Valeria Manferto De Fabianis Motorräder

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Motorräder“ von Valeria Manferto De Fabianis

Ein Hauch von Freiheitsliebe und Abenteuerlust ist immer dabei, wenn man an Motorräder denkt. Waren die ersten Modelle Ende des 19. Jahrhunderts noch eher eine Art motorisiertes Fahrrad, so sind die PS-starken Kraftmaschinen von heute wahre Wunderwerke der Technik. In beeindruckender Fotoqualität geht es mit den Bikern und ihren Maschinen auf Tour: von den renommierten Traditionsmarken bis hin zu den aktuellen japanischen Marktführermodellen. Alle Erfolgsmodelle und Dreambikes: Motoguzzi, BMW, Harley, Aprilla, Kawasaki
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Motorräder" von Enzo Rizzo

    Motorräder
    Jeami

    Jeami

    23. June 2010 um 12:31

    Vorwort: Motorräder wecken Leidenschaften - und das nicht nur bei Easyrider-Fans oder kernigen Typen, die sich dann erst richtig wohlfühlen, wenn ihnen der Fahrtwind ins Gesicht peitscht. Motorradfahren ist ein Stück Freiheit, von der im Alltag immer weniger zu spüren ist. Das Motorrad ist mehr als nur ein Fortbewegungsmittel. Es steht stellvertretend für eine ganz bestimjmte, ungezwingene Lebensphilosophie, es dient als Motiv für Künstler und Gestalter, es setzt Akzente in Literatur und Film. Inhalt: - Geburt eines Mythos - Im Sattel eines Traums - Könige der Straße - Im Rausch der Geschwindigkeit - Legendäre Rennen - Große Freiheit auf zwei Rädern - Maschinen für Individualisten - On the Road ..... Ach ja, kleines Büchlein mit tollen Maschinen - wenn ich im Lotto gewinne, verwende ich dieses Buch als Bestellzettel ;-)

    Mehr