Valentina Fast

 4.3 Sterne bei 2.744 Bewertungen
Valentina Fast

Lebenslauf von Valentina Fast

Fantastische E-Book-Bestseller dank musikalischer Hintergrunduntermalung: Die 1989 geborene Autorin ist beruflich eigentlich in der Zahlenwelt zuhause. Aber schon als Kind begeisterte sie das Schriftstellerdasein. Nach einigen Gruselgeschichten für Teenager veröffentlichte sie 2015 ihr Debüt „Ein Leben aus Glas“, den Auftakt ihrer „Royal“-Reihe, als E-Book. Innerhalb weniger Wochen avancierte die Reihe zum Bestseller. Außer der dystopischen E-Book-Reihe, die im fiktiven Königreich Viterra, das sich unter einer Glaskuppel befindet, um die Bewohner vor Giftstoffen in der Luft zu schützen, spielt, schrieb die Autorin die Fantasyreihen „Belle et magie“ und „MeeresWeltenSaga“. Valentina Fast lebt mit ihrer Familie im Münsterland und hört beim Verfassen ihrer zauberhaften und fantastischen Geschichten am liebsten Musik. Dafür hat sie zwei Playlists: eine nutzt sie für romantische Liebesszenen, wohingegen die andere für die nötige Atmosphäre bei actionreichen Spannungsfäden sorgt.

Alle Bücher von Valentina Fast

Sortieren:
Buchformat:
Royal - Ein Leben aus Glas

Royal - Ein Leben aus Glas

 (534)
Erschienen am 06.08.2015
Royal - Ein Königreich aus Seide

Royal - Ein Königreich aus Seide

 (380)
Erschienen am 03.09.2015
Royal - Ein Schloss aus Alabaster

Royal - Ein Schloss aus Alabaster

 (332)
Erschienen am 01.10.2015
Royal - Eine Liebe aus Samt

Royal - Eine Liebe aus Samt

 (298)
Erschienen am 07.01.2016
Royal - Eine Krone aus Stahl

Royal - Eine Krone aus Stahl

 (296)
Erschienen am 05.11.2015
Royal - Eine Hochzeit aus Brokat

Royal - Eine Hochzeit aus Brokat

 (282)
Erschienen am 03.12.2015
Royal: Ein Königreich aus Glas

Royal: Ein Königreich aus Glas

 (127)
Erschienen am 03.03.2017
Belle et la magie 1: Hexenherz

Belle et la magie 1: Hexenherz

 (98)
Erschienen am 28.07.2017

Neue Rezensionen zu Valentina Fast

Neu
I

Rezension zu "Royal - Ein Leben aus Glas" von Valentina Fast

Einfach wundervoll
Ich_liebe_buechervor 7 Stunden

Ich habe die gesamte Reihe vor 2 Jahren verschlungen. Ich glaube mich haben bisher nur wenige Bücher so berührt. Dieses Buch hat mich zum Lachen aber auch zum weinen und zum erschrecken gebracht. Mehr kann man eigentlich nicht sagen da man dann schon zu viel verrät aber es lohnt sich auf jeden Fall zu lesen. Die Charaktere sind einfach toll und die Geschichte reißt einen mit!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Royal - Eine Liebe aus Samt" von Valentina Fast

Ein guter Abschluss
Anna-Klairevor 4 Tagen

1. Inhaltsangabe

In dem Buch "Royal - Eine Liebe aus Samt" von Valentina Fast geht es um die Fortsetzung von der Geschichte um Tatyana. Das Königreich wird angegriffen und Tatyana muss fliehen. Dabei kommt sie an einen Ort, von dem sie nur geträumt hatte. Doch sie kehrt zurück, um ihre Liebsten und um das Königreich zu retten, jedoch darf sie sich nicht von Liebeskummer ablenken lassen.

2. Meinung

Cover:
Mir haben die Cover von den ersten Teilen besser gefallen. Jedoch muss ich sagen, dass das Cover von diesem Band zu den Anderen passt. Und mir ist jetzt erst aufgefallen, dass die Kugel auf dem Cover mit jedem Teil kaputter ist.

Thema des Buches/Umsetzung:
Die Idee find ich sehr gut, aber es hat noch mehr Potential nach oben. Ich bin der Meinung, dass Valentina Fast von Anfang an mehr rausholen hätte können. Das mit dem Angriff hat sich so lang hingezogen und jetzt endlich wird es zum Thema.

Handlung:
Mir hat die Handlung besser gefallen, als im Band vorher. Ich fand das es sich diesmal nicht so oft in die Länge gezogen hat. Es ist diesmal mehr Spannung drin. Mit einigen Sachen habe ich sogar nicht gerechnet und war dementsprechend überrascht gewesen.

Personen:
Ich finde es toll, dass Tatyana einen starken Charakter hat, aber ich fand sie manchmal auch anstrengend, weil sie immer ihren eigenen Kopf durchsetzen musste.
Was Tatyana zu viel hatte, hatte Phillip zu wenig. Damit meine ich, dass er nicht ganz so einen starken Charakter hat. Aber vielleicht passen Tatyana und er deswegen ganz gut zusammen.
Mit den anderen Figuren konnte ich mich nicht so gut identifizieren.

Schreibstil:
Der Schreibstil von Valentina Fast ist simpel und einfach zu lesen. Gut für zwischendurch oder für nebenbei, wenn man noch ein anderes Buch liest.

3. Fazit

Ich muss ehrlich sagen das ich froh bin, dass die Reihe zu Ende ist. Eine weitere Fortsetzung wäre zu viel gewesen. Da ich aber dieses Buch besser finde als das fünfte Buch, gebe ich 4 von 5 Sternen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Royal: Ein Königreich aus Glas" von Valentina Fast

Prinzessin unter der Kuppel
JenWi90vor 5 Tagen

Valentina Fast entführt uns in „Royal – Ein Königreich aus Glas“ in das Königreich Viterra.

Durch eine Glaskuppel von der restlichen Welt abgeschirmt ist das Leben in Viterra sicher und stets behütet. Aufgrund der regierenden Monarchie findet alle paar Jahrzehnte eine Prinzessinenwahl der etwas anderen Art statt: In einer Fernsehshow müssen die auserwählten Mädchen gegeneinander antreten und sich die Gunst des Prinzen erwerben. Doch niemand weiß, wer wirklich der Prinz ist, es stehen nämlich vier junge Männer zur Wahl. Und alle sind gutaussehend, jung und haben royale Eigenschaften.

Gemeinsam mit der 17-jährigen Tatyana erleben wir eine Show voller Zickereien und Intrigen. Denn natürlich ist die Aussicht auf eine Krone für viele Mädchen die Erfüllung all ihrer Träume. Und für diese Träume tun manche Mädchen wirklich alles. Tanya möchte von all dem eigentlich nichts wissen, denn ihr größter Wunsch ist es in der Schmuckschmiede ihres Schwagers arbeiten zu können und endlich frei von ihrer Tante und ihrem bisherigen Leben zu sein.

Ich persönlich mag Tanya vom ersten Augenblick an. Sie ist stets ehrlich und versucht es allen Recht zu machen. Ihre Liebe zu den Sternen und ihre bodenständige Art machen sie für mich wirklich liebenswert und authentisch. Ein toller Charakter, welcher aufgrund vieler Neider und ihrem Hang zum Abenteuer einen schweren Weg gehen muss. Ihre Neugier, ihre Intelligenz und ihre Wesensart sind zum verlieben und daher überzeugt sie während der Show auf ungewollte Weise mehr als nur einen der vier jungen Männer von sich.

Auch tief in ihrem Inneren regt sich ein Gefühl, welches sie bis hierher nicht kannte. Doch sie selbst fragt sich mehr als einmal: Kann es überhaupt möglich sein, sich in einer Show zu verlieben?

