Valeria Parrella

(52)

Lovelybooks Bewertung

  • 65 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 48 Rezensionen
(12)
(24)
(11)
(5)
(0)
Valeria Parrella

Lebenslauf von Valeria Parrella

Die Italienerin Valeria Parrella ist Autorin mehrerer Sammlungen von Kurzgeschichten. Das erste Buch der promovierten Sprachwissenschaftlerin, „Die Signora, die ich werden wollte“ (2003), erhielt den Premio Campiello-Preis für das beste Debüt. 2017 erschien ihr Werk „Liebe wird überschätzt“, das acht Kurzgeschichten über die veschiedenen Facetten der Liebe enthält. Parrella lebt heute in Neapel.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nettes, kleines Buch

    Liebe wird überschätzt

    Kettenleser

    02. June 2018 um 08:57 Rezension zu "Liebe wird überschätzt" von Valeria Parrella

    Ich habe es nicht in einem Zug gelesen. Denn manche Geschichten fesselten mich nicht durchgehend. Trotzdem war ich oft überrascht über eine originelle Sprache und insgesamt habe ich mich ganz gut unterhalten gefühlt.

  • Ja? Nein? Vielleicht?

    Liebe wird überschätzt

    bootedkat

    02. November 2017 um 17:17 Rezension zu "Liebe wird überschätzt" von Valeria Parrella

    Italien ist eigentlich eher als Schauplatz tragischer Liebesgeschichten, wie Romeo und Julia, bekannt. Petrarca hat hier seine berühmten Sonette an Laura geschrieben. Nun kommt aber von einer italienischen Schriftstellerin eine Sammlung von Erzählungen mit dem Titel „Liebe wird überschätzt“. Ist Liebe doch nicht so bedeutend? In acht Erzählungen beschäftigt sich Valeria Parrella mit der Liebe und zwischenmenschlichen Beziehungen. Dabei lenkt sie den Blick mal auf die romantische Liebe, auf die platonische und auf die Liebe ...

    Mehr
  • Acht mögliche Liebesgeschichten aus dem Leben

    Liebe wird überschätzt

    lajoya

    23. October 2017 um 12:55 Rezension zu "Liebe wird überschätzt" von Valeria Parrella

    Das Buch „Liebe wird überschätzt“ von der Autorin „Valeria Parrella“, besteht aus einer Sammlung von insgesamt acht Kurzgeschichten, die sich auf über 144 Seiten erstrecken,welche aus dem Leben gegriffen sind. Ich fand es anfangs anstrengend mit dem Schreibstil der Autorin zurechtzukommen. Es hat sich für mich nicht intuitiv und flüssig gelesen, so das es ab und an ein zähes Vergnügen war. Die Geschichten haben mich zum Nachdenken angeregt, aber ich weiß nicht, ob ich immer die Intention der Autorin verstanden habe. So richtig ...

    Mehr
  • Universell

    Liebe wird überschätzt

    Leserin3

    02. October 2017 um 13:06 Rezension zu "Liebe wird überschätzt" von Valeria Parrella

    Was ist Liebe? Kann man sie denn überschätzen? Oder eher unterschätzen? Der Titel des vorliegenden Werkes bringt mich zum Nachdenken. Ist denn wirklich Liebe, was wir für Liebe halten? Die acht Kurzgeschichten befassen sich mit verschiedenen Arten: die zwischen Eltern und Kindern, zu Gott, die der unmoralischen Beziehung, ungewöhnliche Arten und Situationen rund um dieses grosse Wort, das so oft gedankenlos angewendet wird. Liebe wird hier zu etwas Universellem, das unser Leben täglich durchdringt, ob wir wollen oder nicht. Da ...

    Mehr
  • Die Vielfältigkeit der Liebe

    Liebe wird überschätzt

    Aqua__

    15. September 2017 um 15:08 Rezension zu "Liebe wird überschätzt" von Valeria Parrella

    Valeria Parella hat mit "Liebe wird überschätzt" etwas ganz eigenes geschaffen. In acht kurzen Erzählungen beschreibt sie, wie die Liebe ihren weg findet. Dieser Weg ist gewiss nicht immer derselbe. Liebe ist nicht immer gleich, aber es ist immer Liebe. Valeria Parella hat einen gut zu lesenden Schreibstil. Sie beschreibt Szenen detailliert, sodass man sie sich vor seinem bildlichen Auge vorstellen kann. Mir haben die kurzen Erzählungen gut gefallen. Man ist sich mehr bewusst, wie Liebe in unserem Alltag ist, denn es sind ...

    Mehr
  • beeindruckende Kurzgeschichten

    Liebe wird überschätzt

    sophia60

    08. September 2017 um 15:25 Rezension zu "Liebe wird überschätzt" von Valeria Parrella

    Für mich persönlich ist die Autorin Valeria Parrella die Entdeckung des Jahres! Ihre acht Kurzgeschichten zum Thema Liebe sind kurzweilig, spannend und sehr unterhaltsam geschrieben. In der ersten Erzählung wird die Liebe in einer modernen Ehe zwischen Mann / Frau /Liebhaber thematisiert, deren Tochter das ganze Dilemma treffend beschreibt: "Ihr seid das Problem, nicht ich..." In der zweiten Geschichte wird eine Mutter -Tochter-Beziehung lebhaft und humorvoll geschildert. Die dritte handelt von der Liebe einer Nonne zu Jesus, ...

    Mehr
  • nichts für mich

    Liebe wird überschätzt

    Tara01092012

    24. August 2017 um 13:47 Rezension zu "Liebe wird überschätzt" von Valeria Parrella

    Aufmerksam auf das Buch wurde ich durch Werbung auf verschieden Bücherforen...Somit war klar, dass ich dieses Buch einfach lesen muss...Ein Buch über die Liebe und dass diese überschätzt wird...Acht Kurzgeschichten, in denen es mehr oder weniger um die Liebe geht... unterschiedlichste Situationen und Menschen...Irgendwie hat der Schreibstil der Autorin mir nicht so recht zugesagt, er ist nicht gerade einfach und auch nicht flott zu lesen.Ich lese Kurzgeschichten gerne als kleine Beschäftigung zwischendurch. Dies war mir hier ...

    Mehr
  • Sprachlich kunstvolle Kurzgeschichten rund um die Liebe

    Liebe wird überschätzt

    lizlemon

    08. August 2017 um 21:25 Rezension zu "Liebe wird überschätzt" von Valeria Parrella

    „Liebe wird überschätzt“ ist eine kurzweilige Sammlung von acht Erzählungen, die sich mit verbotener, später, unerfüllter und alltäglicher Liebe beschäftigen. Obwohl sie die vielen Fassetten der Liebe behandelt, fällt Valeria Parrella nicht in die Kitschfalle. Besonders gut haben mir ihr einfühlsamer, aber nüchterner Schreibstil und die vielseitigen Protagonisten gefallen. Bei jeder Kurzgeschichte stehen interessante Charaktere im Mittelpunkt, von scheinbar unauffälligen älteren Paaren, die sich gegenseitig betrügen, über Eltern ...

    Mehr
  • Sprachlich außergewöhnlich und exzellent erzählt

    Liebe wird überschätzt

    AnTheia

    06. August 2017 um 20:09 Rezension zu "Liebe wird überschätzt" von Valeria Parrella

    Liebe hat viele Fassetten. Und so vielschichtig wie die Liebe präsentiert sich dieses Buch von Valeria Parrella, in dem die Autorin in acht unterschiedlichen Erzählungen und Kurzgeschichten über die Liebe zu den eigenen Kindern, körperliche Liebe, zum Leben und zu Gott feinfühlig, laut, aber auch leise berichtet. Da ist die Liebe einer verheirateten Frau zu einem anderen Mann, deren Lebenslüge erst zusammenbricht, als dieser unerwartet stirbt und die eigene Tochter der verblüfften Eltern im Sommerurlaub deren Verlogenheit ...

    Mehr
  • Liebe hat viele Gesichter

    Liebe wird überschätzt

    ferruccio

    06. August 2017 um 13:36 Rezension zu "Liebe wird überschätzt" von Valeria Parrella

    Finden, erinnern, verlieren, loslassen, überwinden, vergessen, neu beginnen. Und dies alles bei weitem nicht nur in partnerschaftlichen Beziehungen oder was erlaubt oder opportun ist. Ein Gefühlsreigen durch Menschenherzen. Goethes Spruch „Welch ein Glück, geliebt zu werden ...“ schwingt in jeder der acht faszinierenden Liebesgeschichten mit. Es geht nicht um Happyends, herkömmliche Klischees werden im vorliegenden Buch nicht bedient. Vielmehr werden Beweggründe geschildert, was Menschen so auf sich nehmen für einen anderen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.