Valeria Bell

 3.9 Sterne bei 51 Bewertungen

Alle Bücher von Valeria Bell

Valeria BellDas verlorene Königreich - Die Magie der Königreiche
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das verlorene Königreich - Die Magie der Königreiche
Valeria BellDer Kampf um die Krone (Die Magie der Königreiche 2)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Kampf um die Krone (Die Magie der Königreiche 2)
Valeria BellDie Magie der Königreiche (Reihe in 2 Bänden)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Magie der Königreiche (Reihe in 2 Bänden)

Neue Rezensionen zu Valeria Bell

Neu
Blacksallys avatar

Rezension zu "Der Kampf um die Krone (Die Magie der Königreiche 2)" von Valeria Bell

Der Kampf ums Königreich
Blacksallyvor 9 Tagen

Cover:

Das Cover ähnelt dem ersten sehr und mir gefällt die Art. Das viele weiß mit den sanften brauntönen passt einfach super. Auch die Ornamente die sich in den Ecken und am obernen Rand befinden gefallen mir.


Protagonisten:

Skyler und William kennen wir vom ersten Band. Ich finde das sich beide im zweiten noch weiterentwickelt haben. Mir gefällt das Vertrauen das beide zum anderen haben und wie gut sie sich ergänzen.

Ich bin froh das beide Protagonisten so sympathisch sind, hier war einfach alles stimmig.

Vor allem bei Skyler hat man germerkt, das sie erwachsener wirkte. Auch ihr Mut und ihre Stärke haben sogar noch zugenommen. Sie will alles tun um ihr Volk zu retten.


Schreibstil:

Der zweite und Finale Band konnte mich wieder überzeugen. Die Autorin hat ein händchen für eine spannende und aufregende Story und dem hier hat es an nichts gefehlt. Man fiebert mit den Charakteren mit und wünscht sich natürlich ein Happy End.

Einziges Manko was ich am Buch habe ist das das Ende eher plötzlich kam und auch sehr kurz war. Im Vergleich zur langen Geschichte kam es mir vor als würde die Autorin das Buch unbedingt beenden wollen. Ich hätte mir hier gerne einen langen, abwechslungsreichen Kampf gewünscht.


Fazit:

Mir hat die Dilogie sehr gut gefallen, ich kann sie auf jeden Fall weiterempfehlen und freue mich schon auf neue Bücher der Autorin.

Kommentieren0
1
Teilen
J

Rezension zu "Der Kampf um die Krone (Die Magie der Königreiche 2)" von Valeria Bell

Mittelmäßig
jessica_nguyvor 25 Tagen

Inhalt:
**Wenn eine dunkle Bedrohung dir alles entreißt…**
Die junge Königin Skyler kennt endlich ihre Bestimmung und setzt nun alles daran, ihr von Dämonen besetztes Reich zurückzuerobern. Gemeinsam mit William, dem gut aussehenden Krieger an ihrer Seite, begibt sie sich auf die Suche nach dem Magier Enderlin. Nur er kann Skyler helfen ihre magischen Fähigkeiten zu kontrollieren, damit sie für den Kampf um ihr Königreich bereit ist. Doch der Weg zu ihm birgt viele Gefahren und noch mehr Komplikationen. Denn Skylers wachsende Gefühle für den Krieger machen sie immer mehr zur leichten Zielscheibe für ihre Feinde. Ein Fehler, den sie sich als rechtmäßige Königin auf keinen Fall leisten darf. Doch dann überschattet ein fürchterliches Unglück ihre Reise und Skyler muss alles riskieren, um das zu retten, was ihr wirklich wichtig ist…

Meine Meinung:
Mit diesen Teil endet die Dilogie, die ich zu einen sehr spannend fand und zugleich doch abwechslungsreich. Es wurde von Kapitel zu Kapitel spannender und actionreich bis zum Finale hin. Wobei ich beim Finale sehr überraschend war, dass dieses Finale doch etwas zu kurz fand. Das fand ich wiederum sehr schade.
Der Anfang und Mittelteil fand ich angenehm gut, wobei der mittlere Teile doch etwas zu lang war für mein Geschmack aber es ging.
Anfangs kamen die alten Charakter wieder, einige hatte man vermisst, die in der Mitte wieder ihren Auftritt hatten und ein neuer Charakter kam hinzu.
Man merkt schon, dass es doch von der Valeria Bell sehr durchdacht ist aber das Ende fand ich etwa zu kurz. Wo man sagen kann, eventuell wäre es sogar um einige Seiten mehr geworden.

Fazit und Bewertung
Im Großen und Ganzen fand ich es doch ein recht gut gelungener Abschluss der Reihe. Ein Auf und Ab der Gefühle mit einer Mischung aus Spannung, Action, Romantik und Herzschmerz sowie mit einer kleinen Priese Magie. Ein Lesespaß für Groß und Klein.

Kommentieren0
0
Teilen
jaymixtapes avatar

Rezension zu "Der Kampf um die Krone (Die Magie der Königreiche 2)" von Valeria Bell

4,5 - überzeugend
jaymixtapevor einem Monat

Meine Meinung

Cover

Obwohl die Farbe Weiß dominiert, gefällt mir das Cover sehr gut. Abgebildet ist schon wie beim ersten Teil die Prinzessin Skyler und im Hintergrund bilden sich Wald und Königreich ab.

Handlung

Mit Hilfe des Waldläufers William konnte Skyler den ersten Teil ihres Abenteuers meistern und ihre Ziehschwester retten. Leandra ist aber nicht die Einzige, die sie zu retten hat. Ein ganzes Königreich wartet darauf, dass sie zur Rettung kommt. Sie muss lernen, ihre Magie zu kontrollieren, während sich weitere Gefahren ihr in den Weg stellen.

„Das verlorene Königreich“ habe ich ziemlich schnell nach Erscheinen gelesen. Dennoch habe ich mich wieder gut in der Handlung eingefunden. Insgesamt gefiel mir „Der Kampf um die Krone“ sehr viel besser. Die Handlung war zielführend. Das hatte ich leider bei „Das verlorene Königreich“ nicht im Gefühl. Dort erschien mir vieles doch sehr willkürlich. Hier ist es nicht so. Die einzelnen Szenen fügen sich zu einer spannenden Handlung zusammen, die mit einigen überraschenden Wendungen einhergeht. Das Ende fand ich wirklich sehr gelungen, denn es wird noch einmal actionreicher und Skyler beweist, welche Stärke in ihr wohnt. Magie wird wunderbar in das Geschehen eingeflochten. Ebenso noch das eine oder andere Wesen.

Bekannte aber auch neue Charaktere unterstützen sie in dem Kampf um ihr Königreich und bereichern so die Handlung.

Charaktere

Skyler kann bezeiten sehr theatralisch sein, woran ich mich echt gewöhnen musste. Ich komme mit solchen Sachen nicht unbedingt klar, aber Skyler entwickelt sich wirklich gut. Sie beweist Stärke und Mut und ist bereit, alles zu riskieren.

Ein Charakter, der mir auch sehr gut gefallen hat, ist der Magier Enderlin. Er kommt genau zur richtigen Zeit in die Handlung mit hinein.

Schreibstil

Ich liebe den Wortschatz der Autorin. Die Sprache ist manchmal sehr gestelzt – gerade in der wörtlichen Rede – aber das gefiel mir, weil es zu den Charakteren und der Welt.

Mein Fazit:

„Der Kampf um die Krone“ ist ein gelungener Abschluss, der Band Eins bei weitem übertrifft. Eine durchdachtere Handlung führt die Charaktere an ihre Grenzen, sodass sie über sich hinauswachsen müssen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
NetzwerkAgenturBookmarks avatar

Wenn eine dunkle Bedrohung dir alles entreißt…

Willkommen zur Leserunde »Der Kampf um die Krone« von Valeria Bell, dem 2. und letzten Band der Reihe »Die Magie der Königreiche«.
Bist du bereit, dich mit Skyler auf ihre Bestimmung einzulassen?

Autoren oder Titel-Cover
Die junge Königin Skyler kennt endlich ihre Bestimmung und setzt nun alles daran, ihr von Dämonen besetztes Reich zurückzuerobern. Gemeinsam mit William, dem gut aussehenden Krieger an ihrer Seite, begibt sie sich auf die Suche nach dem Magier Enderlin. Nur er kann Skyler helfen ihre magischen Fähigkeiten zu kontrollieren, damit sie für den Kampf um ihr Königreich bereit ist. Doch der Weg zu ihm birgt viele Gefahren und noch mehr Komplikationen. Denn Skylers wachsende Gefühle für den Krieger machen sie immer mehr zur leichten Zielscheibe für ihre Feinde. Ein Fehler, den sie sich als rechtmäßige Königin auf keinen Fall leisten darf. Doch dann überschattet ein fürchterliches Unglück ihre Reise und Skyler muss alles riskieren, um das zu retten, was ihr wirklich wichtig ist…

Reihe in zwei Bänden

Valeria Bell wurde 1994 in einer Stadt inmitten des Ruhrgebiets geboren. 2014 machte sie ihr Abitur und begann direkt danach mit ihrer Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. 2015 findet sie ihre Passion zwischen Seiten und Tinte und eröffnet ihren Blog, in dem sie über die Welt der Bücher schreibt. Außerdem näht sie gerne passend zu ihren Lieblingsbüchern Cosplays, um sie dann auf Buchmessen zu tragen.

Wir suchen insgesamt 10 Leser, die Lust haben, diesen Folgeband von Valeria Bell » Der Kampf um die Krone « zu lesen. Wir vergeben dafür 10 Bücher als digitales Rezensionsexemplar (eBook).

Aufgabe: Schreibe uns deine Lieblingsszene aus Band 1 und warum du mitlesen möchtest  

Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks   
hawkmoon2s avatar
Letzter Beitrag von  hawkmoon2vor 4 Monaten
Zur Leserunde
NetzwerkAgenturBookmarks avatar

**Wenn du vergisst, dass du einst eine Königin warst…**

Herzlich willkommen zu einer neuen Debüt-Leserunde!
Diesmal stellen wir euch »Das verlorene Königreich« von Valeria Bell aus dem Carlsen Imprint Impress vor.
Skyler ist als frühe Vollwaise die jüngste Herrscherin des mächtigen Königreichs Andonia. Doch von ihrem Land ist nur noch ein Schatten übrig. Dunkle Dämonen haben das Gebiet übernommen und die junge Königin selbst soll in naher Zukunft genau den Magier heiraten, der das Unheil über ihr Land gebracht hat. Um ihr Volk vor der grausamen Zukunft zu bewahren, flieht Skyler über die Dächer ihres Schlosses in die Freiheit, nur um durch einen unbedachten Schritt in die Tiefe zu stürzen. Als sie wieder zu sich kommt, ist ihr Gedächtnis ausgelöscht, aber ihr Schicksal lässt nicht lange auf sich warten. Bald darauf wird auch ihre Ziehschwester von den Dämonen eingeholt und Skylers Instinkt befiehlt ihr zu handeln. Doch dabei kann ihr nur einer helfen: der geheimnisvolle und viel zu attraktive Waldläufer William…

Valeria Bell wurde 1994 in einer Stadt inmitten des Ruhrgebiets geboren. 2014 machte sie ihr Abitur und begann direkt danach mit ihrer Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. 2015 findet sie ihre Passion zwischen Seiten und Tinte und eröffnet ihren Blog, in dem sie über die Welt der Bücher schreibt. Außerdem näht sie gerne passend zu ihren Lieblingsbüchern Cosplays, um sie dann auf Buchmessen zu tragen.

Wir suchen insgesamt 10 Leser, die Lust auf einen spannungsvollen Jugend-Roman haben.  Wir vergeben dafür 10 Bücher als E-Book im Wunschformat. 

Aufgabe: Warum möchtest du an dieser Leserunde teilnehmen und was erwartest du von diesem Buch? 

Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks 
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 74 Bibliotheken

auf 18 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Valeria Bell?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks