Valentina Cebeni

 3.6 Sterne bei 105 Bewertungen
Autor von Die Zitronenschwestern, Die Blütenmädchen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Valentina Cebeni

Die Zitronenschwestern

Die Zitronenschwestern

 (71)
Erschienen am 13.03.2017
Die Blütenmädchen

Die Blütenmädchen

 (23)
Erschienen am 12.03.2018
Die Wildrosentöchter

Die Wildrosentöchter

 (0)
Erschienen am 11.03.2019
Die Wildrosentöchter

Die Wildrosentöchter

 (0)
Erschienen am 11.03.2019
Die Zitronenschwestern

Die Zitronenschwestern

 (11)
Erschienen am 13.03.2017
Die Blütenmädchen

Die Blütenmädchen

 (0)
Erschienen am 12.03.2018

Neue Rezensionen zu Valentina Cebeni

Neu
Lyreens avatar

Rezension zu "Die Blütenmädchen" von Valentina Cebeni

Die Blütenmädchen
Lyreenvor 2 Monaten

Erstmal ganz lieben Dank an den Verlag für das kostenlose Rezensionsbuch.
Das Buch hat es leider nur mit 3 Viren geschafft.
Man wird hier in die Vergangenheit mit genommen auf eine Reise um alte Geheimnisse zu lüften.

Man lernt hier Dafne kennen die zurück in ihre Heimat kommt und dort in der Werkstatt ihres Vaters auf einige Schätze stößt und möchte diese wieder mit neuen leben füllen und die Werkstatt wieder eröffnen. Hilfe bekommt sie von Milan der auch noch eine Rolle in den Geheimnissen spielt.

Die Geheimnisse waren interessant , auch die Vergangenheit wurde super erzählt, aber irgendwie viel es mir schwer mit den Charakteren, Sie waren so fern irgendwie. Als wären sie Nebensache, ich weiß nicht genau. Auch Dafne war für mich nicht sehr überzeugend.

Das Buch bekommt wegen der Vergangenheit, den Orten und dem Cover was ich toll finde 3 Viren.

Kommentieren0
0
Teilen
MeinFreizeitGluecks avatar

Rezension zu "Die Blütenmädchen" von Valentina Cebeni

Lebensgefühl
MeinFreizeitGlueckvor 3 Monaten

Valentina Cebeni,



ist es gelungen mich durch Ihre Beschreibung der Orte

und Stimmungen, nach Italien und sein Lebensgefühl

zu schicken.



Abgetaucht in die Welt des Heimatdorfes von Dafne,

habe ich mit Ihr, um Ihre Gesundheit gebangt und

Mich gefreut , das all die Geschichten ,Verwicklungen sich

zu Dafnes Neuanfang gefügt haben.



Kommentieren0
0
Teilen
BookfantasyXYs avatar

Rezension zu "Die Blütenmädchen" von Valentina Cebeni

Großvaters Taschenuhr und Großmutters Familiengeheimnis
BookfantasyXYvor 3 Monaten

Dafne führte bis jetzt ein gutes Leben in der Großstadt. Doch ihre letzte Beziehung zu einem Mann hinterlässt ein gebrochenes Herz bei ihr. Da ihre Großmutter Clelia in einem Dorf in der Toskana lebt, bricht Dafne eines Tages auf, um den Herzschmerz aufzuarbeiten. Bei ihrer Großmutter angekommen, fühlt sie sich gleich wohl. Denn das Haus erinnert sie an ihre Kindheit, weil sie viel Zeit dort bei ihrer Großmutter verbracht hat. Ihr Großvater verstarb mittlerweile. Er hinterließ eine Werkstatt, die Dafne nun umgestalten will. Dabei stößt sie auf eine alte Taschenuhr, die ihrem Großvater gehörte. Als bei ihr in der Werkstatt der junge Mann Milan auftaucht, der ebenfalls eine Taschenuhr besitzt, die genauso aussieht wie die von ihrem Großvater, ist Dafne durcheinander. Wieso besitzt Milan haargenau die gleiche Taschenuhr wie sie? Dafne begibt sich auf eine Reise in die Vergangenheit, bei der ihre Großmutter ebenso eine Rolle spielt.

Ein italienischer Liebesroman, geschrieben von der Autorin Valentina Cebeni, lässt die Leserinnen in ein Flair eintauchen, als ob man gerade dort Urlaub machen würde. Doch die Geschichte ist überzogen von dunklen Geheimnissen, mit denen die Hauptprotagonistin Dafne sich auseinander zu setzen hat. An ihrer Seite steht ihre Großmutter Clelia und der junge Mann Milan. Alle drei Figuren sind aufgrund ihrer eigenen Geschichte miteinander verbunden. Vor allem die Clelia – die Großmutter – ist das Bindeglied in die Vergangenheit der Familien von Dafne und Milan. Dafne und Milan gehen gemeinsam auf den Grund der mysteriösen Taschenuhren. Aber es geht nicht immer harmonisch zwischen den beiden zu. Clelia muss manches Mal ihre Enkelin daran erinnern, dass die Reise in die Vergangenheit für alle nicht einfach ist. Höhen und Tiefen gestalten die Geschichte, manchmal ein wenig zögerlich und langatmig, so dass man denkt, es könnte mal eine Wendung in der Geschichte geben. Und dann bekommt man wieder Einblicke in die landschaftliche Atmosphäre und die Gedanken der beiden Protagonisten Dafne und Milan. Positive und nachdenkliche Wirkungen vor allem auf Dafne  hat ein Mädchen mit einer Baskenmütze. Ebenso dürfen keine Freunde aus dem Dorf fehlen, die Dafne zur Seite stehen, die sie schon lange kennen.

Valentina Cebeni war mir bisher als Autorin unbekannt. Ebenso kannte ich bisher keine italienischen Liebesromane. Die Geschichte um zwei junge Menschen und einem Familiengeheimnis wegen einer Taschenuhr und dessen Hintergrund gefiel mir gut. Genauso mochte ich die italienische Kultur in dem Roman. Manche Textstellen fand ich zu viel in die Länge gezogen. Dennoch kann ich ihn als Urlaubs- oder Sommerlektüre gut empfehlen.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Fuldens avatar

Ich habe das Buch "Die Zitronenschwestern" vom Verlag doppelt bekommen, daher möchte ich das zweite Exemplar gerne verlosen. Falls ihr das Buch gewinnen möchtet, habt ihr jetzt die Möglichkeit mit einem kleinen Kommentar euhc zu bewerben.

"Die Zitronenschwestern" ist am 13. März 2017 im Penguin Verlag erschienen!

 

Die Bedingungen: Das Gewinnspiel läuft bis zum 29. April 2017 um 23:59 Uhr. Wer bis dahin sich beworben hat, landet im Lostopf. Der Gewinner wird dann benachrichtigt. Mitmachen kann jeder aus Deutschland und Österreich! Teilnehmer*innen müssen 18 Jahre alt sein oder die Einverständiserklärung der Eltern haben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Das Paket wird versichert abgeschickt!

 

Viel Glück :)

 

Zur Buchverlosung
vielleser18s avatar
Da ich vom Verlag das folgende Buch doppelt bekommen habe, möchte ich die Gelegenheit nutzen und auch mal ein Buch verlosen. Falls Ihr das Buch gewinnen möchtet, habt ihr eine Woche die Gelegenheit mit einem kurzen Kommentar über den "Jetzt bewerben"-Button in den Lostopf zu wandern.

Das Buch "Die Zitronenschwestern" ist
am 13. März. 2017 im Penguin Verlag erschienen. 



Die Bedingungen: Das Gewinnspiel läuft bis zum 25. März 2016 um 23:59 Uhr. Wer sich bis dahin über die Bewerbungsfunktion beworben hat, wandert automatisch in den Lostopf. Ausgelost wird dann mit random.org, der Gewinner wird benachrichtigt. Mitmachen kann jeder Leser aus Deutschland.  Die Teilnehmer müssen 18 Jahre alt sein. Andernfalls brauche ich das Einverständnis eurer Eltern. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung des Gewinns nicht möglich. Ich übernehme keine Garantie für den Versand, falls das Buch auf dem Postweg verloren geht, da der Versand als Buchsendung erfolgen wird. Mit eurer Teilnahme erklärt ihr euch damit einverstanden.

Viel Glück!

Hier zum Inhalt: 


Elettras früheste Kindheitserinnerung ist der Duft von Anisbrötchen. Ihre Mutter war eine begnadete Bäckerin, deren Köstlichkeiten direkt den Weg zum Herzen der Menschen fanden. Doch seit sie schwer erkrankt ist, steuert die Bäckerei der Familie auf den Bankrott zu. Und Elettra ist ganz auf sich allein gestellt, denn sie erfuhr nie, wer ihr Vater ist. Als sie von einer kleinen Insel im Mittelmeer hört, auf der ihre Mutter die glücklichste Zeit ihres Lebens verbracht haben soll, reist sie kurz entschlossen dorthin. Inmitten von Zitronenhainen stößt sie auf ein verlassenes Kloster, das eine alte Liebe verbirgt – und vielleicht das große Glück.

Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 163 Bibliotheken

auf 28 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks