schreiben ein Denkwerkzeug: Durchdringen Sie komplexe Themen, indem Sie inhaltliches Nachdenken, Strukturieren und Formulieren trennen! Kommunizieren Sie klar und anregend: Vermeiden Sie Missverständnisse und Konflikte, gewinnen Sie Aufmerksamkeit und Sympathie! Der Ratgeber enthält keine Vorlagen für verschiedene Texttypen, sondern vermittelt einen Prozess, der sich auf sämtliche Gebrauchstexte anwenden lässt: Geschäftsbriefe und Web-Texte, Zeitungsartikel und Presseerklärungen, Studien und Fachbücher. "Der Text ist rundum gelungen: Der Aufbau ist originell, die Ratschläge sind keine Schläge und der Stil unterstreicht das, was vermittelt werden soll." Dr. Norbert Franck, Autor mehrerer Ratgeber zum professionellen Texten Inhalt 1. Vorbereiten 9 1.1 Auf den Leser einstellen 9 1.2 Kernbotschaft/Ziel herausarbeiten 11 1.3 Die Eckpunkte des Textes festlegen 11 1.4 Titel, Einstieg, roten Faden durchdenken 12 1.5 Den Schreibprozess planen 13 1.6 Material sammeln, Gespür entwickeln 14 1.7 Zusammenfassung 15 2. Entwerfen 17 2.1 Technik 17 2.2 Vorteile 21 2.3 Zusammenfassung 26 3. Ausformulieren 27 3.1 Praktisches und Mentales 27 3.2 Die richtigen Worte 30 3.3 Klare, anregende Sätze 34 3.4 Ansprechende Absätze 38 3.5 Zusammenfassung 39 4. Überarbeiten 41 4.1 Distanz gewinnen 41 4.2 Komplexität meistern 43 4.3 Ausdrucken und korrigieren 47 4.4 Mit Kommentatoren zusammenarbeiten 50 4.5 Streichen 55 4.6 Zusammenfassung 56 5. Weitere Tipps 58 5.1 Ablegen und Wiederverwerten 58 5.2 Zusammenarbeiten 59 5.3 Lernen 59 5.4 Vertragsrelevante Texte 60 5.5 E-Mails 61 5.6 PowerPoint 62 5.7 Optik 63 5.8 Mann, Frau und Gender 63 5.9 Arbeitsplatz 64 5.10 Zusammenfassung 65 6. Rückblick & Ausblick 67

Kompakter Ratgeber als Hilfestellung zum Schreiben von Texten!

— Sunrise11
Sunrise11

Ein kompakter Ratgeber für alle, die oft Texte verfassen und sich mehr Erfolg wünschen. Fördert eine bewusstere, methodische Arbeitsweise.

— DonnaVivi
DonnaVivi

Kurz, knackig, kompakt - Konzept statt Kuddelmuddel

— Leserin71
Leserin71
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Schneller, besser, kürzer: Professionell schreiben" von Valentin Zahrnt

    Schneller, besser, kürzer: Professionell schreiben
    ValentinZahrnt

    ValentinZahrnt

    Hallo, die vierte Leserunde zu meinen Thrillern hat gerade begonnen, und da kam mir der Gedanke: Es wäre doch auch spannend, sich so über meinen kleinen Ratgeber zum Erstellen von Sachtexten auszutauschen. Und siehe da, es gibt eine Rubrik für Sachbücher bei Lovelybooks – und hoffentlich auch Mitleser! Zunächst die „Produktbeschreibung“, wie sie bei Amazon steht: „Dieser kompakte Ratgeber erläutert den gesamten Schreibprozess: Vorbereiten, Entwerfen, Ausformulieren und Überarbeiten. Er zeigt nicht nur, wie gelungene Texte aussehen, sondern vor allem, wie man zu ihnen gelangt. Sparen Sie Zeit: Meistern Sie den Schreibprozess von der ersten Idee bis zum letzten Schliff! Machen Sie aus dem Schreiben ein Denkwerkzeug: Durchdringen Sie komplexe Themen, indem Sie inhaltliches Nachdenken, Strukturieren und Formulieren trennen! Kommunizieren Sie klar und anregend: Vermeiden Sie Missverständnisse und Konflikte, gewinnen Sie Aufmerksamkeit und Sympathie! Der Ratgeber enthält keine Vorlagen für verschiedene Texttypen, sondern vermittelt einen Prozess, der sich auf sämtliche Gebrauchstexte anwenden lässt: Geschäftsbriefe und Web-Texte, Zeitungsartikel und Presseerklärungen, Studien und Fachbücher.“ Also Achtung: Es ist ein 80-Seiten-Büchlein, ohne Übungen und mit wenigen Beispielen. Und es erläutert konzentriert eine Methode, ohne dabei unterhaltsam sein zu wollen wie einige Sprachwitz-Fibeln. Lest am besten zunächst die kurze Einleitung auf Amazon. Wer daran interessiert ist, sich das Wesentliche auf wenigen Seiten anzueignen bzw. seine eigene Schreibweise zu reflektieren, ist herzlich eingeladen! Ich verlose 7 E-Books und 3 Taschenbücher. Erwähnt bitte in Eurer „Bewerbung“, was für Texte Ihr gewöhnlich schreibt und was Euch motiviert, an der Runde teilzunehmen. Beste Grüße, Valentin

    Mehr
    • 66
  • Professionell schreiben, leicht gemacht!

    Schneller, besser, kürzer: Professionell schreiben
    Sunrise11

    Sunrise11

    08. July 2014 um 20:54

    In dem Ratgeber „Schneller, Besser, Kürzer, Professionell schreiben“, wird kurz und knackig aufgezeigt, wie man größere und kleinere Texte sorgfältig erstellen kann. Das Buch ist in mehrere Kapitel eingeteilt, in die der Leser in die Themen Vorbereiten, Entwerfen, Ausformulieren, Überarbeiten eingeführt wird. Was ist wichtig und was ist zu beachten? Der Autor gibt Hilfestellungen, indem er aus langjähriger Erfahrung berichtet, wie der Schreibende Blockaden lösen oder vorbeugen kann. So kann aus einer einfachen Idee ein hervorragender Text entstehen. Zudem berichtet er, wie dieser Text strukturiert werden kann und welche Hilfsmittel dazu geeignet sein können. Den Punkten Ausformulieren und Überarbeiten widmet der Autor besondere Beachtung, denn hier lässt sich viel kaputt aber auch lesenswert machen. Im abschließenden Kapitel „Weitere Tipps“ werden noch ein paar allgemeine Hinweise zur Erstellung und Ablegen von Texten gegeben. Zum Ende eines jeden Kapitels befindet sich eine übersichtliche, in Stichpunkten enthaltene Aufstellung über die wichtigsten erläuterten Punkte. Der Autor Valentin Zahrnt hat mit seinem Ratgeber ein sehr gutes Buch geschrieben, denn es kann jedem Schreibwilligen helfen, seine Texte zu verfassen. Es ist leicht verständlich und lässt sich flüssig lesen. Hier hat der Schreibende ein Ratgeber in der Hand, mit dem er seine Ideen und Gedanken professionell verschriftlichen kann. Durch Erfahrungsberichte aus seinen eigenen Werken berichtet der Autor, wie mit verschieden Problemen umzugehen ist und auf welchen Besonderheiten das Augenmerk liegt. Auch werden Texte aus anderen Perspektiven beleuchtet. Mir gefällt dieser Ratgeber sehr gut und ich finde es genial, ein Buch zur Hand zu haben, mit dem ich meine zukünftigen Texte richtig erstellen und Ältere überarbeiten kann. Ich kann das Buch sehr gut weiterempfehlen an alle, die gerne ihre Ideen und Gedanken aufschreiben und es anderen mitteilen möchten. Ferner ist es für Geschäftsbriefe gut geeignet, denn hier muss der Adressat äußerst korrekt angesprochen werden. Ich werde auf jeden Fall das Buch in meinem Bücherregal platzieren, wo ich es immer und schnell griffbereit habe.

