Neuer Beitrag

NetzwerkAgenturBookmark

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hier ist Magie im Spiel

Du liebst alles Magische?
Dann ist diese Leserunde genau das Richtige für Dich!
Die neue Reihe
"Belle et la magie" von "Royal" Autorin Valentina Fast ist kürzlich erschienen & wir suchen Eure Meinungen zum Buch.
Bewerbt Euch direkt für eines der Rezensionsexemplare und taucht gemeinsam ab in den magischen Wald und erkundet seine Geheimnisse.


Die 17-jährige Isabelle Monvision lebt in den Tiefen eines so geheimen Walds, dass niemand ihn betreten kann, ohne vorher in einen festen Schlaf zu verfallen. Wie alle Hexenmädchen ihres Dorfs muss sie von Kindesbeinen an nicht nur Rechtschreibung und Mathematik lernen, sondern sich auch in der Zauberei üben. Dass das nicht immer so klappt, zeigt sich, als Belle auf einer Pariser Studentenparty den gut aussehenden, aber viel zu arroganten Gaston in eine Kröte zu verwandeln versucht – was ihr nicht ganz gelingt. Doch Belle ist nicht nur irgendeine Hexe, sondern die Tochter der Hexenkönigin, und hat für ihre Fehler geradezustehen. Um den Zauber wieder rückgängig zu machen, muss sie Gaston in den Magischen Wald bringen. Worauf er nur gewartet hat…

Textauszug
»Was hast du kleine Hexe mit mir angestellt?!«, brüllte mich durch das andere Ende der Leitung ein offensichtlich sehr erboster Gaston an.
Ruckartig legte ich auf und blickte meine Mutter an. »Maman?«
»Oui?« Sie legten ihren Kopf schief. Überrascht. Die große Catherine war überrascht, wahrscheinlich waren wir es beide, angesichts meines schrillen, beinahe panischen Tonfalles.
»Es tut mir leid.«
»Was genau?«
»Was auch immer ich getan habe«, gab ich zerknirscht zu und biss mir auf meine Unterlippe.//


Valentina Fast wurde 1989 geboren und lebt heute im schönen Münsterland. Beruflich dreht sich bei ihr alles um Zahlen, weshalb sie sich in ihrer Freizeit zum Ausgleich dem Schreiben widmet. Ihre Leidenschaft dafür begann mit den Gruselgeschichten in einer Teenie-Zeitschrift und verrückten Ideen, die erst Ruhe gaben, wenn sie diese aufschrieb. Ihr Debüt »Royal« entwickelte sich aus einer ursprünglichen Kurzgeschichte zu einer sechsbändigen Serie.

Wir suchen nun mindestens 15 Leser, die gerne in Jugendromanen schmökern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten.

Bewerbungsaufgabe: Schildert uns Euren Eindruck zum Textauszug!


Das Buch ist ausschließlich als E-Book im Epub und Mobi Format erhältlich
Valentina Fast wird die Leserunde begleiten und ist schon gespannt auf Eure Meinungen :-)
Außerdem hat Carlsen Impress auch noch weitere interessante Bücher,
schaut einfach mal rein.

Viel Spass

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.
Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

Autor: Valentina Fast
Buch: Belle et la magie - Hexenherz

MsChili

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Der Textauszug lässt sich sehr leicht lesen, verrät aber noch nicht zu viel. Aber Isabelle wirkt sympathisch und ich denke die Geschichte kann mir gefallen :) Hüpfe mit viel Schwung in den Lostopf!

Sonjalein1985

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Der Textauszug ist sehr lustig (es tut mir leid, was immer ich getan hab ;-)), aber leider sehr kurz.
Der Schreibstil gefällt mir aber schon sehr gut und ich würde dieses Buch unheimlich gerne lesen.

Beiträge danach
220 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

hannah-bookmark

vor 12 Monaten

Kapitel 7 - 12
Beitrag einblenden

Huch, ich Vincent und Sandrine? Warum ist er dann immer so genervt und eifersüchtig, wenn Belle mit Gaston redet?

Ob die Entscheidung in den Wald zu gehen wirklich die richtige war... Ich kann mir nicht vorstellen, dass es dort so viel sicherer ist als im Dorf, zumal der Wald ja als total gefährlich gilt und ihn seit Ewigkeiten keiner mehr betreten durfte.

Schon von Beginn an habe ich vermutet, dass Gaston vielleicht ein Zauberer ist, und im Untergrund immer noch ein paar Zauberer existieren, die die Hexen nur glauben lassen, dass sie ausgestorben sind.
Gaston an sich ist so ein bisschen "Bad Boy mit weichem Herz", aber seine "schlechten" Seiten überwiegen bisher definitiv die guten, sodass ich ihn immer noch nicht so recht sympathisch finden kann :D

hannah-bookmark

vor 12 Monaten

Kapitel 13 - 18
Beitrag einblenden

Hui, in diesem Abschnitt ist so einiges passiert. Irgendwie kann ich immer noch nicht so recht glauben, dass Vincent und Sandrine Belle so hintergangen haben. Vincent benimmt sich sowieso schon die ganze Zeit so seltsam, ich frage mich, ob da noch mehr dahinter steckt...

Meine Vermutung ist ja auch, dass Belle ihre Magie in diesem Teil der Reihe nicht mehr zurück erlangen wird und dass das dann quasi die Mission für die nächsten Bände ist. Vermutlich mit Gaston an ihrer Seite, der ja scheinbar doch gar nicht so böse ist, wie er immer tut ;)

Mir gefällt es, dass die Geschichte (im Gegensatz zu dem etwas langsameren Anfang) nun wirklich an Fahrt aufgenommen hat, da lesen sich die Seiten auch gleich viel schneller :)

hannah-bookmark

vor 12 Monaten

Kapitel 19 - 24
Beitrag einblenden

Also die Mutter war mir ja von Anfang an schon unsympathisch, aber jetzt erscheint sie mir einfach nur kalt und grausam. Wie kann man denn so herzlos sein und sein eigenes Kind verstoßen? Ich hoffe mal, dass sich das noch irgendwie aufklärt...

Belle tut mir wirklich leid, so alleine wie sie jetzt irgendwie ist, aber irgendwie will ich immer noch nicht ,dass sie mit Gaston zusammenkommt :D Dabei ist das leider so absolut absehbar :D tja...manchmal ist der erste Eindruck nun mal der prägendste ;)

Die Wächter und was man über sie erfährt finde ich übrigens sehr interessant und gut gemacht.

hannah-bookmark

vor 12 Monaten

Kapitel 25 - 30
Beitrag einblenden

Natürlich ist Belle etwas Besonderes, wie sollte es auch anders sein in einem Fantasy Jugendbuch hehe ;)

Die neuen Charaktere, denen man in diesem Abschnitt begegnet finde ich sehr interessant und ich bin gespannt, was es noch mehr über sie zu erfahren gibt. So richtig traut man dem Braten nach der ganzen "jeder verrät jeden Sache" irgendwie nicht ;D

Es wird leider auch immer klarer, dass Belle sich mit Gaston am Ende einlassen wird (vielleicht noch nicht in diesem Band, aber sicherlich spätestens in den nächsten) und ich willlll das nicht :D Ich bin Team Belle solo :DD Frauenpower!

hannah-bookmark

vor 12 Monaten

Kapitel 31 - Ende
Beitrag einblenden

Hui, dass ging ja dann doch ganz schön schnell zu Ende nun.
Die letzten paar Seiten haben sich wirklich ziemlich flott gelesen und es passiert ja auch noch einmal einiges Turbulentes.

Das mit Sandrine und Vincent finde ich etwas schade, aber ansonsten hat mir das Ende recht gut gefallen.
Nachdem jetzt ja quasi verkündet wurde, dass Gaston in Belle verliebt ist, ist ja wohl auch klar was in Band 2 passieren wird in Puncto Gaston-Belle ;)

Ein kleiner Cliffhanger war am Ende schon noch drin, allerdings nicht allzu fies, sodass ich gut auf Band 2 warten kann :)

Insgesamt habe ich mich gut unterhalten gefühlt und die Geschichte gerne verfolgt, leider konnten mich die beiden Hauptcharaktere aber nicht so ganz für sich, beziehungsweise für ihre gemeinsame Liebesgeschichte gewinnen. Auch der Anfang war etwas langsam, was jedoch durch einen etwas rasanteren Mittelteil fast wieder ausgeglichen wurde. Ich werde noch einmal über meine Bewertung nachdenken, es wird aber wohl etwas um die 3-4/5 Punkten werden : )

hannah-bookmark

vor 12 Monaten

Fazit / Eure Rezensionslinks

Hier nun auch meine Rezension, danke dass ich dabei sein durfte!

https://www.lovelybooks.de/autor/Valentina-Fast/Belle-et-la-magie-Band-1-Hexenherz-1247957487-w/rezension/1356603360/

ChrissiH

vor 12 Monaten

Fazit / Eure Rezensionslinks

Hier nun endlich auch mein Link zu meiner Rezi (Sorry, hatte sie schon lange auf meinem PC, habs nur verpeilt sie auch einzustellen -.-):

https://www.lovelybooks.de/autor/Valentina-Fast/Belle-et-la-magie-Band-1-Hexenherz-1247957487-w/rezension/1356667337/

Sie steht außerdem bei amazon und thalia.

Danke, dass ich dabei sein durfte :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks