Valentina Berger

(173)

Lovelybooks Bewertung

  • 276 Bibliotheken
  • 10 Follower
  • 6 Leser
  • 60 Rezensionen
(58)
(57)
(47)
(7)
(4)

Lebenslauf von Valentina Berger

Pseudonym der Autorin: Berta Berger ► http://www.lovelybooks.de/autor/Berta-Berger/ Berta Berger lebt in der Nähe von Wien. Ihre Geschichten sind in zahlreichen Anthologien und Literaturzeitschriften gedruckt worden. 2008 ist ihr erstes Märchenbuch "Die Prinzessin, die von der Liebe nichts wissen wollte" im Autumnus Verlag erschienen, ein Jahr später folgte das Kinderbuch "Kunigund kugelrund". Neben ihre Liebe zur Kinderliteratur und zu den Märchen (auf www.maerchenbasar.de findet man ihre Beiträge unter Märchenfrau) hat sie sich der Spannungsliteratur verschrieben. Betreut wird sie von der Literaturagentur Thomas Schlück und im August 2010 erschien ihr erster Thriller "Der Augenschneider" unter ihrem Pseudonym Valentina Berger im Piper Verlag. Der zweite Teil der Heinz Martin Reihe "Das Liliengrab" wird ab September im Handel erhältlich sein.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Valentina Berger
  • Leserunde zu "Feuertanz: Die Arena Thriller:" von Valentina Berger

    Feuertanz: Die Arena Thriller:
    Arena_Verlag

    Arena_Verlag

    zu Buchtitel "Feuertanz: Die Arena Thriller:" von Valentina Berger

    Ein kurzes „hallo“ von Tamina Berger:Liebe Tamina Berger-, Arena Thriller- und "Der kleine Prinz" Fans oder solche, die es noch werden wollen, die letzte Leserunde zu Feenrache hat den Teilnehmern und mir großen Spaß gemacht. Deshalb haben der Arena Verlag und ich beschlossen, euch wieder zu einer Leserunde zu meinem neuen Buch "Feuertanz" einzuladen. Ich freue mich auf zahlreiche Bewerbungen. Tamina BergerUnd darum geht‘s:Wer ist dieser Junge ohne Erinnerungen? Sarah trifft ihn auf dem Friedhof. Er hat weder Ausweis noch Geld ...

    Mehr
    • 81
  • Netter Weglese-Krimi für zwischendurch

    Das Liliengrab
    WildRose

    WildRose

    24. March 2016 um 15:26 Rezension zu "Das Liliengrab" von Valentina Berger

    "Das Liliengrab" von Valentina Berger interessierte mich insbesondere deshalb, weil es in meiner Heimatstadt Wien spielt. Generell habe ich nichts gegen dein ein oder anderen seichten Krimi von Zeit zu Zeit einzuwenden. "Das Liliengrab" erfüllte meine Erwartungen, konnte sie jedoch nicht übertreffen.Gut an dem Buch fand ich, dass es sehr kurzweilig ist und sich recht flüssig liest. Zwar stehen auch die an der Ermittlung beteiligten Personen mit ihren persönlichen Problemen im Vordergrund, dies hält sich aber in Grenzen, sodass ...

    Mehr
  • Netter Weglese-Krimi für zwischendurch

    Das Liliengrab
    WildRose

    WildRose

    24. March 2016 um 15:25 Rezension zu "Das Liliengrab" von Valentina Berger

    "Das Liliengrab" von Valentina Berger interessierte mich insbesondere deshalb, weil es in meiner Heimatstadt Wien spielt. Generell habe ich nichts gegen dein ein oder anderen seichten Krimi von Zeit zu Zeit einzuwenden. "Das Liliengrab" erfüllte meine Erwartungen, konnte sie jedoch nicht übertreffen.Gut an dem Buch fand ich, dass es sehr kurzweilig ist und sich recht flüssig liest. Zwar stehen auch die an der Ermittlung beteiligten Personen mit ihren persönlichen Problemen im Vordergrund, dies hält sich aber in Grenzen, sodass ...

    Mehr
  • Engelträne

    Engelsträne
    Elis_Bookworld

    Elis_Bookworld

    04. December 2015 um 13:21 Rezension zu "Engelsträne" von Valentina Berger

    Inhalt Ida wollte dieses Jahr im Internat ruhig angehen lassen. Doch seit ihre beste Freundin Jassi, sie dazu überredet hat, mit ihr die Theater AG zu besuchen, verändert sich alles. Den Ida soll das Stück schreiben. Dabei entdeckt sie eine Story über zwei verschwundene Mädchen aus dem Internat. Sie recherchiert so gut es geht und gerät dabei selbst in Gefahr.   Cover Das Cover sieht sehr interessant aus, weswegen es mir auch sofort ins Auge gesprungen ist. Man sieht ein Spinnennetz, auf dem lauter Tautropfen sind. Durch das ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Liliengrab" von Valentina Berger

    Das Liliengrab
    Gelöschter Benutzer

    Gelöschter Benutzer

    Rezension zu "Das Liliengrab" von Valentina Berger

    Nach Der Augenschneider" erscheint mit Das Liliengrab" von Valentina Berger der zweite Thriller aus der Feder der deutschen Autorin. Der Roman beschäftigt sich mit dem sensiblen aber auch hoch emotionalen Thema Kindermorde. Valentina Berger versucht mit dem Bild das sie von der Hauptakteuren liefert einen Thriller der Extraklasse zu kreieren. Das gelingt ihr aber meiner Meinung nach nur bedingt. Warum ? Zunächst einmal scheint das Offensichtliche zu offensichtlich. Der Leser wird hier - im Gegensatz zum klassischen Thriller- zum ...

    Mehr
    • 2
  • Thriller oder doch eher Beziehungsdrama?

    Das Liliengrab
    Krimifee86

    Krimifee86

    07. May 2015 um 15:05 Rezension zu "Das Liliengrab" von Valentina Berger

    Klappentext: In einem Wald liegt ein lebloses Baby, gebettet auf Lilien. Gerichtsmediziner Heinz Martin steht vor einem grausigen Rätsel. Wie wurde der Säugling getötet? Doch dieser Mord ist erst der Anfang des Albtraums. Kurz darauf verschwindet ein weiteres Baby. Auch dieses findet man kurze Zeit später, auf einem Grab aus Lilien gebettet. Martin und sein Team jagen ein Phantom, doch das Böse macht auch vor ihren eigenen Kinderzimmern nicht halt … Cover: Das Cover ist cool. Die Schrift sieht ein bisschen blutig aus, was ...

    Mehr
  • Brutale Morde in Wien

    Der Menschennäher
    janaka

    janaka

    Rezension zu "Der Menschennäher" von Valentina Berger

    Journalisten müssen in Wien um ihr Leben fürchten, bereits zwei sind auf brutalste Art und Weise gestorben. Der Täter schneidet ihnen die Zunge ab, steckt sie tief in den Rachen und das Opfer erstickt qualvoll am eigenen Blut. Warum nur Journalisten? Was steckt dahinter? Das fragen sich Kommissar Helmut Wagner und sein Freund der Gerichtsmediziner Heinz Martin, unterstützt werden beide von Helmuts jungen Kollegen Acun Demir und der Forensikerin Laura Campelli. Der Täter hinterlässt codierte Nachrichten an Hans Martin, die nur ...

    Mehr
    • 2
    Arun

    Arun

    10. January 2015 um 17:00
  • Leserunde zu "Der Menschennäher" von Valentina Berger

    Der Menschennäher
    Edel_Elements

    Edel_Elements

    zu Buchtitel "Der Menschennäher" von Valentina Berger

    Heinz Martin, Helmut Wagner und Laura Campelli ermitteln wieder. Viele Leser haben auf den dritten Fall meines Ermittler-Trios gewartet. Nun ist es endlich soweit. Ab 28. November 2014 ist der neue Band „Der Menschennäher“  als E-Book in allen Formaten lieferbar. Ich lade alle Thrillerfans ein, sich bei der Leserunde zu bewerben und vielleicht eines von 15 Büchern zu gewinnen. Ich bin auf eure Meinungen, Eindrücke und Rezensionen neugierig und wünsche allen, die das Buch lesen, spannende Stunden mit Heinz, Wagner und Laura.  Zum ...

    Mehr
    • 159
  • Ordentlicher Krimi

    Der Menschennäher
    Spatzi79

    Spatzi79

    07. January 2015 um 14:39 Rezension zu "Der Menschennäher" von Valentina Berger

    Eine brutale Mordserie in Wien. Der Mörder tötet seine Opfer, schneidet ihnen die Zunge heraus und näht ihnen anschließend den Mund zu – alldas bei lebendigem Leib! Seine Opfer sind Journalisten, so dass der Verdacht naheliegt, dass sie über etwas gesprochen beziehungsweise geschrieben haben, was sie nicht hätten tun sollen. Doch was genau ist das Motiv? Das Motiv erfährt der Leser recht bald, ebenso wie die Identität des Mörders, denn es gibt immer wieder Passagen aus seiner Sicht, in denen sein Handeln gezeigt wird und er auch ...

    Mehr
  • Die Rache des Menschennähers

    Der Menschennäher
    Gelöschter Benutzer

    Gelöschter Benutzer

    21. December 2014 um 14:15 Rezension zu "Der Menschennäher" von Valentina Berger

    ACHTUNG! BAND 3 EINER REIHE – SPOILERGEFAHR! INHALT: Eine brutale Mordserie versetzt ganz Wien in Panik. Der Täter entfernt die Zunge seiner Opfer bei lebendigem Leib – und vernäht anschließend den Mund, sodass diese qualvoll am eigenen Blut ersticken. Dabei hinterlässt er so gut wie keine Spuren – dafür jedoch verschlüsselte Botschaften an den Gerichtsmediziner Heinz Martin. Während Heinz Martin, der Ermittlungsleiter Helmut Wagner und die Forensikerin Laura Campelli versuchen, die Identität des Mörders aufzudecken, läuft ihnen ...

    Mehr
  • weitere