    Mehr
  • Gebrauchstexte optimieren – ein kompakter Ratgeber für den Alltag

    Schneller, besser, kürzer: Professionell schreiben
    DonnaVivi

    DonnaVivi

    04. July 2014 um 09:04

    Im Arbeitsalltag verfasst man täglich Dokumente und E-Mails und man fragt sich oft, ob diese bei den Empfängern positiv ankommen. Die Resonanz auf diese Mitteilungen erhält man selten unmittelbar nach deren Erstellung. Langfristig jedoch führt eine anspruchsvolle Textgestaltung zum Erfolg. Bei diesem Vorgang leistet der Ratgeber von Valentin Zahrnt wertvolle Hilfe. Zur Theorie des Schreibens gibt es bereits viele Werke, keiner von diesen ist jedoch so kompakt und gründlich durchdacht, wie dieses Buch. Kapitelweise lüftet der Autor das Geheimnis des optimalen Schreibstils: Von der Vorbereitung bis zur letzten Korrektur gibt es praktische Erläuterungen, dabei liegt der Schwerpunkt bei eher kürzeren Gebrauchstexten. Wünscht man sich mehr Sicherheit in der Sprache? Möchte man die Leser positiv stimmen? Wie das geht? In diesem Buch bekommt man eine ausführliche Anleitung dazu. Die Inhalte werden strukturiert übermittelt: Kurze Absätze, klare Sprache und eine logische Aufteilung bestätigen den Autor in jeder Hinsicht. Am Kapitelende befindet sich jeweils eine Zusammenfassung, um die Inhalte besser einprägen zu können. Dieses Buch ist schätzenswert für alle, die selbst verfasste Dokumente ausdrucksstark präsentieren wollen und dazu eine gut verständliche, professionelle Lernhilfe benötigen.

    Mehr
  • Konzept statt Kuddelmuddel - Schreiben als Sport

    Schneller, besser, kürzer: Professionell schreiben
    Leserin71

    Leserin71

    25. June 2014 um 07:56

    Schon im Titel "Schneller, Besser, Kürzer - Professionell schreiben" lässt Valentin Zahrnt anklingen, dass es in seinem Buch auf gerade mal 70 Seiten sehr kompakt, fast sportlich um das Thema Schreiben geht. Wie beim Sport braucht man auch beim Schreiben Training und Wiederholung, manchmal auch einen guten Coach. Das Buch ist in 4 große Abschnitte eingeteilt: Vorbereiten, Entwerfen, Ausformulieren und Überarbeiten. Der Autor gibt viele Tipps in den einzelnen Kapiteln und hat mich überzeugt, mehr Zeit und Energie in die Vorbereitung und den Entwurf zu stecken anstatt einfach mal los zu schreiben. Für das Ausformulieren bekam ich einige stilistische Tipps. Das Überarbeiten am Ende dauert mir auch meistens zu lange - hierfür habe ich hier ein paar nette Anregungen gefunden, wie z. B. mal als Wörter-Genießer oder Absatz-Architekt den Text aus verschiedenen Rollen zu lesen. Hilfreich finde ich auch die Bemerkungen zu den Kommentatoren, die mit gezielten Anweisungen das Geschriebene beurteilen sollen.  Jedes Kapitel endet mit einer gut gegliederten Zusammenfassung. Auf Bilder hat der Autor bewusst verzichtet, die "Message" kommt auch nur durch Worte bei mir an. Am Ende geht Valentin Zahrnt darauf ein, was man bei E-Mails oder rechtlichen Schreiben beachten soll und erklärt, dass man durch Schreiben besser schreiben lernt. Für mich ist dieses Buch ein prima Leitfaden, der natürlich einen Coach nicht ersetzen kann, aber ich fühle mich als Hobbyschreiberin an der Hand genommen und ermutigt, auch das scheinbar unbequeme und langwierige Vor- und Nachbereiten eines Textes in Angriff zu nehmen. Obwohl ich meistens nur kurze Texte schreibe, kann ich durchaus das eine oder andere für meine Texte mitnehmen - und wer weiß, vielleicht schreibe ich ja doch mal mehr? Lust dazu hätte ich.

    Mehr