Valentina Fast schafft es durch ihren tollen Schreibstil den Leser durch eine wirklich gut durchdachte Geschichte zu führen. Kapitel in angenehmen Längen und eine Protagonistin die den Leser mehr als einmal zum schmunzeln bringt helfen dabei das Buch in einem Zug durchlesen zu können. Die Schreibweise ist zeitgemäß und wirklich gut durchdacht. Alle Charaktere, egal ob Haupt- oder Nebenfigur, haben ihre eigene Geschichte und ihren eigenen Charme. Genau das verleiht dem Buch das gewisse Etwas.Insgesamt hat mich das Buch sehr gefesselt. Teil 1 und 2 der Royal-Reihe verzaubern und begeistern. Die Idee hinter der Geschichte gefällt mir sehr gut. Die Welt hat sich selbst zerstört und nur durch die Vorausplanung einiger Wissenschaftler und Ingenieure  konnte die friedvolle und behütete Welt unter der Kuppel entstehen.

Ein fieser Cliffhanger am ende sorgt dafür, dass Band 3 und 4 direkt bei mir zu Hause eingezogen sind. Die Geheimnisse der vier jungen Männer wollen gelüftet und die Welt rund um Viterra entdeckt werden.

Welche Geheimnisse verbergen sich außerhalb der Kuppel und wer ist der Prinz?

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Hier ist Magie im Spiel

Du liebst alles Magische?
Dann ist diese Leserunde genau das Richtige für Dich!
Die neue Reihe
"Belle et la magie" von "Royal" Autorin Valentina Fast ist kürzlich erschienen & wir suchen Eure Meinungen zum Buch.
Bewerbt Euch direkt für eines der Rezensionsexemplare und taucht gemeinsam ab in den magischen Wald und erkundet seine Geheimnisse.


Die 17-jährige Isabelle Monvision lebt in den Tiefen eines so geheimen Walds, dass niemand ihn betreten kann, ohne vorher in einen festen Schlaf zu verfallen. Wie alle Hexenmädchen ihres Dorfs muss sie von Kindesbeinen an nicht nur Rechtschreibung und Mathematik lernen, sondern sich auch in der Zauberei üben. Dass das nicht immer so klappt, zeigt sich, als Belle auf einer Pariser Studentenparty den gut aussehenden, aber viel zu arroganten Gaston in eine Kröte zu verwandeln versucht – was ihr nicht ganz gelingt. Doch Belle ist nicht nur irgendeine Hexe, sondern die Tochter der Hexenkönigin, und hat für ihre Fehler geradezustehen. Um den Zauber wieder rückgängig zu machen, muss sie Gaston in den Magischen Wald bringen. Worauf er nur gewartet hat…

Textauszug
»Was hast du kleine Hexe mit mir angestellt?!«, brüllte mich durch das andere Ende der Leitung ein offensichtlich sehr erboster Gaston an.
Ruckartig legte ich auf und blickte meine Mutter an. »Maman?«
»Oui?« Sie legten ihren Kopf schief. Überrascht. Die große Catherine war überrascht, wahrscheinlich waren wir es beide, angesichts meines schrillen, beinahe panischen Tonfalles.
»Es tut mir leid.«
»Was genau?«
»Was auch immer ich getan habe«, gab ich zerknirscht zu und biss mir auf meine Unterlippe.//


Valentina Fast wurde 1989 geboren und lebt heute im schönen Münsterland. Beruflich dreht sich bei ihr alles um Zahlen, weshalb sie sich in ihrer Freizeit zum Ausgleich dem Schreiben widmet. Ihre Leidenschaft dafür begann mit den Gruselgeschichten in einer Teenie-Zeitschrift und verrückten Ideen, die erst Ruhe gaben, wenn sie diese aufschrieb. Ihr Debüt »Royal« entwickelte sich aus einer ursprünglichen Kurzgeschichte zu einer sechsbändigen Serie.

Wir suchen nun mindestens 15 Leser, die gerne in Jugendromanen schmökern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten.

Bewerbungsaufgabe: Schildert uns Euren Eindruck zum Textauszug!


Das Buch ist ausschließlich als E-Book im Epub und Mobi Format erhältlich
Valentina Fast wird die Leserunde begleiten und ist schon gespannt auf Eure Meinungen :-)
Außerdem hat Carlsen Impress auch noch weitere interessante Bücher,
schaut einfach mal rein.

Viel Spass

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.
Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Valentina Fast im Netz:

Community-Statistik

in 1.479 Bibliotheken

auf 697 Wunschlisten

von 55 Lesern aktuell gelesen

von 55 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks