Valeria Jana Schwanitz , August Wierling Okinawa

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Okinawa“ von Valeria Jana Schwanitz

Über 1000 Kilometer erstreckt sich die Inselkette Okinawa mit Korallenriffen, glasklarem Wasser und subtropischem Dschungel im Süden Japans. Für lange Zeit waren die Inseln ein eigenständiges Königreich namens Ryukyu und ein wichtiges Handelskontor im Pazifik. Die Insulaner setzten auf Diplomatie statt auf Waffen; Musik, Theater und Kunsthandwerk florierten. Reisende Europäer staunten seit dem 16. Jahrhundert über die Gastfreundschaft und Lebensfreude der Einwohner Okinawas, doch dann gerieten die Inseln in Vergessenheit. Der letzte deutsche Reisebericht erschien im Jahr 1927. Grund genug für uns, nach Kulturschätzen zu graben und das Land für Europäer neu zu entdecken. Wir fanden das versprochene Paradies „Nirai Kanai“ mitsamt seinen Ecken und Kanten.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen